Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 108

schon wieder mein Mopped geklaut

Erstellt von crosser1970, 27.01.2016, 09:50 Uhr · 107 Antworten · 11.251 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard schon wieder mein Mopped geklaut

    #1
    nachdem man mir im März meine F800GS geklaut hat

    siehe Mein Mopped wurde geklaut

    hat man mir heute Nacht meine
    8 Monate alte R1200GS aus der TG geklaut.
    Gesichert mit 2 starken Ketten an an Wand und einem Bodenanker + ein zusätzliches Seilschloss.Alles durchgeflext

    Eine Alarmsirene mit Bewegungsmelder an der Wand wurde abgerissen. Ein zusätzlicher Fake Bewegungsmelder wurde auch entfernt.

    Auto zerkratzt..

    Man hat den VW Caddy meines Nachbarn einen halben Meter zur Seite gewuppt um das Mopped aus der Lücke zu bekommen.,

    Die 6 Monate alte Ducati Scrambler meines Nachbarn haben sie auch gleich mitgenommen. Dort hat man das Felgenschloss geknackt und die Kette durchgeflext

    Das war mein letztes Mopped bis ich irgendwann mal im Lotto gewinne und ein Haus mit eigener Garage habe.
    In eine TG werd ich kein Mopped mehr stellen.
    Schade. Mir blutet das Herz. Mein liebstes Hobby dahin.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    oh das tut mir echt leid für dich, so ein scheiß
    aber du bekommst doch von der Versicherung Geld.....also kauf dir ein neues....das Hobby aufgeben, wegen irgendwelcher Osteuropäer?gar keinen Funken Stolz? Trotz?
    weitermachen und mal mit einem extrem ausgehungerten und aggressiven Rottweiler auf die Lauer legen

  3. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #3
    das Geld ist zweitrangig... aber was nützt es wenn die dann auch wieder geklaut wird. Kannst doch einen drauf lassen das die auch ein drittes mal kommen
    Das waren jetzt 10 Motorräder aus den 3 TG in meiner Strasse seit letztem März.
    So eine verfi.. Schei....

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #4
    Mein Beileid. Das ist ja echt frech und zeigt aber, dass da wohl richtige Profis am Werk waren.

    Aber ich stimme dem Tiger zu. Bei allem verständlichen Frust und Ärger, deswegen das Hobby aufgeben? Schau doch mal, ob du ein passendes Motorrad findest, dass auf Diebe weniger begehrlich wirkt.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    ich würde 1 Schloß anbringen (weils die Versicherung verlangt) und einen Bewegungsmelder mit direkter Leitung zu mir in die Wohnung. dann sprich dich mit den Nachbarn ab und überrasch die Jungs doch mal beim Diebstahl, du brauchst auch nicht zimperlich sein

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    das Geld ist zweitrangig... aber was nützt es wenn die dann auch wieder geklaut wird. Kannst doch einen drauf lassen das die auch ein drittes mal kommen
    Das waren jetzt 10 Motorräder aus den 3 TG in meiner Strasse seit letztem März.
    So eine verfi.. Schei....
    Tut mir leid für Dich! Aber hart gesagt, Du würdest doch auch immer wieder dahin gehen, wo Du Dich auskennst! Wurde mir nach dem 2. Hauseinbruch bei uns von einem Kripobeamten auf die Frage nach dem warum erwidert.

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    überrasch die Jungs doch mal beim Diebstahl, du brauchst auch nicht zimperlich sein
    Solche Duelle können aber auch nach hinten losgehen

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    du kennst doch den Deppen Steffen der mit dem Messer zu ner Schießerei kommt.......nein das ist natürlich nicht mein Ernst.

    Aber man könnte die Diebe stören/vertreiben, sich Kennzeichen notieren, Kameras anbringen und wenn man in der Überzahl ist, doch ein bischen verhauen.

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #9
    Das Tut mir echt leid ! Da haben sich wohl ein paar Schurken mit deinem Stellplatz angefreundet. Scheint ideal sein um tolle Motorräder zu stehlen.

    wie bereits geschrieben ... warum kaufst du dir aus dem Erlös deiner Versicherung nicht irgend was gebrauchtes, zum klauen unattraktives und hast dann trotzdem weiterhin Spass an unserem tollen Hobby ?

  10. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.987

    Standard

    #10
    Sind auch rechtlich ziemlich bedenklich (der Deutsche wird veruteilt wg. Körperverletzung, der Dieb komm gemäß seiner sozialen Benachteilungung und ethnischen Zgehörigkeit wieder frei).

    TG ist und bleibt Mist, ein Eigenheim mit möglichst vielen Zugangserschwernissen ist die beste Möglichkeit.

    Vor meinem Reihenhaus hat man mir 2 Mopeds abgeschnitten (während man im Urlaub weilt), seit ich freistehend wohne mit 3!! abschließbaren Toren/Türen zwischen Moped und Strasse, ist Ruhe.


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Mopped wurde geklaut
    Von crosser1970 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 16:31
  2. Grüß euch - und schon wieder einer ....
    Von xxl_tom im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 20:47
  3. Schon wieder ein Neuer
    Von Harry 60 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 15:58
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42
  5. schon wieder ein neuer
    Von Bretzel im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 01:08