Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

R1200GS on a budget... Kaufberatung...

Erstellt von Wasty, 01.07.2014, 16:08 Uhr · 28 Antworten · 3.116 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    dazu passend empfehle ich noch Stützräder
    Anhang 133982
    dat isn KTM mit Stützen, die brauchen das wohl auch? um im Slang des Threadopeners zu bleiben. Do KTM need support wheels too...?

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #12
    und ich frage mich immer, woher manche die Gewissheit nehmen, dass ihnen ABS oder ASC schon mal den Hintern gerettet haben, oder gar vier Mal, wie hier beschrieben. Ich fahre seit nunmehr 35 Jahren motorisiert Zweirad und hatte natürlich meine Situationen und natürlich sind gewisse Assistenzsysteme hilfreich, aber manchmal gewinne ich den Eindruck, dass viele auf Moppeds ohne diese gar nicht mehr aufsteigen, weil man dann sofort tot umfällt, oder so.

    Ich bin ein Mal eine 2008er GS mit ASC gefahren. Nein danke, das brauche ich nie wieder. Bei meiner Fahrweise würgt das ständig am Motor rum.

  3. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #13
    Das mit der feinfühligen Gashand ist ja bei jedem neuen Motorrad erstmal nowendig bis man sich an das Verhalten der Maschine gewöhnt hat. Die 1200er ist gegenüber meiner 700er sicher ein Drehmomentmonster, da werde ich sehr vorsichtig rangehen. Das ASC hilft jedoch sicher dabei

    Ich freue mich aber nicht nur auf die Mehrleistung, sondern vor allem die (wie soll ich es ausdrücken?) ganzen Lebens- und Kraftbezeugungen des Boxers. Das Umlaufmoment an der Ampel, der tiefe, schüttelnde Bass, das angenehme Vibrieren und dieser traktorähnliche Wille durch alles durchkommen zu können...

    Da freu ich mich drauf!

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Das mit der feinfühligen Gashand ist ja bei jedem neuen Motorrad erstmal nowendig bis man sich an das Verhalten der Maschine gewöhnt hat. Die 1200er ist gegenüber meiner 700er sicher ein Drehmomentmonster, da werde ich sehr vorsichtig rangehen. Das ASC hilft jedoch sicher dabei
    Na jetzt übertreib mal nicht. Die Kraft des Boxers bekommt man jederzeit sicher auf den Boden - auch ohne ASC.


    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    Ich freue mich aber nicht nur auf die Mehrleistung, sondern vor allem die (wie soll ich es ausdrücken?) ganzen Lebens- und Kraftbezeugungen des Boxers. Das Umlaufmoment an der Ampel, der tiefe, schüttelnde Bass, das angenehme Vibrieren und dieser traktorähnliche Wille durch alles durchkommen zu können...

    Da freu ich mich drauf!
    Ja, das klingt nach dem luftgekühlten Boxer Da kann der F-Motor einfach nicht gegen anstinken

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #15
    Das ASC von der MÜ oder TÜ hat ein derartig grobes Regelverhalten dass es unbrauchbar ist. Nur extreme Grobmotoriker werden damit einen Vorteil haben, aber die sollten vielleicht lieber Panzer statt Moped fahren.

    Ich würde mir wünschen dass man bei der Q das ASC dauerhaft abschalten kann und es sich nicht jedesmal beim einschalten der Zündung wieder aktiviert. Bei der LC soll es vom Regelverhalten besser sein, habe es selbst noch nicht probiert. Außerdem kann es mit dem Euduro Pro Dongle dauerhaft deaktiviert werden.

    Wenn ich da zum Vergleich das ASC der KTM ansehe, da liegen Welten zwischen meiner 2011 ADV und einer 2013 KTM ADV.

    Nachrüsten würde ich bei den luftgekühlten das ASC niemals, man kann auch damit auf die Fresse fallen (wie schon einige hier im Forum demonstriert haben).

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Das ASC von der MÜ oder TÜ hat ein derartig grobes Regelverhalten dass es unbrauchbar ist. Nur extreme Grobmotoriker werden damit einen Vorteil haben, aber die sollten vielleicht lieber Panzer statt Moped fahren.
    so hatte ich das damals empfunden, echt übel.

    Das hat wohl entwicklungstechnisch denselben Ursprung wie das, was in meinem Volvo V70 in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts eingebaut war. Es schneite das erste mal leicht und ich hatte Termin zum Wechsel auf Winterräder. Musste eine ganz leichte Steigung hoch, wirklich leicht. Feierabend, nichts ging mehr, da beim leisesten Rutscher das ASC den Motor komplett kraftlos regelte. das war damals auch über das ABS geschliffen, also von der Sensorik her. Unmögliches teil. Diesen Berg wäre ich bei Schnee mit abgelutschten Sommerschlappen hochgekommen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    ...
    Ich freue mich aber nicht nur auf die Mehrleistung, sondern vor allem die (wie soll ich es ausdrücken?) ganzen Lebens- und Kraftbezeugungen des Boxers. Das Umlaufmoment an der Ampel, der tiefe, schüttelnde Bass, das angenehme Vibrieren und dieser traktorähnliche Wille durch alles durchkommen zu können...

    Da freu ich mich drauf!
    mit den vorstellungen wird dich ein luftgekühlter boxer nicht enttäuschen ... viel spass beim suchen, aussuchen und fahren.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    mit den vorstellungen wird dich ein luftgekühlter boxer nicht enttäuschen ... viel spass beim suchen, aussuchen und fahren.
    als ich die Beschreibung las, habe ich auch all das wieder gefunden, was für mich die GS motormäßig ausmachte und wenn meine WBSVA immer noch gerne mitfahren würde, hätte ich auch ganz sicher eine Luftgekühlte. Der 12er Motor war schon wirklich toll

  9. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #19
    Hallo Wasty,

    vielleicht bekommst Du ja noch eine 90er Edition

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    Hallo Wasty,

    vielleicht bekommst Du ja noch eine 90er Edition
    Na ja, er braucht Tieferlegung, da sollte er nicht vorher eine höher ADV nehmen um dann diese noch tiefer zu legen, oder?


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung R1200GS
    Von Bernie GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 21:15
  2. REMUS Revolution Carbon slip-on für R1200GS ab 2004
    Von vwmike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 17:02
  3. Kaufberatung BMW R1200GS
    Von AlexanderGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 00:32
  4. An alle aus dem r1200gs-Forum (und alle anderen)
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 09:56
  5. Modell R1200GS blau gesucht ! Maßstab 1:18 o.ä.
    Von Santo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 19:13