Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

Vehicle Hold Control fürs Motorrad

Erstellt von 0309k, 11.02.2016, 11:07 Uhr · 76 Antworten · 5.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #21
    Ich bin durchaus technikaffin und neuem aufgeschlossen, Das könnte ein sinnvolles Feature sein, aber wenn als nächstes das selbstfahrende Moped kommt Klinke ich mich aus.

  2. Registriert seit
    02.09.2015
    Beiträge
    391

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von brummel Beitrag anzeigen
    wenn als nächstes das selbstfahrende Moped kommt Klinke ich mich aus.
    Tschüss.


  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.032

    Standard

    #23
    Da es noch keiner erwähnt hat, kümmer ich mich mal drum:

    Wie sind Generationen von Motorradfahrern davor nur ohne das "VHC" ausgekommen?! Unfassbar.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Da es noch keiner erwähnt hat, kümmer ich mich mal drum:

    Wie sind Generationen von Motorradfahrern davor nur ohne das "VHC" ausgekommen?! Unfassbar.
    Ganz einfach: Die sind nicht mit Motorrad-Monstren mit dem Endgewicht einer halben Tonne durch die Welt gereist.

  5. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Wie sind Generationen von Motorradfahrern davor nur ohne das "VHC" ausgekommen?! Unfassbar.
    DAS Totschlagargument überhaupt.. Auch super anwendbar auf ABS, Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfer, Scheibenbremsen, etc..

    Für gewisse Motorräder kann die Berganfahrhilfe durchaus Sinn ergeben.
    Gerade dicke Tourenbomber samt voller Beladung können einen im Stand mitunter durchaus ganz schön ins Schwitzen bringen. (auch erfahrene, große und kräftige Männer)

    Klar, die Eisdielen- & Schönwetter-Fraktion stört das nicht, da sie weder volle Beladung noch rutschige Untergründe kennen, geschweige denn beides in Kombination oder gar auch noch unebener Boden dazu.
    Alle, die aber tatsächlich mit ihrem Motorrad auch mal richtige Touren fahren, haben garantiert schon Situationen erlebt, in denen sie so ein Feature hilfreich gefunden hätten.

    BMW hat es bei der RT eingeführt, dann zog KTM nach, und jetzt Ducati. Man scheint also auch bei den Herstellern vermeintlich sportlicher Moppeds der Meinung zu sein, dass diese Funktion hilfreich sein kann.

  6. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.593

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Für gewisse Motorräder kann die Berganfahrhilfe durchaus Sinn ergeben.
    Gerade dicke Tourenbomber samt voller Beladung können einen im Stand mitunter durchaus ganz schön ins Schwitzen bringen. (auch erfahrene, große und kräftige Männer)...
    Kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. Wenn ich in so einer Situation bin, kann ich problemlos mit beiden Füssen auf dem Boden und beiden Händen an den dafür vorgesehenen Lenkerpositionen gleichzeitig Handbremse und Gas betätigen. Ist eine reine Koordinationsfrage: Zeigefinger und Mittelfinger halten den Bremshebel, Ringfinger und Daumen drehen sachte den Gasgriff. Kleiner Finger hat Pause.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #27
    BMW hat so etwas was sich hill-holder nennt und das kann verhindern, dass der Bock rückwärts den Berg runterrollt. Aber diese Vorwärtsrollstopp-Version kannte ich noch nicht, auch nicht bei BMW. Meine Meinung: Die Idee hat was, hatte schon oft "eine Hand oder ein Bein zu wenig"!

  8. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    593

    Standard

    #28
    also ich habe diese Funktion im X3. Speziell mit schwerem Anhänger erleichtert es einem das Leben. Warum soll ich mir das Leben auf dem Moped nicht erleichtern. Übrigens, ich bin 183 cm groß und habe kein Problem damit mit vollbeladener Maschine und Sozia auch auf losem Untergrund am Berg anzufahren. Geht aber halt auch einfacher.

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von blue-flame Beitrag anzeigen
    Bremse am VR nutzen?!
    Hast du schon mal auf einer steilen Naturstraße bemerkt, wie weit die Gs vollbeladen vorne aus den Federn kommt und wie das Vorderrad langsam die Bodenhaftung verliert und die Fußspitzen zu kurz werden? Da wünscht du dir den Fuß auf der Hinteradremse oder dieses Helferlein. Dein geschildertes Anfahren geht natürlich, aber es ist nicht empfehlenswert und dem "Notfall" vorbehalten.

  10. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Hast du schon mal auf einer steilen Naturstraße bemerkt, wie weit die Gs vollbeladen vorne aus den Federn kommt und wie das Vorderrad langsam die Bodenhaftung verliert und die Fußspitzen zu kurz werden? Da wünscht du dir den Fuß auf der Hinteradremse oder dieses Helferlein. Dein geschildertes Anfahren geht natürlich, aber es ist nicht empfehlenswert und dem "Notfall" vorbehalten.
    Hmmmm naja ich fahr auch gerne "Naturstraßen" und das ziemlich pervers Beladen. Und wenn es nur ums anfahren geht hatte ich noch nie Probleme. Falls was wäre sind 2m und 115kg vorhanden... Notfalls trag ich die GSA den Berg hoch


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Performance Controller für eine R 1200 GS
    Von Der Alf im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:22
  2. Navigation für Motorrad und Pkw
    Von Kuh-Treiber im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 21:35
  3. Navigation für Motorrad und Pkw
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 14:49
  4. [V] Garmin GPS V deluxe - Navigation für Motorrad und Offrou
    Von laorea im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 12:04
  5. Erster Airbag fürs Motorrad
    Von Ulf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:25