Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Basecamp - die unendliche Geschichte

Erstellt von mike196, 11.09.2015, 14:59 Uhr · 61 Antworten · 7.440 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #31
    Ist ja lustig, wieviele Einladungen ich schon im Kollegenkreis und hier bekommen habe, weil ich die Bedienung von BC find

    BC ist für mich das, was damals die Siemens-Handys zu den Anfangszeiten im Gegensatz zu Nokia waren:

    Siemens - ohne Bedienungsanleitung/Handbuch aufgeschmissen

    Nokia - da brauchte man keine Anleitung, alles intuitiv

    Ist für mich heute wie Apple / Android - wie BC / Motoplaner

    Warum Motoplaner so ein Erfolg ist, bzw überhaupt ins Leben gerufen worden ist, kann man sich ja denken - bestimmt nicht, weil BC so toll ist....

    Und was die kurvenreiche Strecke angeht - brauch ich nicht, weder aufm Navi, noch aufm PC...

    Ist alles nur 0 und 1 Computerzeugs, das keinem so richtig weiter hilft...

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #32
    Uuuuuh.... Da kommt nun aber der Oerst und sieht das GENAU andersherum...

    Siemens war super, intuitiv zu bedienen und echt easy. Dann dienstlich das Nokia ich meine 6310 bekommen und nur geflucht. Einzig die Akkuleistung war Mega. Letzte Woche zufällig das Handy wieder gefunden, Akku immer noch halb voll

    iPhone 3s gehabt und erst mal jailbreak, damit man halbwegs damit arbeiten konnte. Jetzt Note 4, alles von Beginn an super...

    MacBook Pro liegt zu Hause ungenutzt auf dem Schreibtisch, habe lange zum Wechsel gebraucht, weil ich mich geweigert habe, so viel Geld ausgegeben zu haben ohne das Notebook auch 2 Jahre zu nutzen. Jetzt endlich wieder nen Win Rechner....

    So sind Geschmäcker verschieden, ist auch sehr gut so, wäre sonst langweilig...

    Kurvenreiche Strecke brauche ich, wenn ich auf dem Motorrad sitze...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #33


    Wenn ich die kurvenreiche Strecke live vor mir sehe - brauche ich sie auch

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    [...]Vielleicht ist meine Erwartungshaltung an dieses Stückchen Software auch einfach realistisch-niedrig:

    WIE z.B soll eine SW eine "kurvenreiche Strecke" dem Fahrerwunsch entsprechend errechnen? [...]
    Meine Erwartungen sind da realistisch sehr hoch aus (ggf.) folgenden Gründen:

    - Seit Jahren gibt es Geräte bzw. Software, welche diese Funktionalität aufweisen und sehr gut gelöst haben
    - Ich programmiere selbst gerne und beschäftige mich auch mit der (Vektor-)Kartenerstellung ansich
    - Navigon, TomTom, Garmin, etc. werden ihren Berechnungsalgorythmus kaum offen legen, jedoch kann man sich diesen recht gut vorstellen (einfach vorstellen, man müßte mit den gegebenen Rohdaten (u.A. Vektoren) diese Programmieraufgabe selbst bewältigen - Ansatz siehe weiter unten)


    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    [...]Was ist das überhaupt - eine "kurvenreiche Strecke"? Was für Radien müssen diese Kurven haben?[...]
    Nun, die Strecke mit mehr Grad an Richtungswechseln pro Streckenabschnitt ist kurviger als die Strecke mit weniger Grad an Richtungswechseln pro Streckenabschnitt. Da die Daten in Vektorform vorliegen und Kurven in Form eines feingliedrigen Polygones hinterlegt sind, ist eine kurvenreiche Strecke für die entsprechende Software so einfach ermittelbar wie für den User der sich die Karte auf dem Bildschirm anschaut.


    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    [...]Sind auch Spitzkehren erlaubt oder nur Kurven bis zu einem Winkel von 30 Grad? Darf die "kurvenreiche Strecke" auch durch kleinste Dörfchen (mit 30 km/h-Beschränkung) führen oder möchte der Fahrer lieber kurvig aber in Landstraßentempo zügig an dem Dörfchen vorbei geroutet werden, da er ja gerade "im flow" ist? Und was genau präferiert überhaupt der Fahrer?
    Das alles sind Routingoptionen, welche unabhängig von der Option "kurvenreiche Strecke" einstellbar sein sollten.


    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    [...]Das sind alles Fragen, die jeder Motorradfahrer aus dem eff-eff beantworten kann. Eine Software, die ganz klaren Algorithmen folgt, MUSS sich da aber bei den o.g. Unschärfen naturgemäß schwer tun.[...]
    Wie bereits erwähnt gibt es bereits bestens funktionierende Software bzw. Geräte. Wie diese Software/Geräte diese Aufgabe bewältigen können, habe ich weiter oben ansatzweise beschrieben - hope this helps.

    Canario

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von reinhardMSP Beitrag anzeigen
    Hallo,

    so dann nochmal ein Tipp Basecamp für die Wohngebiete:
    Optionen-Aktivitätsprofil-Routing-Vermeidungen-"Straßen in Wohngebieten" aktivieren.

    Kurvenreich funktioniert wie in Beitrag Nr. 3 beschrieben.
    Hi
    ja kann man alles machen, wenn er doch aber jedesmal neu rechnet war alle für die Katz.
    Solange man solche Sachen nicht auch im Gerät auswählen kann ist das alles Kacke.
    Gleiche Karten auf dem PC und auf dem Geräte, extra noch ein 390 Zumo gekauft weil
    ich gedacht habe es läge am Zumo 660.
    Gruß

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von joyraider Beitrag anzeigen
    Ich hab mich dann entschlossen nen Kurs zu besuchen was das Routen planen mit BC angeht - und siehe da im Anschluss daran gab es für all meine notierten Probleme/Fragen damit (ca. 3 DIN A4 Seiten) Lösungen/Antworten.

    Hallo
    na da sieste ja was das für ein Mist ist, wenn man dafür einen Kurs braucht.
    Man will eine Route planen und muß vorher einen Programmier Kurs besuchen.
    Gruß

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #37
    Ich habe gerade mal gedacht, dass evtl. ein Update gut tut.
    Also nachgesehen version 4.4.4.
    Es gibt einen Knopf "Update jetzt installieren. Auf 4.5.2.1
    Also mal draufgedrückt und was kommt, File ist Korrupt.
    Basecamp ist dann beendet.

    Also den Schamotte aus dem Internet runtergeladen. 4.5.2 auch gut.

    Das Teil angestossen und es kommt die Meldung " es muß erst Microsoft Framwork Tralala installiert werden.
    Das hat er dann sogar von selbst gemacht und wieder Schluss.

    Dann nochmal das Teil angestossen, er macht was, installiert was, prima.

    Dann kommt
    "Setup installiert BaseCamp. Einen Moment bitte. Dies kann mehrere Minuten dauern."

    Einfach gestrickte (sehr geduldige) Menschen sitzen seit Anfang September vor dieser Meldung.

    Und jetzt erzähle mir einer, dass die nachgedacht haben. Oder es sogar ausprobiert haben.
    Gruß

  8. Registriert seit
    24.03.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    na da sieste ja was das für ein Mist ist, wenn man dafür einen Kurs braucht.
    Man will eine Route planen und muß vorher einen Programmier Kurs besuchen.
    Gruß
    Hehe, gedacht hab ich mir das schon auch keine sorge.
    Allerdings muss ich auch sagen dass es um adäquate alternativen schon mau aussieht.. Des weiteren war halt das Navi inkl. Lifetime updates mit dem bike am Start, kurzum wurde ich praktisch von Garmin in die Ecke gedrängt
    Aber wie gesagt, wenn man es schafft irgendwie klar zu kommen isses ne feine Sache.
    Die ganzen hier genannten Probleme mit update Problemen usw. Kann ich nach mittlerweile 3 Jahren garnicht bestätigen.
    Eher isses so dass während des Fahrens einfach mal das Navi ausgeht, das ärgert mich viel mehr.

    Joy

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade mal gedacht, dass evtl. ein Update gut tut.
    Also nachgesehen version 4.4.4.
    Es gibt einen Knopf "Update jetzt installieren. Auf 4.5.2.1
    Also mal draufgedrückt und was kommt, File ist Korrupt.
    Basecamp ist dann beendet.[...]
    Ging mir heute genauso. Habe dann auf weitere Updateversuche verzichtet.

    Canario

  10. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #40
    Nun, dann will ich auch mal
    Man kann Basecamp mögen oder nicht, aber es führt für die Garmin oder BMW Navigator User nahezu kein Weg an dem Programm vorbei, will man Routen zu Hause oder unterwegs am Laptop planen und diese danach auf das Navi schieben.

    Ich habe schon lange mit Navis zu tun und beschäftige mich auch semiprofessionell mit GIS-Software. Leider ist es da einfach so, dass Vektorkarten keine Bilder sind, sondern aus Geokoordinaten berechnete Karten. Die Punkte und Linien / Flächen der Karten werden in Datenbanken abgelegt.

    Mit Basecamp hatte ich die ersten Versuche mit Fluchen und viel Probieren beendet. Wenn man aber in der Hilfe liest, sich vielleicht ein paar Beispiele aus dem Internet reinzieht oder gar Videos aus dem Internet ansieht, sollte es kein Problem sein, auch in relativ kurzer Zeit zu guten oder gar perfekten Ergebnissen zu kommen.

    Resumee für mich: Ich habe durch die Routenführung 'kurvenreiche Strecke' sowohl bei zu Hause geplanten Routen, als auch bei spontan am Navi eingegebenen Zielen im halben Jahr der Nutzung schon zahlreiche wirklich tolle Strecken gefunden, die so nur für Insider möglich gewesen wären. Ich möchte das System trotz seiner nicht intuitiven Bedienung und Schwächen nicht mehr missen

    Bezüglich Software-Update: Software komplett von der Homepage herunter laden und ausführen. Dass zusätzlich eine neue .net Version installiert wird, ist nix besonderes.

    Bei Youtube suchen nach: M&R Garmin BaseCamp
    https://www.youtube.com/results?sear...armin+BaseCamp

    Das ist ein toller Workshop von M&R in mehreren Teilen.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Possi und die unendliche Geschichte..........
    Von GS Jupp im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 20:53
  2. die unendliche Batteriegeschichte
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 13:01
  3. Die BMW Geschichte
    Von Schneuzer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 17:31
  4. Batterie, die unendliche Geschichte...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 11:35
  5. Die BMW Geschichte
    Von Schneuzer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:15