Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Blitzer-Warnung kostenlos!?

Erstellt von Placebo, 30.12.2007, 12:30 Uhr · 16 Antworten · 68.353 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Blitzer-Warnung kostenlos!?

    #1
    Da hab ich doch tatsächlich nach langem googeln eine Möglichkeit gefunden, sich per Navi kostenlos über den Standort stationärer Blitzen warnen zu lassen. Ist natürlich in Deutschland verboten und deshalb hab ich dann auch gleich weitergeklickt! Wer es dennoch illegaler Weise probieren möchte, oder im benachbarten Ausland mit weniger restiktiven Gesetzten lebt:

    http://www.scdb.info/de/plugin-google-earth/

    Dieses freunde bieten eine kostenpflichtige Variante für viele navis, sowie ein kostenloses Plugin für Googel Earth. Dieses kann man ohne viel Ahnung und Software in das POI-Format vieler Navigationsplatformen umwandeln (habe dazu sogar recht einfache Anleitungen googeln können, ebenfalls gleich weggeklickt!!

    http://www.meintomtom.de/forum/lofiv...php/t7005.html),

    und schon hat man recht aktuell den Standort der Blitzer als POI. Unglaublich, was man alles so im Netz findet, oder? Und ich hab für fast 20€ das Abo vom HansHans erworben, dann natürlich nie genutz, weil ja illegal!

  2. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #2
    Super, danke!!

  3. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #3
    Gerne!

  4. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    418

    Standard

    #4
    kostenlos ist das aber nicht. die wollen eine jahresgebühr.

    ich hab nur mal so geschaut

  5. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #5
    Nochmal genau nachlesen!
    Registrierung: kostenlos
    Google-Earth-Plugin: kostenlos
    Umwandlung in POI-Format deiner Wahl: kostenlos
    Was kostet da was???

  6. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    418

    Standard

    #6
    sorry,

    du hast scheinbar recht, ich war schon beim plugin für mein navi.
    das kostet den jahresbeitrag.
    das google plugin ist kostenlos.

    gruß

    torsten

  7. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #7
    Nette Sache, natürlich nur für das PC-Programm!

  8. dominotec Gast

    Reden Blitzer-Warnung für Garmin

    #8
    Hallo,

    es hat alles soweit geklappt. Die Radarwarnungen mit Annäherungsalarm sind jetzt mit eigenen Bildchen im Garmin GPSMap 60csx ohne kostenpflichtigen PlugIn.
    • Nach der kostenlosen Anmeldung auf der Webseite http://www.scdb.info/de/plugin-google-earth/ den Download der Radarwarnungen für Google Earth starten z.B. Deutschland.
    • Die Datei google_earth_scdb.kmz lokal speichern, in Google Earth (Download) öffnen und mit der Dateiendung .kml speichern.
    • Die Datei google_earth_scdb.kml jetzt mit dem Programm POI Editor 2007 (Download) öffnen. Alle Punkte markieren und umbenennen z.B. nach Radar. Nach der Änderung der Beschreibung die Datei im GPX-Format speichern google_earth_scdb.gpx
    • Jetzt eine kleine Grafik im BMP-Format in der Größe 22 x 22 Pixel erstellen und den gleichen Dateinamen vergeben wie die GPX-Datei z.B. google_earth_scdb.bmp (Dateiendung .bmp). Die Grafik wird später im Garmin als POI angezeigt.
    • Zum Abschluss kann mit dem Garmin Programm POI-Loader (Download) die Datei google_earth_scdb.gpx mit der Konfiguration des Annäherungsalarms z.B. 100m auf den Garmin übertragen werden. Alle Eigenen erstellten POI's werden dann im Garmin angezeigt, siehe Screenshots.
    Ich habe zum Testen erstmal einen POI verwendet und werde jetzt mal mehrere POI's testen. Falls es mit den gleichen Bezeichnungen "Radar" Probleme gibt, dann die GPX-Datei mit dem Garmin Programm MapSource öffnen (die Namen werden von Garmin MapSource automatisch angepasst - Radar1xxxx) und dann wieder als GPX-Datei speichern. Anschließend kann die GPX-Datei mit dem Programm POI-Loader auf den Garmin übertragen werden. Auch das Entfernen der eigenen POI's ist ohne Probleme möglich.

    Hinweis: Der Einsatz von Blitzwarnern ist in einigen Ländern verboten.

  9. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #9
    Aber natürlich alles nur aus akademischen Interesse, oder? Und jetzt gleich alles wieder löschen, gell!!

  10. Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    312

    Standard Korrektur

    #10
    [quote=Placebo;143704]Da hab ich doch tatsächlich nach langem googeln eine Möglichkeit gefunden, sich per Navi kostenlos über den Standort stationärer Blitzen warnen zu lassen. Ist natürlich in Deutschland verboten und deshalb hab ich dann auch gleich weitergeklickt! Wer es dennoch illegaler Weise probieren möchte, oder im benachbarten Ausland mit weniger restiktiven Gesetzten lebt:


    Hi Placebo,

    Radarwarner sind verboten, nicht aber die Bekanntgabe der Standorte von Blitzern. Sonst dürften regionale Radiosender wohl kaum davor warnen wenn die Rennleitung mal wieder einen Einsatz hat.

    Gruß Ingo


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mobile Blitzer 2.0
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 11:51
  2. Neue mobile Blitzer
    Von klempus im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 14:31
  3. Neuer Blitzer
    Von GS-Andy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 11:15
  4. Neue Blitzer
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 08:06
  5. Blitzer um Königsstein/Taunus
    Von Mr-Fly im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 10:24