Seite 14 von 26 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 254

R Nine T erste Ausfahrt

Erstellt von Roter Oktober, 01.03.2014, 17:42 Uhr · 253 Antworten · 66.839 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    Ich habe am Donnerstag in Dortmund auf der RNT probegesessen, mir ist das Teil zu niedrig (bin 1,85m) aber sonst ein feines Gerät

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Ich hatte gestern die Gelegenheit die T Probezufahren beim ,
    das Lachen war danach schon ganz schön breit in meinem Gesicht gemäss Aussage der Chefin.
    Aber es ist für mein persönliches Empfinden keine GS, und für mich ein kleines bisschen zu klein,
    für mich einen etwas zu spitzen Kniewinkel, ab sonst einfach nur so was von Ge . . . il.
    Ein Rahmen, ein Motor, zwei Räder, Licht und ABS niGS zu wenig niGS zu viel.

    Bravo BMW ein grosser Kompliment !!!



    PS:
    S1000R ist auch ein ganz scharfes Teil, die gestern hatte leider erst etwa 200 Km auf dem Wecker,
    und drehte nur bis etwa 7 / 8`000 U/min, aber geht bis dahin schon sehr gut.


    Josef
    Naja, die C hat sich besser verkauft also manches andere Motorrad, das immer noch im Programm ist. Es ist ein offenes Geheimnis, das es eher das Theater mit Chromteilen, geplatzten Rücklichtern und anderem Klein-Kram war. Man hat ein paar kleine, nicht gerade billige Fehler gemacht und dann nichts am Mopped verdient. Teile dafür kamen aus den USA, was die Lieferzeiten nicht gerade verkürzt hat. Da kannst Du dann auf Kofferträger schon mal 12 Monate warten. Mit diesen Nickligkeiten hat man sich viele Freunde gemacht. Ja und der Preis, war halt ein wenig hoch damals.

    Bei der R9T werde ich wahrscheinlich auch Probleme mit dem Kniewinkel haben, das weiß ich aber erst nach ner Runde mit dem Ding. Auf jeden Fall ist das Gefühl beim Anblick einer R9T das gleiche, wie bei der C als sie auf den Markt kam.

    HABEN WILL!

    S1000R? Nee, für gebückte Joghurt-Becher hatte ich noch nie was übrig, werde ich wohl auch nie haben, egal was da drauf steht. Habe es ein paar Mal in meinem Leben probiert und bin immer zum gleichen Schluß gekommen, will ich nicht.

  3. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    ........S1000R ist auch ein ganz scharfes Teil, die gestern hatte leider erst etwa 200 Km auf dem Wecker,
    und drehte nur bis etwa 7 / 8`000 U/min, aber geht bis dahin schon sehr gut.

    Josef
    Danke Josef, genau das wollte ich hören.....schau mer mal

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    S1000R? Nee, für gebückte Joghurt-Becher hatte ich noch nie was übrig, werde ich wohl auch nie haben, egal was da drauf steht. Habe es ein paar Mal in meinem Leben probiert und bin immer zum gleichen Schluß gekommen, will ich nicht.
    Setz dich mal auf die R und fahr damit, ich bin selber 187 cm "kurz".
    Das ist KEIN Vergleich zur RR, hat mit selbiger aber auch nicht so viele Gemeinsamkeiten


    Josef

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Setz dich mal auf die R und fahr damit, ich bin selber 187 cm "kurz".
    Das ist KEIN Vergleich zur RR, hat mit selbiger aber auch nicht so viele Gemeinsamkeiten


    Josef
    Oh, das hat nicht viel mit meiner Körperlänge und einem meiner Kniee zu tun. Die aktuelle 850C ist mein 4. Mopped, die aktuelle 1200C mein 5. Mopped und die aktuelle R1150GS mein 6. Mopped. Ich habe früher hauptsächlich Leih- und Mietmopetten gefahren. Da waren dann auch schon Geschoße wie ne GPZ 1200 oder ne 996 sps, dabei, auch mal ne Sporster oder ne R80GS, ne Virago, ne RD350, XT 500, ne 440LTD, ne 750LDT, ne 750Four, ne Güllpumpe, (kein Anspruch auf Vollständigkeit). Ich habe also ne ganze Menge durch.

    Draufsetzen, losfahren und es muß passen.

    Bei den Cs hat es gepasst, bei der GS hat es gepasst. Ich brauch mir ne S1000R oder ne RR nur angucken, das passt nicht. Mich nervt schon die Scheibe an der GS, die habe ich wieder anmontiert, weil ich ohne mehr Sprit brauche und das Ding bei Gegenwind ab Tempo 100 instabil wird. Ansosnten gebe es die Scheibe nicht.

    Nackt! Bums aus dem Drehzahlkeller! Möglichst keine Elektronik (ABS und Kat ist okay)

    Ich habe keinen Spaß daran, bei Tempo 280 festzustellen, das sie in die A5, zwischen Frankfurt und Darmstadt, über Nacht ne Kurve eingebaut haben, weil ich weiß, wovon ich rede. Ich mag keine Motoräder, bei denen ich 100km/h erreichen muß, damit das Luftpolster unter meinem Oberkörper groß genug wird, um meine Handgelenke zu entlasten. Wollte ich schon in meiner Jugend nicht, habe ich trotzdem probiert, will ich nach dem Probieren noch viel weniger.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    “S1000R - Will ich nicht“ wäre in meinen Augen ein besseres Statement gewesen.
    Vieles von dem, was du als Grund gegen die Karre anführst, ist für meine Begriffe weit von der Realität entfernt.

  7. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    Zitat Zitat von Leo-HOL Beitrag anzeigen
    Ich habe am Donnerstag in Dortmund auf der RNT probegesessen, mir ist das Teil zu niedrig (bin 1,85m) aber sonst ein feines Gerät
    Genau das ist der Punkt, auch für mich.
    Das ist schon ein geiles Eisen. Als ich sie zum ersten mal life gesehen habe, war ich sehr angetan von dem Teil.

    Aber mit meinen langen Gräten, bin 1,90 Meter groß, ist das leider nix.
    Da lobe ich mir meine dicke Q.

    Optik ist eben oftmals nicht alles...

  8. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    Alles Gewöhnungssache.
    Ich bin 13Jahre eine Monster gefahren (die ist sicher noch kleiner als die RNT) und war mit der Sitzposition immer glücklich, trotz 1.83m mit relativ langen Beinen. Seit ein paar Wochen hab ich ne 1200er GS und nicht mal 500km damit abgespult. Die ersten Kilometer waren doch sehr befremdlich... Die GS fühlt sich fast wie ein Chopper an, mit dem ewig hohen Lenker und der kerzengeraden Oberkörperposition und im Vergleich ist es fast unmöglich aktiv Druck aufs Vorderrad zu bringen. Gestern hab ich die Monster aus der Garage geholt um sie für den Verkauf fertig zu machen und hab mich schon wieder gewundert, so schnell ging die neue Sitzposition in Fleisch und Blut über...

    Ich sitze auf beiden gut, aber völlig anders. Die Haltung auf der Duc taugt halt deutlich besser für eine aktive Fahrweise, die GS ist dafür auch nach Stunden noch bequem.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    “S1000R - Will ich nicht“ wäre in meinen Augen ein besseres Statement gewesen.
    Vieles von dem, was du als Grund gegen die Karre anführst, ist für meine Begriffe weit von der Realität entfernt.
    Das war ja wohl meine erste Aussage. "Will ich nicht" Letzter Satz von Post#132.

    Meine Erfahrungen und Empfindungen sind also weit von der Realität entfernt, na Du musst es ja wissen.

    Ob das auf die S1000R nun alles wirklich zutrifft, kann ich nicht sagen, ich habe mir das Ding angeguckt, habe Leute damit fahren sehen und habe das in die Kategorie eingeordnet.

    Ach ja, ich habe noch was wichtiges vergessen in meinen Ausführungen, falscher Motor.

    Aber das gilt halt nur für mich.

    Es ist wie Du in Deiner Signatur schreibst.

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard Wollte nur mal wieder HALLO sagen :-)

    Die R NineT ist seit heute in Brisbane zu sehen :-) Wahrscheinlich eine der ersten

    Nach 5 Jahren GS ist es fuer mich naechstes wochenende soweit meine Nine T abzuholen!



    Eigentlich bin ich nur zum Freundlichen gefahren um ein magazine dass mir der dealer geliehen hatte wieder abzugeben.

    Als ich in den Verkaufsraum trat kam Rick auf mich zu und sagte: "Hey Marc, I wollte Dich grade anrufen. Guck mal dort, wir haben die R NineT grade fuer die MotoExpo naechstes Wochenende fertig gemacht."

    Ihr koennt Euch sicherlich vorstellen wie aufgeregt ich war. Bis heute war alles irgendwie nur ein Traum... ziemlich langer traum... hatte schon angefangen zu zweifeln dass er eines tages wahr wird

    Ich bin absolut begeistert. Sie ist wirklich kleiner als von den ganzen fotos erwartet, aber vom draufsitzen bin ich mir sicher, dass sie fuer mich (178cm) die perfecte groesse hat. Sie wirkt fast wie ein fahrrad im gegensatz zu meiner GS.

    So wie es aussieht wird es tatsaechlich mit der auslieferung naechste woche klappen. Rick sagte zwar dass sie nur dieses eine bike fuer die MotoExpo vorab erhalten haben, aber ich glaube er hat ein wenig geflunkert weil BMW Australia es nicht erlaubt vor dem 21.3. auszuliefern. Er wollte nicht in eine zwickmuele geraten und mir erzahlen dass meine R NineT hinten im laden schon fertig sit


    Euch viel spass.
    M
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken firstcontact.jpg  


 
Seite 14 von 26 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. erste Ausfahrt bei jedem Wetter?
    Von sky-steffen im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 22:04
  2. Erste Ausfahrt
    Von omme67 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 11:02
  3. Erste Ausfahrt
    Von GSCHBE im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:34
  4. Erste Ausfahrt in die neue Saison 2007
    Von Adventure-Biker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 23:45
  5. Erste Ausfahrt in die neue Saison 2007
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 23:47