Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Scheunenfunde verkaufen?

Erstellt von q-ala, 09.07.2016, 12:55 Uhr · 40 Antworten · 5.922 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    488

    Standard

    #31
    Ich habe selbst eine Honda XL250S mit 20PS in gutem fahrbereiten Zustand.
    TÜV ist abgelaufen und Reifen sind alt, sonst keine Mängel.
    Luftfilter, Kerzen und Öle neu.
    Und keiner interessiert sich dafür und will auch nur 750€ dafür bezahlen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2732-small.jpg 
Hits:	543 
Größe:	188,6 KB 
ID:	200660
    Ähnliches gilt für die 175er Yamaha DT.

    500 € - Kupplung verharzt und TÜV abgelaufen (vor Jahren)
    Niemand interessiert sich dafür.

    Sollte ich meine alte G/S anbieten, wäre diese binnen Minuten weg -
    zu abstrusen Preisen....

    Verrückte Welt.

    Gruß - Ray

  2. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    561

    Standard

    #32
    Die hättest Du mir vor einer Weile noch erfolgreich anbieten können Nun werde ich aber 125er basteln ...

    Beste Grüße
    Hannes

  3. Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    148

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Polly Beitrag anzeigen
    @FP91
    Also ich sehe auf mobile 15 DR 650 zwischen 850 und 1300 €, die meisten davon optisch ansprechend und der Preis VB, da sind 1100 € für eine optisch miese doch top.
    Im europäischen Ausland sind die Preise meistens niedriger, nicht umsonst werden Motorräder von Händlern in großem Stil von Italien nach Deutschland geholt.
    Also, Jammern einstellen!
    Bei der DR650 kommt es auf das Model an. Die ersten Serien will keiner haben. Ich habe meine 98-er SP46B, also das gefragteste Model, letztes Jahr für 1700.- angesetzt und innerhalb 24 Stunden für 1500.- verkauft. Sie war optisch schlecht mit gerissener Sitzbank, technisch aber gut.

    LG

  4. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #34
    Guten Abend an alle,

    hier eine kurze Info in Sachen Mofa.
    Ich habe das bei Harald gekauft und abgeholt.
    Es war alles in originalem Zustand. Bis auf eine
    sehr laienhafte Nachlackierung im Heckbereich
    ist der Zustand für das Alter ok. Der Motor
    läuft bereits wieder. Die Kupplung trennt noch
    nicht und muss überprüft werden. Für ein
    Automatic Mofa ist das natürlich zwingend
    notwendig. Der Tank muss leider wegen extremen
    Rostbefalls sehr aufwendig entrostet werden.
    Ich denke das die Hercules bald einsatzbereit sein wird.

    Die beiden Motorräder die ebenfalls zum Verkauf
    stehen machen einen durchaus erhaltenswerten
    Eindruck. Ich denke mit etwas Zuwendung kann
    man beide wieder zum Leben erwecken.

    Allen stets gute Fahrt

    Sables

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    26.123

    Standard

    #35
    allen Mönchen sei auch eine gute rostfreie Fahrt gewünscht!


  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    25.830

    Standard

    #36
    sehr schön Sables, nicht reden -> machen. viel Spaß damit

  7. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #37
    Guten Abend,

    für Apfelrudi - ich kann Deinen Wortbeitrag nicht in einen Zusammenhang mit meinem bringen.
    Das ist schade weil Du ja vielleicht etwas wertvolles oder lehrreiches zum Ausdruck
    bringen willst. Wenn Du eine klare Ausdrucksweise wählst ist eine Kommunikation
    leichter möglich. Mich persönlich würde das sehr freuen weil ich Dich schätze.

    für AmperTiger - ich fasse das als Annerkennung auf, dafür bedanke ich mich recht herzlich
    bei Dir. Es ist schon lange bewiesen das die " Macher " immer erfolgreicher
    sind als die Zauderer. Die jenigen die nur Inhaltslose Sprechblasen
    produzieren werden meist mitleidig belächelt.

    Herzliche Grüße mit den allerbesten Wünschen

    Sables

  8. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.203

    Standard

    #38
    Hab Dich schon vermisst, Sables .

    Mein lieblings Christenverfolger ( so wurde die Mofa/ Mofafahrer in den Bergen genannt)
    war der Puch Velux 30, niGS Automat, 2 Gang, manuelle Kupplung, hab leider
    alle zu Schrott gefahren .

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    5.820

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen

    Mein lieblings Christenverfolger ( so wurde die Mofa/ Mofafahrer in den Bergen genannt.
    Hab leider alle zu Schrott gefahren .
    Bei uns wurden sie auch Sackgeldverdunnster genannt.

    Machst du das heute immer noch, so alles schrotten ?

    E schöne Sunntig.

    Josef

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.203

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Bei uns wurden sie auch Sackgeldverdunnster genannt.

    Machst du das heute immer noch, so alles schrotten ?

    E schöne Sunntig.

    Josef
    Es hat sich ein bisschen gebessert , dier au en schöna sunntig, und net alles id luft sprenga
    am mentig .


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 RS zu verkaufen
    Von Wolfgang im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2005, 22:19
  2. R 1150 GS zu verkaufen
    Von crone im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 20:56
  3. Zelt zu verkaufen The NOrth Face VE 25
    Von himmi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 16:09
  4. Tankrucksack zu verkaufen
    Von Horst Parlau im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 15:42
  5. R 1100 GS zu verkaufen...LEIDER !!!
    Von PaPi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 23:16