Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Motorräder in erster Hand

Erstellt von Archie, 16.01.2013, 16:37 Uhr · 25 Antworten · 2.975 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard Motorräder in erster Hand

    #1
    Hier sind nicht die "Jedes-Jahr-neue-Moped-Käufer" gefragt, sondern die, die ihre neuen Maschinen, sagen wir mal, etwas länger behalten.

    Meine gute alte Honda 400 Four hat heute ihren 37. Geburtstag.
    Am 16. Januar 1976 neu zugelassen auf meinen Namen, der heute noch im Schein steht, und was auch (ich hoffe noch möglichst lange) so bleiben wird.

    Der Löwenanteil ihrer absolut zuverlässigen 142000 km wurde bis zum Jahr 2000 abgespult, dann wurde sie von einem Motorrad vom ersten Platz verdrängt, das ich früher niemals fahren wollte: einer BMW!
    Wie das passiert ist, steht hier geschrieben: Riders origin


    37 Jahre in Erstbesitz finde ich, ist ein nicht ganz alltäglicher Wert.
    Kann jemand mehr, oder ähnliches bieten?

    Es wird doch hoffentlich noch ein paar Spinner außer mir geben, die sich von ihrem alten Eisen nicht trennen können.

  2. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.246

    Standard

    #2
    Hi Claus,
    dann schließe ich mit meiner alten Q an. Ich bin seit April 1993 fast 190 tkm gefahren. OK alle km habe ich nicht alleine gefahren. Ich habe sie auch schonmal verliehen oder getauscht. Lass das mal 1500km sein. Die meisten Kilometer habe ich auf Touren im Bergischen abgerissen und in Europas Ferienländern, die man halt so als Motorradfahrer besucht.
    Dann so ab 2009 habe ich überlegt ob ich mir eine neue Q oder ein Kälbchen zulegen soll. Das Geld war da, aber die 1200GS und 800 GS waren einfach nicht überzeugend genug. Eine gebrauchte HP2E schwirrte auch in den Gedanken rum, aber irgendwie...
    OK sagte ich mir dann die alte Q hat fast alles du brauchst, warum nicht das Gute noch verbessern? Also bin ich dann 2011 zu einem bekannte Tuner gefahren und habe mein Fahrwerk und meinen Motor überarbeiten lassen. Das Ergebniss war einfach super!

    So dieses Jahr versuchenmeine Frau und ich uns mal außerhalb Europas, wir starten im Juni zu einer Schwarzmeerumrundung. Bin mal gespannt wie das läuft. Aber bisher hat sie mich auf solchen Touren selten im Stich gelassen.

    Ohhh, hätte ich fast vergessen, wir haben im April 20 jähriges Jubiläum...Ich freu mich drauf!

    Gruß Hermann

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #3
    Meine Moto Guzzi V7 Speciale, Bj 72, habe ich zwar nicht im Erstbesitz aber auch schon seit 1992. Verkaufen würde ich sie glaube ich nie. Aber wenn ich zwischen der bella macchina und der r1200gs wählen müsste, ginge die Italienerin. Ist ein Motorrad mit Charakter, teilweise aber mit enem ziemlich fiesen (Simplex-Trommelbremse vorn und hinten). Früher war leider nicht alles besser!

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #4
    Meine H-D Fatboy, August '91 zugelassen, '92er Modell (mit '91er Dingen drin/dran, wie das bei Übergangsmodellen üblich ist), hat bis 2008 160000km abgespult und fast ganz Westeuropa u. Skandinavien gesehen. 2008 kam die Fatbob in's Haus, nicht um den "Dicken Jungen" zu ersetzen, nur um ihn zu entlasten . Ist weiterhin in der Garage, zugelassen ... , Töchterchen nutzt sie manchmal, wenn wir nicht grad allein o. mit zügiger fahrenden Leuten unterwegs sind und sie ihre XB12S(Rrrrr) bewegt.

    Grüße
    Uli

    Edit: Fatboybilder angehängt, einmal bei der Demonstration, wie man 300++kg wieder aufrichtet, einmal auf dem Bördering. Fatbob neu am Gardasee 2008, die bleibt auch die nächsten 20 Jahre (mit etwas über 80 muss ich dann mal sehen, wie's weiter geht )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bg_4117787.jpg   bg_4117788.jpg   p9250045_448x336.jpg  

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard AW: Motorräder in erster Hand

    #5
    Seit Mai 92 mein 750er Duc. Gab davor und danach nix besseres. Neueres, mehr gimmicks und mehr Leistung, ja. Aber mehr puren Fahrspass? Ist hält meine Duc....und wird es bleiben.

    Gruß
    Mac

  6. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    #6
    Moin,

    ich habe noch meine Vespa PX 200E Lusso mit 12 PS von Februar 1987. Sie hat zwar schon den 3. Kolben und Zylinder, aber das stört nicht. Natürlich hat sie nicht so viele Kilometer, weil man mit 12 PS nicht so weit kommt und in den letzten Jahren hat Sie keine Kilometer bekommen, da mir unser TÜV wegen des 2-Takters massiven Ärger gemacht hat. Wenn sie 30 wird bekommt sie ein H-Kennzeichen und dann können die mich mal. Als Kumpel ist noch eine Vespa 50 N Spezial mit Baumuster 1965 vorhanden - ein echtes Sahnestück und richtig winzig....

    Schöne Grüße
    Jens

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #7
    Ach Leute wenn ihr schon so schöne Moppeds habt dann stellt doch auch ein paar Fotos davon rein. Kucken is doch immer schön

  8. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Meine Moto Guzzi V7 Speciale, Bj 72,
    Fotos bitte!

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #9
    Ich habe leider nur ein Paar alte, eingescante Fotos für ein Versicherungsgutachten da. Zur Zeit ist gerade die Gabel demontiert. Gabeldichtringe defekt. Aber dies Jahr wird sie auf jeden Fall wieder laufen. Ist übrigens nicht die Originalfarbe, noch vom Vorbesitzer.


    v7-1.jpgv7-2.jpgv7-3.jpgv7-4.jpg

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Technikfan Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich habe noch meine Vespa PX 200E Lusso mit 12 PS von Februar 1987. Sie hat zwar schon den 3. Kolben und Zylinder, aber das stört nicht. Natürlich hat sie nicht so viele Kilometer, weil man mit 12 PS nicht so weit kommt und in den letzten Jahren hat Sie keine Kilometer bekommen, da mir unser TÜV wegen des 2-Takters massiven Ärger gemacht hat. Wenn sie 30 wird bekommt sie ein H-Kennzeichen und dann können die mich mal. Als Kumpel ist noch eine Vespa 50 N Spezial mit Baumuster 1965 vorhanden - ein echtes Sahnestück und richtig winzig....

    Schöne Grüße
    Jens
    Hallo,
    was für Probleme kann denn der TÜV wegen des Zweitaktmotors machen? Der Roller ist doch vor 1988 zugelasssen und somit nicht AU-pflichtig. Und in die sogenannten Umweltzonen kannst Du mit dem Roller doch sowieso.

    Gruß

    Rolf


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS GS 1100 Erster Hand 29000km Tüv neu München
    Von mikpp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 11:19
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Top gepflegte R 1200 GS Adventure, Sondermodell „30 Jahre GS“ aus erster Hand
    Von rallye-driver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 13:24
  3. Erster Check
    Von Herr-Schmuschmittenkötter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 18:58
  4. Erster Ölthread
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 09:46