Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 106

Streckensperrungen, selber schuld

Erstellt von adventureba, 30.09.2013, 20:55 Uhr · 105 Antworten · 9.465 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ich finde die Intention von MacDubh, Kindsköpfe auf ihr Verhalten hinzuweisen sehr löblich.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    an allen Wochenenden

    Betroffen ist die Strecke :
    Orvieto - Todi


    Allerdings gilt die Sperrung nur für AUTOFAHRER!!!!!!!!!
    Das is ja mal was - kannte ich bisher nicht

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen


    - - - Aktualisiert - - -
    Wie? Was ist jetzt wieder falsch?

    ----------

    Ja die Italiener ticken manchmal etwas anders

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von maggelman Beitrag anzeigen
    an allen Wochenenden

    Betroffen ist die Strecke :
    Orvieto - Todi


    Allerdings gilt die Sperrung nur für AUTOFAHRER!!!!!!!!!
    Dafür gibt es sogar ein eigenes Verkehrsschild:
    396-thickbox.jpg

  4. Ojo Gast

    Standard Sono: Wunderwaffe gegen Lärm

    #84
    Wenn das funktioniert und von jedermann gekauft und bedient werden kann, gibt es möglicherweise bald keine lärmgeplagten Anwohner an Motorradstrecken mehr.

    Sono: Fenster-Gadget schaltet den Straßenlärm aus

    Schöne Grüße von
    Ojo

  5. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #85
    ...oder wenn die Elektrischen Motorräder die man immer wieder auf Messen sieht bezahlbar werden und sich durchsetzen. Hab das Ding mal gefahren. Geräusch, Beschleunigung und Fahreigenschaft sind wirklich super. Bremsen funktioniert, in dem man den Gasgriff weiter als bis Null zurück dreht...dadurch werden gleichzeitig die Batterien wieder aufgeladen. Ansonsten kostet das "tanken" über Nacht an der Steckdose ca 50 Cent und die Reichweite liegt angeblich bei 100 km

    Fahrbericht Quantya EVO1 Elektro-Enduro von Winni Scheibe

    dumm nur der teure Preis von 10.000 Euro...dafür kann man ein 700 Euro Motorrad lange mit Benzin betreiben...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #86
    Mit deinem Beitrag rufst du die 'es muss laut sein, vibrieren und stinken' Fraktion auf den Plan.

    Ich find die E-Mopeds auch klasse, aber bis die tourentauglich sind, ist es noch ein langer, langer Weg, vll ist es sogar unmöglich...

  7. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.382

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...oder wenn die Elektrischen Motorräder die man immer wieder auf Messen sieht bezahlbar werden und sich durchsetzen. Hab das Ding mal gefahren. Geräusch, Beschleunigung und Fahreigenschaft sind wirklich super. Bremsen funktioniert, in dem man den Gasgriff weiter als bis Null zurück dreht...dadurch werden gleichzeitig die Batterien wieder aufgeladen. Ansonsten kostet das "tanken" über Nacht an der Steckdose ca 50 Cent und die Reichweite liegt angeblich bei 100 km

    Fahrbericht Quantya EVO1 Elektro-Enduro von Winni Scheibe

    dumm nur der teure Preis von 10.000 Euro...dafür kann man ein 700 Euro Motorrad lange mit Benzin betreiben...
    Sowas wird für mich erst dann interessant, wenn eine Reichweite von mindestens 1000 km pro Ladung möglich wird.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #88
    was bitte ist an einem E-Moped klasse? das es klingt wie ein V.ibrator? dass man keine Gangschaltung hat. dass sich alle schließlich gleich anfühlen, gleich klingen, gleich fahren, dass nichts mehr von dem rüberkommt, was Motorradfahren ausmacht? unterschiedliche Motorenkonzepte, dadurch unterschiedliche Optik, Motoren deren Lebensäußerungen man sieht, fühlt, riecht und erlebt?
    niemals! werde ich so ein Scheißhaus mein eigen nennen. Zum Glück bin ich alt genug, noch bis an mein seliges Ende knatternde, lärmende, direkt in den Bauch gehende Motorräder fahren zu können. two wheels (and an engine) move my soul

  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #89
    Auch wenn AmperTiger und ich hier in diesem thread teilweise sehr wohl kontrovers unterwegs waren, unterschreibe ich dieses posting voll. Leute - jetzt lasst uns bitte das Kind nicht mit dem Bade ausschütten.
    Egal ob von der Dicken oder unserem e30-Cabrio nach der Winterpause - wenn die Lebensäußerungen von dem alten Boxer und Reihensechser wieder da sind, steigen mir echt Tränen in die Augen. Können vielleicht nicht viele verstehen - ist mir auch egal. Aber ohne geht nicht für mich.

    VG Marco

  10. Ojo Gast

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ... two wheels (and an engine) move my soul
    two wheels without noise move my soul too.


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erneut Streckensperrungen!
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:55
  2. Streckensperrungen sinnvoll...
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 05:52
  3. Selber Schuld, wenn man `ne Probefahrt macht ...
    Von maratonne im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 20:40
  4. Selber schuld
    Von Andreas0815 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 12:16