Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Bluetooth Helmset

Erstellt von softy67, 17.03.2008, 22:17 Uhr · 14 Antworten · 4.511 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    34

    Reden Bluetooth Helmset

    #1
    Hat jemand Erfarung mit dem Blue Com Bluetooth-Helmset 101 von AKE ???


    Viele Grüße Bernd

  2. Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    121

    Standard schon Antwort erhalten?

    #2
    Hallo,
    bin ebenfalls auf der Suche nach einem BT Headset für meinen C3, das eingebaut sein sollte. Hast Du inzwischen irgendetwas in Erfahrung gebracht?

    Thomas

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo Ihr Beiden,

    kann Euch zwar keine persönliche Erfahrungsberichte geben, aber in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Moto Traveller" (2/2009, Seite 98 ff) ist ein ausführlicher Bericht über die Bluetooth-Technik. Auch werden verschiedene Helmsets (u.a. das AKE 201) beschrieben.

  4. Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    51

    Böse AKE

    #4
    Hallo zusammen!

    Ich habe soviel Erfahrungen mit dem AKE 201 Headset sammeln dürfen, dass ich diese nur mühsam wieder verdrängen konnte ... deswegen in Kurzform meine Erfahrung ... möchte mich nicht wieder zu sehr mit dem Thema beschäftigen ...

    Helm zum Einbau geschickt - Katastrophe zurück bekommen (lose Teile + Akku drückt) und dann wesentlich besser selbst eingebaut. Meiner Anfrage zwecks Erstattung Einbaukosten (wegen schlechtem Einbau) wurde seitens AKE mit diversen Ausreden begegnet und erst nach "deutlichem" Nachfragen entsprochen.

    Nach Inbetriebnahme brach dann immer wieder Bluetooth Verbindung willkürlich zusammen und das Headset stellte sich zusätzlich willkürlich aus.

    Nach Reklamation bekam ich neue Steuereinheit übersandt. Dieses war nicht vollständig montiert und wies die gleichen Fehler auf.

    Das Ganze ging dann mehrfach hin und her (Telefonate und Nachbesserungen) bis ich aufgegeben habe das AKE Set zum laufen zu bringen.

    Nach Wandlung dann das Headset Interphone F4 gekauft und eingebaut ... und nur noch zufrieden! Zusammen mit meinem Zumo 550 und BlackBerry Handy funktioniert das Ganze einfach nur TOP!

    Deswegen mein Rat: Finger weg von AKE ... auch wenn der unsichtbare Einbau noch so reizvoll ist ... erspart eine Menge Ärger und zusätzlich läßt sich z.B. das IP F4 auch während der Fahrt (lauter/leiser etc.) bedienen!

    Andreas

  5. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.128

    Standard

    #5
    genau das Gleiche kann auch das Midland BT2, - auch günstiger zu bekommen!! Benutze es mit dem Zumo 550 zum navigieren, Nokia N96 zum telefonieren und den internen MP3 Player. In stereo mit "relativ" guten Klang.
    Darüber hinaus im Twinset bis ca 400 m ohne Probleme zum nächsten Bike.
    Das ganze ist im C3 verbaut! Funzt einwandfrei!!!

  6. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #6
    Hallo zusammen....

    Habe mich vor einiger zeit für das System entschieden... INTERPHONE FullFace KIT


    http://www.arcotec.de/onlineshop/pro...gralhelme.html


    Bin recht zufrieden damit....habe es mit meinem Zumo 660 und einem Motorola Razer V6 gekoppelt - verbaut in einem C2....gibt es aber zu zeit auch noch Preisgrünstiege....so um die 100 - 120€.....bei 3.2.1.....!!!

  7. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #7
    Moin zusammen.

    Ich habe mich mit dieser Frage an Schuberth gewand und nach ein paar Tagen eine Antwort erhalten.

    Sie sagt, dass ich noch ein Weilchen warten solle. Schuberth bringt für seine Modelle Ende der Saison ein neues System heraus (Bluetooth), dass dann auch mit dem Zumo 660 voll harmonisieren soll (also incl. AD2P).
    Mehr weiss ich nicht.
    Ich warte auf jeden Fall mit einem Kauf bis dahin.

    Gruss
    MArtin

  8. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #8
    Habe das AKE seit 3 jahren ohne Probleme, eine 700mA Kokam Polymer Zelle nachgerüstet und das Teil läuft über 5 Tage. Bei mir kommt so eine Beule ausen am Helm nicht in Frage, das AKE ist völlig unsichtbar, einfach Spitze.
    Einbau in Schubert S1 habe ich selber getätigt.
    Bluetooth Garmin Zumo 550 und Nokia E61

  9. Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    121

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Tutima Beitrag anzeigen
    Moin zusammen.

    Ich habe mich mit dieser Frage an Schuberth gewand und nach ein paar Tagen eine Antwort erhalten.

    Sie sagt, dass ich noch ein Weilchen warten solle. Schuberth bringt für seine Modelle Ende der Saison ein neues System heraus (Bluetooth), dass dann auch mit dem Zumo 660 voll harmonisieren soll (also incl. AD2P).
    Mehr weiss ich nicht.
    Ich warte auf jeden Fall mit einem Kauf bis dahin.

    Gruss
    MArtin
    der Oktober ist ja bald vorbei........und in den 4 Monaten Winterpause finde ich dann hoffentlich das richtige.
    Auch kommt bei mir eine Beule am Helm nicht in Frage, daher mein Interesse für AKE; laut/leise stellen sollte schon sein. Bin am Überlegen, ein AKE umzubauen, d.h. Folientaster außen am Helm mit den original Tastern am Gerät zu verbinden. Vorschläge dazu ?

    Thomas

  10. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von NC88172 Beitrag anzeigen
    [...] Vorschläge dazu ?

    Thomas
    Wie gesagt. Abwarten und Schuberth fragen. Vielleicht kommen die auch deinen Wünschen entgegen.

    Gruß
    MArtin


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Cellular Interphone Intercom Helmset
    Von Route66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 19:53
  2. AKE Headset Helmset Stealth 201
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:15
  3. Biete Sonstiges AKE Stealth Bluetooth Helmset 201 für Klapphelme
    Von Mr. GS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 10:25
  4. AKE Bluetooth Helmset 101
    Von fermoyracer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 14:10