Seite 88 von 89 ErsteErste ... 387886878889 LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich versteh das Theater nicht, verbietest Du eine Organisation, machen sie die nächste auf. Was soll es?
    Unter Beobachtung halten und polizeiliche Ermittlungsarbeit sind gefragt. So ein Verbot macht sich natürlich immer toll. Die paar die ich kennengelernt haben, hatten legale Jobs.
    Aber mal ehrlich, ich habe seit meinem 17 Lebensjahr Ohrringe und das ist so manchem Personaler übel aufgestossen. Wenn Du also als tätowierter, gepiercter Motorradfahrer auftauchst, kannst Du das mal gleich knicken. Also bleiben die Jobs am Rande der Gesellschaft. Von da zur Kriminalität ist es nur ein kleiner Schritt.
    Und das trifft nicht nur auf HA und ähnliche zu. Schlimmer als die, finde ich Leute die Millionen Steuern hinterziehen, Vereine leiten und vornerherum sich als Gönner sozialer Projekte aufspielen.
    nana, jetzt wirds aber hochspekulativ. Die Organisation wird ja nicht verboten, weil es gut ankommt, bei den Verboten geht es um Vermögen, Besitz und dergl. das (meist illegal erlangt) beschlagnahmt werden soll und das geht mit Verbot halt einfacher. Außerdem wird bei einem Verbot die Nachfolgeorganisation (wenn sie sich in Zusammensetzung und Struktur ähnelt) gleich mitverboten. Das entzieht den Mitgliedern die Möglichkeit auf bestehende Strukturen zurückzugreifen oder sich in den gleichen Objekten zu treffen. Deswegen Verbot.

    Wenn jemandem wegen Ohrring (ein echter Outlaw...) oder Tattoo einen Job nicht bekommt dann rufe ich ihm ein "Selber Schuld" zu. Die Jobs am Rande der Gesellschaft, die du meinst, werden aber ausgeübt, weil es an (Schul-)bildung, Ausbildung und der Bereitschaft fehlt sich in bestehende Strukturen einzufügen. Jobs in der Bank gibts halt nicht mit Nasen-, Maul- oder sonst. Ring. ist halt so.

    Ich persönlich finde Steuerhinterzieher überhaupt nicht schlimmer, als B.ordellbetreiber, Schutzgelderpresser, Drogen und Waffenhändler.

    Die HA in der heutigen Zusammensetzung haben mafiöse Strukturen, streng hierarchisch aufgebaut aus einer Mischung aus Angst und verquerer Kameraderie. Die haben mit Motorradclubs vergangerner Tage überhaupt nichts mehr gemein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Die Leute haben ihre eigenen Gesetze ..... .
    Ganz sicher nicht, die leben in D und da gibt es Gesetze und die gelten uneingeschränkt auch für die HA.
    was die HA haben sind ein paar "Club"-Regeln, die sie für sich selber aufgestellt haben und rechtlicher Hinsicht keinerlei Auswirkung auf die Welt da draußen haben.

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde Steuerhinterzieher überhaupt nicht schlimmer, als B.ordellbetreiber, Schutzgelderpresser, Drogen und Waffenhändler.
    Gibt es moralisch gute bzw. schlechte Kriminelle oder wird die Qualität über die Rechtsfolge geregelt?

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    verquerer Kameraderie
    Na ja, dann bestehen zumindest hier Gemeinsamkeiten mit der CSU.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Ich hab den Vergleich nicht gemacht, ich bin der Meinung dass die Rechtsfolge sehr gut der Qualität der Straftat gerecht wird.
    Der Vergleich mit der CSU ist thematisch daneben und paßt hier garnicht rein, die ist nicht besser oder schlechter als andere Parteien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Im übrigen bin ich der Meinung, dass derjenige, der Freundschaft und Kameradschaft nur in solchen Organisationen findet, ein ganz armes Schwein ist, echte Freundschaft braucht keine Hierarchie und keine "Gesetze" schon garkeine Anwärterzeiten, Zugehörigkeitszeichen und Verhaltenskodexe

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Die Leute haben ihre eigenen Gesetze
    Wenn dem tatsächlich so ist, gehören HA und Konsorten genau darum auseinandergetrieben und eingelocht.
    In sämtlichen Europäischen Staaten und deren Staatformen gibt es keinen Platz für Parallelgesellschaften, Juntas und Anarchistenvereinigungen.

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Im übrigen bin ich der Meinung, dass derjenige, der Freundschaft und Kameradschaft nur in solchen Organisationen findet, ein ganz armes Schwein ist, echte Freundschaft braucht keine Hierarchie und keine "Gesetze" schon garkeine Anwärterzeiten, Zugehörigkeitszeichen und Verhaltenskodexe
    Das häng ich hier mal in allen Segelclubs aus.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Das häng ich hier mal in allen Segelclubs aus.
    wie viele Segelclubs kennst du, die sich mit Prostitution, Schutzgeld, Waffen- und Drogenhandel finanzieren?

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wie viele Segelclubs kennst du, die sich mit Prostitution, Schutzgeld, Waffen- und Drogenhandel finanzieren?
    was Du da meinst sind Golfclubs

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wie viele Segelclubs kennst du, die sich mit Prostitution, Schutzgeld, Waffen- und Drogenhandel finanzieren?
    Also der, in dem ich Schatzmeister bin, machts noch nicht. Aktuell ist die Zahlungsmoral der Mitglieder noch o.k..
    Aber in Zeiten des demografischen Wandels und der veränderten Zahlungsmoral kann man ja nichts ausschliessen.

    Gleichwohl sind die beschriebene Praktiken wie Anwärterzeiten, Zugehörigkeitszeichen und Verhaltenskodexe durchaus üblich und mit den HA vergleichbar.

    Mir gings lediglich darum, einige Plattitüden aufzuzeigen.

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Super Seite

    Grüße
    Steffen


 

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50