Ergebnis 1 bis 10 von 10

Anzahl Wegpunkte bei GPSmap 278

Erstellt von TomTom-Biker, 28.05.2012, 15:55 Uhr · 9 Antworten · 717 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard Anzahl Wegpunkte bei GPSmap 278

    #1
    Ich habe das GPS schon einige Jahre in Gebrauch und bin auch derzeit noch mehr als zufrieden damit.

    Ich weiß auch, daß die Anzahl der Wegpunkte 300 inkl. Abbiegehinweise ist. Das hatte ich vor Jahren auch schon ausprobiert, als ich nämlich das erste mal die Meldung Route gekürzt bekam.

    Mein Problem:
    Ich habe eine Route geplant, bestehend aus 18 WP + 215 Abbiegehinweisen = 233 Punkte ingsgesamt. Das sind noch deutlich weniger als 300. Trotzdem kürzt das Gerät. Was geht hier ab?

    Ich verwende Mapsource 6.16.3 und City Navigator NT 2013.10. Datenbankformat .gdb3.

    Es ist klar, ich kann die Route kürzen und versuchen überflüssige Wegpunktinfos rauszunehmen. Das werde ich auch erst einmal so machen. Dennoch irgendwas stimmt doch hier nicht?

    Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen?

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    112

    Standard

    #2
    Sind vielleicht noch jede Menge andere Routen auf dem Gerät drauf? Lösche davon mal ein paar. Es gibt nicht nur die Begrenzung pro Route, auch das "Gesamt Routenvolumen" auf dem Gerät ist begrenzt.

    Grüße,

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #3
    Nee, das wäre zu einfach. Ist komplett leer inklusive Wegpunkte und Tracks.

    Wie gesagt, ich benutze das Teil ja schon einige zeit und auch intensiv und bin damit auch schon über alle möglichen Stolperfallen gestolpert, für die ich aber allesamt Lösungen gefunden habe. Dieses Problem ist neu.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich habe das GPS schon einige Jahre in Gebrauch und bin auch derzeit noch mehr als zufrieden damit.

    Ich weiß auch, daß die Anzahl der Wegpunkte 300 inkl. Abbiegehinweise ist. Das hatte ich vor Jahren auch schon ausprobiert, als ich nämlich das erste mal die Meldung Route gekürzt bekam.

    Mein Problem:
    Ich habe eine Route geplant, bestehend aus 18 WP + 215 Abbiegehinweisen = 233 Punkte ingsgesamt. Das sind noch deutlich weniger als 300. Trotzdem kürzt das Gerät. Was geht hier ab?

    Ich verwende Mapsource 6.16.3 und City Navigator NT 2013.10. Datenbankformat .gdb3.

    Es ist klar, ich kann die Route kürzen und versuchen überflüssige Wegpunktinfos rauszunehmen. Das werde ich auch erst einmal so machen. Dennoch irgendwas stimmt doch hier nicht?

    Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen?

    Gruß Thomas
    Hi Tom,

    vor diesem Problem stand ich vor ein paar Wochen auch zum ersten Mal.
    Ebenfalls Mapsource 6.16.3 u. NT 2012.20(daran liegt es also nicht).
    Geplant habe ich auf dem PC eine Route von ca. 150 km, Routingoption: kürzeste Zeit. Allerdings habe ich auf Landstraßen über den Schwarzwald ca. 20-30 WP's von Hand gesetzt. Das hat ihn wohl überfordert. Mir wurde die Route dan auf ca. 100 km gekürzt. Ich vermute, dass auf den kleinen Sträßchen entsprechend viele WP eingebaut wurden. Auf dem Navi den Rückweg mit ca. 5 - 10 WP war kein Problem. Ich plane demnächst einige größere Teilstücke einer Route, dann wird man sehen... Wir können das ja im Auge behalten und auch Lösungen hier weitergeben.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #5
    Ja, das hängt sicherlich mit der Anzahl der WP zusammen. Ich habe das vor jahren ausprobiert, als ich voller Erstaunen das erste mal die Fehlermeldung bekam. Damals hatte ich in meinem Leichtsinn eine Mehrtagestour komplett eingegeben. Dann habe ich gesucht, gelesen und probiert. Und siehe da, tatsächlich 300, aber WP und Abbiegehinweise. Insbesondere bei verwinkelten Straßen können letztere zahlreich sein und in der Summe die 300 überschreiten.

    Nur bei mir steigt der momentan bei etwa 200 -210 aus (WP + Abbiegehinweise) und das verstehe ich nicht. Das war noch nie!

    Ich das Problem nun pragmatisch gelöst und entsprechend aufgeteilt. Halt noch kleiner als bisher.

    Ich werde der Sache aber dennoch nachgehen.

    Gruß Thomas

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Gespeicherte Routen verringern scheinbar auch die Zahl der möglichen Wegpunkte

  7. Registriert seit
    25.05.2007
    Beiträge
    300

    Standard

    #7
    Sind alle Karten (Kacheln) installiert. Gerade mit dem kleinern 256 MB Speicher passt nicht immer alles aufs Navi

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Burmi Beitrag anzeigen
    Sind alle Karten (Kacheln) installiert. Gerade mit dem kleinern 256 MB Speicher passt nicht immer alles aufs Navi
    Ja das könnte die Lösung sein. Das hatte ich auch schon mal. Ist es aber im konkreten Fall nicht, da die Routen ausschließlich im Zentraleuropagebiet (könnte auch Westeuropa sein), bei dem die Karten noch komplett in den internen Speicher passen. Außerdem habe ich testhalber die 256-MB-karte rausgenommen. Hat nix gebracht.

    Das Problem tritt auch bei jungfräulichem Routen- und Track-Speicher auf. Wie gesagt, ich kenne mich mit dem Teil ganz gut aus, dachte ich zumindest bislang, aber das jetzige verhaltn ist mir nun neu. OB's was mit dem aktuellen Datenformat zu tun hat ????

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #9
    ich kenne das Problem auf dem 276 nicht, habe aber mal eine Kachel vergessen (Grossstadt) hatte dann eine komische Berechnung.
    Wie ich 2 verschiedene Karten mal drauf hatte, ging auch nicht Konflikt.
    Ah ja,
    - auch wichtig immer die Routen vor dem versenden neu berechnen auf den gleichen Karten wie auf dem Gerät,
    - prinzipiel spitte ich immer auf Tagesfahrstrecke,
    - der Trackspeicher voll ist auch ein Rechenproblem
    letzter Hinweis, schau auch mal deine Grundeinstellungen nach, könnte sich ja was verstellt haben!!

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    ich kenne das Problem auf dem 276 nicht, habe aber mal eine Kachel vergessen (Grossstadt) hatte dann eine komische Berechnung.
    Wie ich 2 verschiedene Karten mal drauf hatte, ging auch nicht Konflikt.
    Ah ja,
    - auch wichtig immer die Routen vor dem versenden neu berechnen auf den gleichen Karten wie auf dem Gerät,
    - prinzipiel spitte ich immer auf Tagesfahrstrecke,
    - der Trackspeicher voll ist auch ein Rechenproblem
    letzter Hinweis, schau auch mal deine Grundeinstellungen nach, könnte sich ja was verstellt haben!!
    Ich kannte das Problem bis dato auch nicht. Und ob 278 oder 276 ist ziemlich egal.

    Ich habe vor Jahren bereits selbst den Test mit 300 WP gemacht und das hat auf die Nummer 300 genau geklappt.

    Ich werde mich mal in einem Navy-Forum umhören.

    Aber das mit der Einstellung ist auch nicht schlecht. Da schau ich auch nochmal kritisch drüber.

    Gruß Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Anzahl der Zündkerzen
    Von marisch1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 15:55
  2. Map Source - Wegpunkte
    Von saeger im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 22:34