Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Basecamp: Update 4.4.2 erschienen (Mac OSX)

Erstellt von PapaSchlumpf, 27.09.2014, 16:59 Uhr · 45 Antworten · 5.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #11
    Bei mir auch ständig Absturz beim Routen neu berechnen. Dank Timemachine wieder zurück zur alten Version. Jetzt muss ich allerdings beim Starten von BaseCamp die Updateinfo immer wegklicken aber es läuft.

  2. Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    832

    Standard

    #12
    Irgendwas mache ich anscheinend falsch, bei mir tut die Version 4.4.2 einwandfrei. Grad auch noch mal ein paar Routen Ad hoc geplant resp. neu berechnet... keine Abstuerze oder ahnlichen Unfug ... OSX 10.9.5 mfg tweise

  3. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von tweise Beitrag anzeigen
    Irgendwas mache ich anscheinend falsch, bei mir tut die Version 4.4.2 einwandfrei. Grad auch noch mal ein paar Routen Ad hoc geplant resp. neu berechnet... keine Abstuerze oder ahnlichen Unfug ... OSX 10.9.5 mfg tweise
    Spalter!

  4. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #14
    Servus,

    bei meinem PC mit Windows 7 läuft die neue Software für BaseCamp einwandfrei.

    Mein Softwaremann hat mich nun so weit überredet, daß ich in Kürze auf Apple umsteigen wollte. Darauf würde dann auch mein BaseCamp laufen. Ich bekomme ja hier im Forum immer wieder mit, daß bei Apple, wie in diesem Beitrag auch, Probleme auftauchen.
    Soll ich nun liebr die Finger von Apple lassen?

    Gruß
    Karl

  5. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #15
    Ach wieo denn?

    Ich nutze das seit Jahren auf dem Mac ohne irgendwelche Probleme.

    Derzeit ist mal wieder Übergangsphase: Die "early adopters" nutzen bloss wieder eine neue Version von BC und dass manchmal sogar noch auf einem noch nicht mal offiziell verfügbaren neunen Betriebssystem, dem OS X 10.10. Das KANN eigentlich nur in die Hose gehen.

    Auch hier gilt: Der frühe Vogel fängt nicht nur den Wurm sondern sich manchmal auch überflüssige Probleme ein...

    Einfach mal abwarten und dann nach einigen Wochen die wirkliche "stable Version" nutzen. Dann klappts auch mit dem Basecamp.

    Gruss
    Jan

  6. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Deo Beitrag anzeigen
    Bei mir stürzt Basecamp 4.4.2 ebenfalls laufend ab mit aktueller Mac OSX-Nicht-Beta-Version. PapaSchlumpf hat recht - Garmin hat es wieder vergeigt.
    Glückwunsch
    Basecamp 4.4.2 hat einen neuen Kopierschutz und beendet sich nach 15 sec. wenn "illegal lizensierte" Karten (die unter 4.3.3 noch liefen) gefunden werden...

    "Vergeigt" würde ich das nicht umbedingt nennen...

  7. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #17
    Sorry, Basecamp is im allgemeinen ziemlicher Schrott. Und, zu unterstellen, das Basecamp bei diesen Nutzern abstürzt, weil sie "illegale" Karten installiert haben, ist gewagt.

    Habe gestern erst wieder eine mehrtägige Tour von Basecamp auf den 590er geschoben.... was kommt an: 1 Tour mit datum (falsch, rutscht immer einen Tag nach vorne) und mehrere Touren ohne Datum.... Dann änderst Du was in Basecamp und schiebst die wieder auf den 590er, und hast alles doppelt.

    Wenn ich so einen Schrott als Software abliefern würde, hätte ich keinen Job mehr.... Weniger Features, weniger Fehler, mehr gesunder Menschenverstand... aber wer plant heute schon noch Touren am PC....

    Frank

  8. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Sorry, Basecamp is im allgemeinen ziemlicher Schrott. Und, zu unterstellen, das Basecamp bei diesen Nutzern abstürzt, weil sie "illegale" Karten installiert haben, ist gewagt.
    Ich habe niemand etwas unterstellt. Ich habe nur einen (von vielen) möglichen Grund für Abstürze benannt...

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von vbonline Beitrag anzeigen
    Ich habe niemand etwas unterstellt. Ich habe nur einen (von vielen) möglichen Grund für Abstürze benannt...
    Dann entschuldige ich mich, es lass sich für mich so. Das ist sicher ein Möglicher Grund, sollte aber nicht in Abstürzen, sondern einer Fehlermeldung resultieren, oder?

    Frank

  10. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das ist sicher ein Möglicher Grund, sollte aber nicht in Abstürzen, sondern einer Fehlermeldung resultieren, oder?
    Frank
    Der Absturz passiert, weil die Software auf einen "Case" trifft auf den sie nicht vorbereitet ist. Besseres "Case"/Error-Handling würde helfen, aber ev. war der Absturz auch Absicht von Garmin...

    Ausserdem kostet besseres Error-Handling Zeit (und somit Geld) in der Entwicklung... und wenn insbesondere dieser Case eh keinen ehrlichen Kunden trifft, warum dann noch Geld investieren... Ich hätte das als SW-Entwickler anders gehandhabt, aber machmal haben die Erbsenzähler ("Kosten-Kontroller") einfach mehr "Macht" so eine Entscheidung durchzusetzen...

    Unabhängig davon ist Basecamp sicherlich nicht die beste Software... Ich habe meine Konsequenzen gezogen und plane meine Touren mit MotoPlaner - Motorrad Touren Planung leicht gemacht


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BaseCamp für Mac Adressensuche
    Von Leo-HOL im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 11:30
  2. Garmin Zumo 210 / BaseCamp - Karten auf Mac
    Von Heros im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 11:42
  3. R12 GS Software Update bald !
    Von RenegadePilot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 23:51