Seite 50 von 89 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.263 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard Zustimmung

    Zitat Zitat von WoSo Beitrag anzeigen
    Jungs Jungs,

    jetzt habt ihr aber bald das unterste, dumpfbayerische Stammtischniveau erreicht
    war da der eine oder andere beim Seehofer auf Fortbildungskurs?
    Ich bin zwar kein Bayer, aber ich stimme voll zu. Ist schon hart was man hier lesen kann ...


    Jan-Gerd

  2. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    da möcht ich mal einen positiven Beitrag bringen !!
    Drei meiner Bikerkumpel sind Türken !!
    Das sind Motorradfahrer aus Begeisterung - zwar nicht dieser Begeisterung die die Blechkanistertransporteure antreibt - eher
    passen sie in das Forum der Gebückten - aber absolut loyale und verläßliche Jungs !Ich bin mir derer sicher ,egal welche widrige Situation einem begnen würde......und das unterscheidet sie sehr von meinen deutschen Kollegen .

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    laßt uns zum Eingangsthema zurückkommen

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Da der Stammtisch wohl auf mich bezogen war, ich jedoch kein Stammtischler bin, noch nicht mal ein GS-Stammtischler, kann ich das nicht einfach so stehen lassen.

    Nachdem das ganze Land hier nun scheinbar was Nichtdeutschstämmige (einmal vorsichtig formuliert) durchzudrehen droht (jede Woche eine andere Aussage, jede Woche ein neues Thema aber immer mit gleichem Hintergrund), traut man sich ja schon gar nicht mehr zu sagen. Genauso wie es Vorzeigebeispiele für erfolgreiche Integration gibt, gibt es natürlich auch Beispiele hier Motorrad fahrender Türken, Kroatier, Albanier usw., um nur einige zu nennen. Das ist allerdings die Minderheit und nicht repräsentativ. Und das hat eben Gründe. Und einige dieser Gründe versuchte ich anhand von Thesen zu erläutern. Mag sein, daß die Formulierung zu Mißverständnissen führen mußte, das ist allerdings auch eine Frage wie vorbelastet man das liest bzw. wie man das interpretiert. Aber es stecken auch wahre Gründe dahinter.

    Wir dürfen nicht von uns auf andere schließen und denken, daß die Verhältnisse überall so wären wie insbesondere in Deutschland. Motorradfahren ist bei uns überwiegend Freizeitgestaltung mit entsprechend hohen Kosten. Wer beispielsweise die Balkan-Region und das was sich südlich noch daran anschließt bereist hat, das dürften hier wohl einige sein, dem wird die geringe Zahl von Motorradfahrern dort aufgefallen sein.Das hat zum Einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen liegt es aber auch daran, daß ein Motorrad dort nicht den Stellenwert hat wie bei uns. Und warum sollte das bei Menschen die von dort zu uns kommen plötzlich anders sein?

    In anderen Beiträgen wird darüber diskutiert, warum Motorräderfahrer immer älter werden. Als Begründung wird nachlassendes Interesse und insbesondere die hohen Kosten des Motorradfahrens aufgeführt, die es nur noch wenigen ermöglichen dem Hobby nachzugehen. Gilt dieses Argument nicht gerade für unsere ausländischen Mitbürger bestimmter Provinienzen im besonderen Maße, die aufgrund verschiedener Umstände, die ich im Einzelnen jetzt nicht erläutern mag, eben nachweislich in die unteren Gehaltsgruppen einzustufen sind?

    Das hat nichts mit Stammtisch oder Populismus zu tun und das ist schon gar keine keine Abwertung der betroffenen Menschen. Man muß allerdings auch halt die Fakten benennen dürfen. Seit diesem unseglichem Buch von Sarrazin ist die Welt bei uns leider nicht mehr so wie sie einst war.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard BTT

    Zeit wirds, dass endlich hart durchgegriffen wird, bevor wir hier bei uns schwedische Verhältnisse bekommen...lautet der erste Satz des Eröffnungsposts dieses Threads.
    Wenn allerdings Volkes Stimme laut wird, wird selten das berühmte "Stammtisch-Niveau" übertroffen. Bleiben wir also auf diesem Level...
    Angesichts der Situation in Bremen, wo ein libanesisch-kurdischer Clan (bisher weitgehend unbehelligt von den staatlichen Organen) seinen scheinbar steuerbefreiten -aber nicht ausschließlich deshalb- äußerst gewinnbringenden Geschäften nachgeht, könnte sich der unbedarfte Unbeteiligte einige Fragen stellen.
    Warum um alles in der Welt, wollen die sinistren Exekuteure dieser Sippe plötzlich von jedem Schulkind erkannt werden? Im Outfit der Mongols lässt es sich sicherlich gut Angst und Schrecken verbreiten, Drogen,-Waffen,- und Menschenhandel betreibt man aber doch besser in Tarnkleidung.
    Was treibt diese ( überwiegend integrationsunwilligen) Herrschaften also aufs Motorrad?
    Eine Frage, die mich sehr beschäftigt. Einige Bekannte von mir, haben in der Vergangenheit schon Berührungen (im wahrsten Sinne des Wortes) mit Angehörigen des berüchtigten M.Clans gehabt. Im direkten Vergleich mit diesen Kollegen, sind die Angels eine Gruppe harmloser Pfadfinder.
    Aber wir können unbesorgt sein, sie stehen ja bereits seit Jahren unter staatlicher Beobachtung.
    Aus Gründen der besseren Erkennbarkeit plädiere ich ausdrücklich dafür, diese "Motorradgruppe" nicht zu verbieten, völlig egal ob sie nun im Einzelfall eine offizielle Fahrerlaubnis vorweisen können oder nicht.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Wenn allerdings Volkes Stimme laut wird, wird selten das berühmte "Stammtisch-Niveau" übertroffen. Bleiben wir also auf diesem Level...
    Na schön, dass du auch dieses Level bedienst
    Wenn nun also Volkes Stimme zählt und ich mich hier so durchlese, dann bleibt, dass HA und die Banditen eigentlich nette Kerle sind, die Behinderte spazieren fahren und Omas die Einkaufstasche tragen, Deutsche kaum Stammtischniveau erreichen und ausländische Mitbürger Gutmenschen sind, die es schaffen ihre Kultur (und Sprache) auch im Ausland (also hier) aufrecht zu halten.

    Was bleibt ist die Frage, warum denn nun die bösen Mongolen deine Bekannten berührten (Gebietsstreitigkeiten? ) und warum in Gottes Namen sie nun unbedingt Motorrad fahren wollen

  7. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Na schön, dass du auch dieses Level bedienst
    Wenn nun also Volkes Stimme zählt und ich mich hier so durchlese, dann bleibt, dass HA und die Banditen eigentlich nette Kerle sind, die Behinderte spazieren fahren und Omas die Einkaufstasche tragen, Deutsche kaum Stammtischniveau erreichen und ausländische Mitbürger Gutmenschen sind, die es schaffen ihre Kultur (und Sprache) auch im Ausland (also hier) aufrecht zu halten.

    Was bleibt ist die Frage, warum denn nun die bösen Mongolen deine Bekannten berührten (Gebietsstreitigkeiten? ) und warum in Gottes Namen sie nun unbedingt Motorrad fahren wollen
    Die letzte Frage...trifft des Pudels Kern der Rest ist .... zumindest lustig

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Die letzte Frage...trifft des Pudels Kern der Rest ist .... zumindest lustig
    solange sich die Mongolen nach Erlangung der Fahrerlaubnis innerhalb 14 Tagen selbst entleiben, stellt sich das Problem "krimineller Motorradclub" nicht.
    Fühle mich versucht, den Jungs ein "weiter so!" zuzurufen , aber das würde hier sicher zu einem moralischen Aufschrei führen.

  9. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    solange sich die Mongolen nach Erlangung der Fahrerlaubnis innerhalb 14 Tagen selbst entleiben, stellt sich das Problem "krimineller Motorradclub" nicht.
    Fühle mich versucht, den Jungs ein "weiter so!" zuzurufen , aber das würde hier sicher zu einem moralischen Aufschrei führen.
    ... ich finde es super alles bestens !

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Ich glaub'...da ist einer!?

    Man könnte es aussitzen. Ich befürchte allerdings, dass der Clanchef angesichts des suizidalen Fahrstils seiner Jungs, denen zukünftig das Moppedfahren untersagen wird...
    Dann bleibt denen nur noch die Kutte. An ihrer Wahnweste ... solltet ihr sie dann erkennen. Immerhin ...wenn auch kein Lichtblick, dann wenigstens eine kleine Hilfe für die staatlichen Beobachter.


 
Seite 50 von 89 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50