Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Quantensprung zw. R100R und TÜ

Erstellt von maxquer, 25.08.2014, 20:01 Uhr · 64 Antworten · 5.275 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von Dunquin Beitrag anzeigen
    Nix gegen die Güllepumpe, aber der Fischertechnik Charakter der Felgen hat mir schon damals nicht gefallen. ;-)
    passt doch gut zum Rest ;o)

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Dunquin Beitrag anzeigen
    Nix gegen die Güllepumpe, aber der Fischertechnik Charakter der Felgen hat mir schon damals nicht gefallen. ;-)
    hier ists fischertechnik ... wenn BBS draufsteht sinds teure dreiteilige alus ...

  3. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    611

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Obelix65 Beitrag anzeigen
    Den /8 habe ich dann mangels Platz sofort verkauft. Fürn Sommer wäre das OK gewesen.

    Obwohl der /8 ein sehr gutes Stück war, lief Schmelzwasser durch den Heckrahmen rein - was das bedeutet, kann sich fast jeder ausmalen. Und der Rost legte sofort los. Motor usw. kein Problem, die Karosserie hielt damals 5-6 Jahre, dann war das Auto hin.

    Wenn also einen Oldtimer, dann eher für Nebenbei !

    Gruß, Klausi !
    Unser /8 Bj.1971aus Familienbesitz (erst Opa, dann Vater, dann Bruder, dann ich) hat ausser Startschwierigkeiten im Winter, keine Probleme gemacht. Ich bezweifle, dass das heutzutage mit den Hightec-Fahrzeugen noch möglich ist. 35 Jahre und fast fast 500000km störungfrei zurückzulegen.... Klar, geschweisst wurde er, kostet im Gegensatz zur Elektronik aber nicht viel und mit der richtigen Versiegelung ists besser als original.
    Und komfortabel war er. Als ich ihn 2008 verkauft habe (ein VW-Bus hat ihn ersetzen dürfen, bekommt in 4 Jahren das H) habe ich das in Euro bekommen, was mein Grossvater in DM bezahlt hat.
    Nicht alles neue ist toll, nicht alles alte ist Mist.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    habe ich das in Euro bekommen, was mein Grossvater in DM bezahlt hat.
    Nicht alles neue ist toll, nicht alles alte ist Mist.
    cool, dann behalte ich meine GSA noch 32 Jahre..... dann verdoppelt sich der Wert....

    und wenn man dann - in 35 Jahren - von der LC spricht, "nicht alles alte ist Mist" - dann hat sich sogar das Immage verbessert....

  5. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #65
    Ich kann für mich feststellen, dass jedes das Motorrad das ich besessen habe, einen gefühlten Quantensprung zum Vorgänger darstellte.

    Ist diesmal nicht anders. Die GS ist mein bestes Motorrad bis jetzt.




    Ich bin mir aber sicher, dass das nächste Motorrad wieder noch besser sein wird. Egal von welcher Marke.


    Gruß
    Jochen


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. 3.Wintergrillen zw. Harz und Weserbergland * 18.02.2012
    Von assindia im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 623
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 17:56
  2. Platz zw. Tank und Verkleidungq
    Von Q-Uax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 20:56
  3. Board computer zw. km und Meilen umstellen?
    Von RMA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 21:02
  4. Wintergrillen zw. Harz und Weserbergland
    Von GS-Angie im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 16:42
  5. Leerlauf zw 4. und 5. Gang
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 10:47