Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Tiger 1050

Erstellt von Rombo01, 30.07.2009, 21:29 Uhr · 26 Antworten · 3.308 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard Hi

    #21
    Hallo,
    dachte eher an die Tiger 1050.

    Vg

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Tobinger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    dachte eher an die Tiger 1050.

    Vg
    Fragst du "Batzen" hier. Seine "very british" ist eine 1050

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Tobinger Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gibt es denn neue Erfahrungen zur Tiger?

    VG

    Schau mal zu uns in die Kneipe wenn du spezielle Infos suchst.
    (keine Anmeldung nötig zum lesen der relvanten Forenbereiche)

    Kannst mich auch per PN kontaktieren wenn du noch Fragen hast über Details. Vor-/Nachteile.

    Kurz gesagt, wenn man keine Offroadeignung braucht, dann ist der Spasfaktor sehr hoch, ebenso wie die Alltagstauglich- und Zuverlässigkeit.
    Mit ein paar Modifikationen lassen sich recht günstig die paar Schwachstellen des Serienzustandes auf ein ganz anderes Level bringen.

  4. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #24
    moinsen,
    ich fahre die 1050er Tiger seit zwei Jahren und bin superzufrieden.
    plus eine F800GS, auch gut.
    Schau ins Tigerhome, immer dran denken: 99% vom Hörensagen sind für'n Ar... und an jedem Fahrzeug klemmt mal was. Wenn man sich z.B. hier wg einer GS informiert, würde man nach dem lesen der meisten Threats niemals eine kaufen
    Mehr schreib ich hier nicht, sind zuviele EX HoKaSuYa Fahrer hier - die jetzt plötzlich nur noch BMW in den Himmel heben...

    Gruß kai

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von kago Beitrag anzeigen
    moinsen,
    ich fahre die 1050er Tiger seit zwei Jahren und bin superzufrieden.
    plus eine F800GS, auch gut.
    Schau ins Tigerhome, immer dran denken: 99% vom Hörensagen sind für'n Ar... und an jedem Fahrzeug klemmt mal was. Wenn man sich z.B. hier wg einer GS informiert, würde man nach dem lesen der meisten Threats niemals eine kaufen
    Mehr schreib ich hier nicht, sind zuviele EX HoKaSuYa Fahrer hier - die jetzt plötzlich nur noch BMW in den Himmel heben...

    Gruß kai
    Sagen darf man hier alles, nur sollte man dann den Beitrag nicht weiter verfolgen!

  6. Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    167

    Standard hi

    #26
    Hallo,
    was mich eigentlich am meisten neugierig macht ist die Leistung der Tiger 1050 im vergleich zur R1200GS mit 110Ps. Mein Kumpel hat nun eine Tiger 1050 und mich würde der Unterschied einfach interessieren .

    VG

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #27
    Die beiden Motoren haben halt unteschiedliche Leistungscharakteristiken, der Triple feuert linear fast über das ganze Drehzahlband konstant ohne Loch, der Boxer ist etwas bulliger aber bei weitem nicht so agil und geschmeidig. Da hilft nur erfahren welches Konzept einem mehr Spaß macht.

    Es ist auch kein Problem den 1050er in der Tiger auf das Leistungsniveau der Speed Triple mit ca. 130-135 PS zu bringen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tiger's birthday
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 18:26
  2. Tausche Mopedtausch? Speed Triple 1050
    Von Sechskantharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 17:53
  3. Tiger im Stall
    Von Batzen im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 12:25
  4. Q oder Tiger?
    Von Kuhjäger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:56