Seite 91 von 93 ErsteErste ... 41818990919293 LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 923

XT1200ZE? Meinungen? Erfahrungen? von adv fahrern?

Erstellt von din_gs, 04.07.2014, 01:55 Uhr · 922 Antworten · 128.096 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    optisch passt das große kantige Kombiinstrument perfekt an die dicke XT, bei der Tracer würde ich das eher Designunfall oder Sparmaßnahme nennen, ist halt günstiger wenn man etwas nimmt was schon vorhanden ist

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    p1170592.jpgp1170615.jpg

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte !

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    stimmt..... schreckt mich aber ab - zu rustikal...

    wohl hier -> Heizgriffe montiert - One step ahead of the average nerd abgeschaut....

    wurde 2014 geändert - aber dann vergleichen wir wohl eher mit der neuen - GSA LC....

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    p1070481.jpg

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    Meinung?


    - Scheibe
    - Blinker
    - Kabelmanagement / Griffarmaturen
    - Dashboard....
    - der Kippschalter links, ist wohl die nachgerüstete Griffheizung?

    nix für mich - auf lange Sicht...

    .... aber es gibt bestimmt Anhänger - dieser Optik....

  7. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    @Topas , du vergleichst da Äpfel mit Birnen, auch die Japaner sind lernfähig und passen ihre Modelle mit der Zeit an.
    Die aktuelle DP04 hat so einige Veränderungen.
    Z.B. Grifheizung lässt sich jetzt ganz bequem und simpel in drei Stufen über den Bordcomputer steuern, die Scheibe ist jetzt höhenverstellbar und benötigt nicht mehr so einen Monsteraufsatz etc.

    PS. die XT mag zwar noch so einige Designmacken und Fehlerchen haben aber welches Motorrad ist schon perfekt?


  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    ich hatte die gleichen Jahrgänge vor Augen..... meine GSA von 2011 und die XTZ aus gleichem Jahr....

    2014 wäre dann die GSA LC
    somit fehlen, wenn man es auf das BJ bezieht - einige Features - die mir wichtig wären...

    LED SW, adaptives Fahrwerk - Keyless - Anbindung des BC an das Navi..... etc.

    Aber die neue XTZ wird das dann wohl bieten - oder
    ?

    Es sollte ja ein Vergleich sein und da bietet mir die XTZ einfach zu wenig... wenn ich bereit bin, dafür zu bezahlen

  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    ich glaube im Vergleich zur aktuellen XT ist die LC schon fast wieder eine Generation weiter.

    Da hinkt nach meiner Meinung der gesamte Markt BMW seit Jahren hinterher,ein Hersteller ist schneller, andere brauchen halt länger aber BMW setzt da als Marktführer meistens die Standarts.

    Aber genau diese Standarts haben mich dieses mal abgehalten wieder eine GS zu kaufen, mir gefiel die aktuelle GS LC einfach nicht mehr.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Da hinkt nach meiner Meinung der gesamte Markt BMW seit Jahren hinterher,ein Hersteller ist schneller, andere brauchen halt länger aber BMW setzt da als Marktführer meistens die Standarts.
    ne stimmt nicht, im Moment treiben KTM und Ducati BMW vor sich her, was die technischen Gimmicks betrifft, aber KTM hätte sich bei seinem Rührei mal lieber ums Fahrwerk gekümmert, als um Kurven-ABS, Kurvenlicht und den ganzen andern Kram.

    Klar bietet BMW einige technische Features an, wie Tom schon bemerkte, die es bei Yamsel nicht gibt, aber bis die BMW mit drei Paketen fahrfertig ist, hat man 19000€ hingelegt. ne 2015er Yamsel ist im Moment für 14000 zu haben, das ist mal ne Hausnummer. nicht jeder hat es so dick, wie die GSler, die verzückt das Geld über den Tresen schieben und anschl. zu TT fahren um mit glasigen Augen den Katalog leerzubestellen.

    Merke: nicht jeder empfindet die Reibungshitze, mit der dir der BMW-Konfigurator das Geld aus der Tasche zieht, als Nestwärme

    Ich sehe darin sogar eine Chance, während BMW technologieführend preislich immer mehr zum Steigflug ansetzt, findet der Kunde, der nicht bereit ist soviel Geld auszugeben Alternativen, die zwar weniger Gimmicks bieten, aber deswegen keinen Meter schlechter fahren.

    sich als GS-Fahrer (egal welcher Generation) über die Armaturen anderer Hersteller mokieren hat schon fast was in den 90ern nannten wir die bunten kindergerechten Schalter an der 1100er Rubickscube.


 

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Speichenräder von ADV in Schwarz mit 1400km!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:20
  2. Von ADV Heck zu Standard welche Teile?
    Von GS-WÄLDER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 18:27
  3. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36
  4. Helmempfehlung von Adventure- Fahrern
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 13:37
  5. Motorschutzplatte und Schutzbügel von ADV an normaler GS?
    Von Eulenfrau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 13:56