Seite 27 von 93 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.107 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    Dafür kennt der Zensor so pöse Wörter wie Recht5experte !

    zum Video vom Tiger: Gar nicht mal so hässlich die neue Supertätära, hab Sie ehrlich gesagt in Natura noch nie gesehen; als ich neulich beim Yamsen-Dealer war, hatte der keine im Laden stehen, geschweige denn eine zum Probefahren da. Na vielleicht muß ich WE mal wieder zur Kathi-Bräu fahren und mich mal genau umschauen.
    Was ich aber ätzend finde sind diese unsäglichen LCD-Digital-Instrumente. Für so ein erwachsenes Mopped gehören min. für Tacho und Drehzahlanzeige ein Rundinstrument. Gehöre leider nicht mehr zur Gameboy-Generation und kann das einfach nicht schön finden. Wäre für mich wahrscheinlich der Hauptgrund keine zu kaufen, das Auge fährt ja schließlich mit.
    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    hab ich mir auch gedacht Thomas. bin überhaupt kein Freund von Tacho/DZM in digital. allerdings sieht das der Yamsel in echt richtig gut aus und ist hervorragend ablesbar. schön ist es nicht.

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    Tach in Digitalanzeige wied eh zum Standard bei fast allen werden, allein schon wegen dem Weltmarkt und der einfachen Umstellbarkeit auf Meilen ohne 2 Skalen auf einem Rundinstrument zu benötigen oder gar in der Produktion verschiedene Teile je nach Markt.

    Mich stört ein Digi Tacho nicht, schau eh nur in der Ortschaft drauf.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.359

    Standard

    Schön ist kein Qualitäskriterium. Bei der GS jammern ja viele, der Tacho wäre nicht gut ablesbar.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Schön ist kein Qualitäskriterium. Bei der GS jammern ja viele, der Tacho wäre nicht gut ablesbar.
    Du meinst den der LC? Ja, fand ich dort auch nicht so toll. Da finde ich die Anzeigen bei der alten 12er GS schon praktisch und sehr gut ablesbar.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    lcd-panel.jpg

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    Ist der BC bei dem neuen Instrument jetzt wenigstens vom Lenker bedienbar?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    ja, ab 2014 ist alles von der linken Schaltereinheit bedienbar, inkl Heizgriffe und Tempomat,

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ist der BC bei dem neuen Instrument jetzt wenigstens vom Lenker bedienbar?
    Ja, die Tasten am linken Rand des Displays sind für die Traktionskontrolle und die RESET-Taste.

  10. Registriert seit
    29.12.2012
    Beiträge
    187

    Standard

    Das Cockpit wäre das letzte, was mich von der XTZ abhalten würde.

    Als Student fuhr ich lange Zeit meine 750er XTZ, die ich mir förmlich vom Munde abgespart habe, und habe daher eine gewisse Affinität zu Yamaha. Das war für mich Grund genug für eine Probefahrt ... war jedoch noch die 2013er. Die Optik ist gelungen und ich könnte mich mit der Maschine anfreunden, wenn manche Dinge wie der Heizgriffschalter nicht so arg provisorisch wirken würden. Die meisten Punkte der Probefahrtbeschreibung von Amper kann ich so stehen lassen und empfand sie schon bei dem 2013er Modell als gelungen. Aber das alles und noch etwas besser können auch die "alten" und die "präzisionswassergekühlten" GS ... und das nicht erst seit gestern.
    Das kann man jedoch mit einer gewissen Markenaffinität zu Yamaha alles noch wegblinzeln, denn man sucht ja "sein" Motorrad. Was mich als großgewachsenen Menschen (1,89 m) jedoch am meisten störte: Ich wusste nicht wohin mit meinen Knien. Ich sitze auf der Maschine in schnellen Kurven gern nah am Tank, um aktiv zu fahren und schön ziehen oder drücken zu können. Spätestens hier kam ich mit den Knien nicht mehr zurecht. Sie schlugen immer wieder an der Plastikverkleidung vorn an oder standen links und rechts drüber. Sieht scheixxe aus und ist unangenehm. Neben dem verhunzten Auspuff für mich leider das no-go.

    Ich habe gelesen, dass einige hier die 2014er gekauft haben. Insbesondere das weiße Modell sieht richtig schick aus. Ich lese gern von euren Erfahrungen, insbesondere auf längeren Fahrten. Also lasst immer mal was lesen.

    @Zörnie
    Hinsichtlich der "verglasten" Anzeigen bei der LC ging es mir anfangs genauso und ich hatte meine Befürchtungen bei ungünstiger Sonne. Bislang hatte ich jedoch keine Probleme und nach etwas Eingewöhnung komme mit der Fülle der Infos und den verspielteren Uhren gut zurecht. Trotzdem stimme ich dir zu, dass die klare Aufteilung der "alten" 12er GS mir auch besser gefällt. Für mich wäre der ideale Mix die alten Uhren etwas aufgehübscht mit dem neuen Digitaldisplay.


 
Seite 27 von 93 ErsteErste ... 1725262728293777 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56