Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Warndreieck in Frankreich seit 2016 Pflicht für Moto´s

Erstellt von MAB, 14.01.2016, 14:01 Uhr · 47 Antworten · 15.228 Aufrufe

  1. MAB
    Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    50

    Standard Warndreieck in Frankreich seit 2016 Pflicht für Moto´s

    #1
    Hi,
    der ADAC vermeldet für Frankreich:

    Ab 01.01.2016 gilt auch für Motorradfahrer eine Mitführpflicht bezüglich Warnweste und Warndreieck!!

    Hat schon jemand mal ein Warndreieck für´s Moto gesehen?

    Quelle:https://www.adac.de/infotestrat/ratg...n/default.aspx


    In folgenden Ländern gilt die Warn-Westenpflicht auch für Fahrer von einspurigen Krafträdern (z.B. Motorräder):

    Belgien, Kroatien, Luxemburg, Norwegen, Slowakei, Ungarn und Frankreich.

    bezügliche Warndreieck: gilt wohl bisher nur in Frankreich.


    eine erste Suche ergab folgende Lösungen:

    BMW Motorrad Warndreieck | eBay

    Die BMW-Lösung ist 3,5 x 8,5 x 22,5 cm, aber auch teuer.


    RING Warndreieck TriMicro

    Die Polo-Lösung ist mir mit 3,0 x 4,5 x 43,3 cm zu lang.


    Diese Lösung: http://www.ebay.de/itm/161891933717?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageNa me=STRK:MEBIDX:IT

    ist halt schon recht groß (24x14x10 cm), hat aber alles an Bord.
    Da der Verbandskasten inhaltlich beim Moto bisher nicht vorgeschrieben ist, könnte man diesen Teil ja etwas verringern, um das Packmaß zu verkleinern.

    Diese ist wohl eher nicht so praktisch:

    http://de.rec.motorrad.narkive.com/K...ad:i.31.1.full


    Wenn jemand noch was besseres (kleineres) findet, bitte melden.

    MlG

    MAB

  2. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    312

    Standard

    #2
    Servus MAB,

    es gab mal - ich weiß leider nicht mehr wo, war bestimmt bei Polouisgericke eine lösung, die vom Packmaß recht charmant war:
    Ein Helm-Beutel (also ein Baumwollsackerl, das auch zur "sauberen" Aufbewahrung des helms benutz werden konnt) mit aufgedrucktem Warndreieck. Der untersten Darstellung also gar nicht so unähnlich. Im Pannanfall einfach den Helm reinstecken und dem Beutel so "Volumen" geben, dann das ganze als Warndreieck positionieren.

    Ob das aber in F akzeptiert werden würde weiss ich nicht (ich erinnere mich aber auch nicht mehr, ob es nur ein simpler Aufdruck war oder ob es mit Reflektierender Farbe gedruckt war.

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #3
    Das ist eine Fehlmeldung des ADAC.

  4. Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Hi, ich hab so ein Teil, gab es damals bei Polo beim Kauf eines Marushin-Helm dazu. Ist mit aufgedruckter Reflektier Farbe. Echt praktisch
    das Teil.
    Grüße Manfred

  5. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #5
    Ich hab leider keinen Platz mehr für ein Warndreieck. Der ohnehin knapp bemessene Stauraum an meinem Moped ist schon für die reflektierenden 150 Quadratzentimeter und den Alkoholtester, auch alles Pflicht in Frankreich, draufgegangen.

  6. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Das ist eine Fehlmeldung des ADAC.
    Das weißt du woher?
    Da ich plane, dieses Jahr mitm Mopped nach Frankreich zu fahren, wäre ich da gern auf der sicheren Seite..

  7. Registriert seit
    26.08.2010
    Beiträge
    109

    Standard

    #7
    Sollte dem so sein mit der Warndreieckpflicht in Frankreich, so entscheide ich mich für die Helmtasche mit dem reflektierendem Aufdruck.
    Bei einer Kontrolle kannst du etwas vorzeigen und du stehst nicht mit leeren Händen da.
    Und die Tasche ist leicht zu verstauen.

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #8
    Fahrzeugausrüstung: Was in Frankreich Pflicht ist - Frankreich in Deutschland

    Das ist eine Seite der Franz. Botschaft. Von Warndreieck nichts zu finden. Persönlich wärs mit auch völlig egal, bin 2015 2000km durch F gefahren, keine Polizeikontrolle gesehen.

  9. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #9
    Der Warndreieck-Helmbeutel: https://www.louis.de/artikel/moto112...umber=10001050

    Falls der Link nicht geht: Art.Nr. 10001050 bei Louis.


    Achtung, funktioniert nicht mit Braincaps.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Das weißt du woher?
    Da ich plane, dieses Jahr mitm Mopped nach Frankreich zu fahren, wäre ich da gern auf der sicheren Seite..
    Siehe Beitrag #8. Und nirgends anders als beim ADAC findet man die Notwendigkeit eines Warndreiecks für Motorräder.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bußgeld in Frankreich: 375.- € für 1 km/h zu schnell
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 21:00
  2. 2016 Off-Road training in Frankreich
    Von Pascal-67 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 02:23
  3. ERLEDIGT Trax Evo Alu-Box von SW-Motech in Silber mit 37L. Volumen für die linke Seite
    Von Quickfrog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 07:28
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 11:07
  5. Neue Vorschrift für Motorradfahrer in Frankreich
    Von Detour im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 18:48