Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 101

Streckensperrungen sinnvoll...

Erstellt von Clamshell, 28.04.2009, 19:08 Uhr · 100 Antworten · 8.473 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von SNGSer Beitrag anzeigen
    Einer von beiden hat einen langen Schwanenhals und dann geht's.
    Ich stell mir lieber nicht vor wie das aussehen müsste.
    Es reicht doch vollkommen aus wenn sie sich heftig oder auch leicht berühren und deswegen stürzen. Der Kopf muß doch gar nicht beteiligt sein und war es vorher wahrscheinlich auch nicht.

  2. Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #82
    ich denk mal diese Statistische Auswertung spricht für sich...

    http://www.motorradonline.de/archiv/...ren.261585.htm

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Totti71 Beitrag anzeigen
    ich denk mal diese Statistische Auswertung spricht für sich...

    http://www.motorradonline.de/archiv/...ren.261585.htm
    Und was willst Du damit jetzt aussagen?

  4. Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Und was willst Du damit jetzt aussagen?
    Ich will damit gar nix aussagen. Jedoch werden da viele der hier diskutierten Aussagen behandelt.
    Fakt ist, das die Zahl der Motorradunfälle bei gleichzeitig steigenden Zulassungszahlen abnimmt. Die Unfälle welche passieren werden halt durch die Medien ausgeschlachtet. Klar, jeder Unfall ist einer zuviel.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Totti71 Beitrag anzeigen
    Ich will damit gar nix aussagen. Jedoch werden da viele der hier diskutierten Aussagen behandelt.
    Fakt ist, das die Zahl der Motorradunfälle bei gleichzeitig steigenden Zulassungszahlen abnimmt. Die Unfälle welche passieren werden halt durch die Medien ausgeschlachtet. Klar, jeder Unfall ist einer zuviel.
    Mit solchen Statistiken muß man halt ein bißchen aufpassen, insbesondere dann wenn die Bewertung durch eine Fachzeitschrift für Motorradfahrer vorgenommen wurde. Denn man kann alles rein interpretieren, z. B. auch daß die Unfallzahlen runter gegangen sind weil es Streckensperrungen gibt. Oder weil verstärkt Motorräder mit ABS genutzt werden, weil stärker kontrolliert wird, weil die Schutzkleidung besser geworden ist, wegen besserer Ausbildung, mehr Einsicht usw. Da ich die Zusammenhänge und Abhängigkeiten nicht kenne, enthalte ich mich hier einer Bewertung. Aber als wirksames Gegenargument gegen Streckensperrungen sehe ich das nicht an.

    Ich bin aber kein Freund von Streckensperrungen, säge ich mir doch damit den Ast ab auf dem ich selbst sitze!!! Ich kann es in Einzelfällen aber nachvollziehen, u. a. auch wg. anderer Gründe.

    Gruß
    Thomas

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #86
    Thema alt, aber aktuell.

    KLICK

    Aufgrund weniger sind viele die gelackmeierten...

  7. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    KLICK

    Aufgrund weniger sind viele die gelackmeierten...
    Seh ich genauso !!
    Jawoll !!
    Wegen den paar Kalkmützen und den paar Heinis in der Kreisverwaltung sind die vielen armen Motorradfahrer/Raser/Pendler jetzt ausgesperrt.

    Traurig.

    Dirk

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Thema alt, aber aktuell.

    KLICK

    Aufgrund weniger sind viele die gelackmeierten...
    Hallo zusammen
    was ich nicht verstehe ist, daß Werktags zwischen 17,00 und 22,00 Uhr gesperrt wird. Kenne die Strecke nicht,aber das ist sehr einseitig gedacht. Wenn ich angenommen über diese Straße zur oder von der Arbeit komme oder Familie oder Werkstatt oder oder oder.
    Ja ich weiß,es gibt Sondergenehmigungen hab ich so noch nie gesehen! An WE's könnte ich's ja noch halbwegs verstehen aber Wochentags ne das darf nicht sein!

  9. Ojo Gast

    Standard Streckensperrungen

    #89
    Hallo Forum,

    ein immer aktuelles Thema.

    Ich wohne in der Nähe der Neuffener Steige. Die ist an Wochenenden sowie Feiertagen schon lange für Motorräder gesperrt: http://www.oliho.de/Motorrad/html/body_sperrung.html War es vielleicht sogar die erste Strecke, die in ganz D für Motorradfahrer gesperrt wurde? Genau weiß ich es nicht.

    Als Motorradfahrer ärgert mich diese Streckensperrung, aber ich kann nichts dagegen tun. Deshalb nutze ich die 5 km Steigung sams-oder sonntags gerne zum Radtraining. Dabei ärgert es mich, wenn ich sehe, wieviele Motorradfahrer diese Sperrung ignorieren, insbesondere wenn sie mich dann auch noch ohne ausreichenden Sicherheitsabstand überholen. Daraus mache ich keinen Hehl.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  10. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #90
    hier outet sich mal ein Fan von Streckensperrungen!!
    endlich kann man unsere Straßen mal wieder genießen !!!
    blöd sind nur dies Huckel,die jetzt mehr und mehr zur Geschwindigkeitsreduzierung eingesetzt werden- richtige Tierquälerei ist das !! Wenn ich mit unserem Dackel da spazieren gehe,dann schrabbt der immer mit dem Bauch darüber - das tut dem dann natürlich weh !
    ...nur wegen ein paar hirnlose Raser !!


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Protestaktion gegen Streckensperrungen
    Von boomer1964 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 01.12.2012, 17:56
  2. Protest gegen Streckensperrungen
    Von GabiQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 13:52
  3. Erneut Streckensperrungen!
    Von cowy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 20:55
  4. Streckensperrungen Assietta und die LGKS ?
    Von wernerdann im Forum Reise
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 15:58