Ergebnis 1 bis 6 von 6

Für Gruppen interessant: geplante Route 1:1 mit Smartphone/Tablet abfahren, gratis

Erstellt von ralle2d, 19.05.2017, 08:56 Uhr · 5 Antworten · 564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    97

    Standard Für Gruppen interessant: geplante Route 1:1 mit Smartphone/Tablet abfahren, gratis

    #1
    Moin zusammen,


    falls Ihr auch gelegentlich in Gruppen fahrt, wo der eine oder andere mal ein paar Kilometer »ausbrechen« möchte: Ich hab endlich eine Lösung gefunden, wie auch Leute ohne Navi und ohne Kauf-Software mit einem Smartphone oder Tablet (iOS und Android) die geplante Route 1:1 abfahren können. Vielleicht ist das ja auch für Euch interessant … ?!


    1. Be On Road
    Die Gratis-App »Be On Road« aus dem AppStore laden, starten, Sprache und Karte(n) downloaden. Die Deutschlandkarte hat z. B. 1 GB, so viel freien Speicher braucht man also mind. auf dem Smartphone bzw. Tablet. Dafür funktioniert die Navigation dann aber offline.


    2. Route optimieren
    Ich plane meine Routen mit BaseCamp. Weil »Be On Road« keine Tracks, sondern nur (GPX-)Routen importieren kann und dabei selbst NEU routet, versehe ich meine Route in BC mit recht vielen Wegpunkten. So ist sichergestellt, dass »Be On Road« gar nicht anders kann, als die BC-Route 1:1 nachzubilden.


    3. Route konvertieren (nur, falls man BC benutzt)
    Wer Routen z. B. mit kurviger.de oder motoplaner.de erstellt, kann diesen Punkt überspringen. GPX-Dateien, die man auf diesen Seiten exportiert hat, sind direkt mit »Be On Road« kompatibel.
    BaseCamp exportiert aber offenbar ein etwas anderes GPX-Format, das »Be On Road« nicht lesen kann. Deshalb muss man seine aus BC exportierte GPX-Datei mit »RouteConverter« (RouteConverter - Start) öffnen, bei »Positionsliste« die »Route« auswählen und dann erneut im GPX-Format abspeichern.

    4. Route in »Be On Road« importieren
    Den Weg kann ich leider nur für iOS beschreiben: iPhone oder iPad via USB-Kabel an den Computer anschließen, iTunes öffnen, iPhone oder iPad oben auswählen, dann links auf »Apps« klicken und nach unten scrollen. Dann sieht man eine Liste namens »Dateifreigabe« mit allen Apps, mit denen man Dokumente austauschen kann. In dieser Liste auf »Be On Road« klicken und dann einfach die GPX-Datei(en) in das Fenster »Dokumente von Be-on-road« ziehen. Das war’s auch schon, man braucht das Gerät nicht extra synchronisieren.

    5. Route mit »Be On Road« abfahren
    »Be On Road« öffnen, rechts unten aufs Menü, dann »Ziel« und »Routenplaner« anklicken. Im Routenplaner findet Ihr unten ein Icon zum Laden von Routen. Die gewünschte GPX-Datei anklicken, laden und warten, bis die Routenliste erscheint (iPhone 7 = ca. 35 Sekunden). Dann unten rechts auf das Navi-Icon klicken und los geht’s.


    Ralle

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.736

    Standard

    #2
    Klingt gut, allerdings habe ich im Google-Playstore keine App "Be on Road" gefunden.

    Ich habe auch eine für mich passende Lösung gefunden.
    Da ich keine Ansage ich Helm mag, fahre ich nur nach Bildschirm.
    Ich nutze auf Android die App OsmAnd, plane mit motoplaner.de oder kurviger.de und speichere die Strecken als "Route und Track".
    In OsmAnd kann ich dann entweder den Track als rote Linie einblenden und abfahren (aktuelle Position wird auf der Karte angezeigt inkl Kartenrotation in Fahrtrichtung) oder die Route aufrufen mit Ansage fahren.
    Gerade bei der Nutzung der Anzeige des Tracks ist es problemlos möglich, die Strecke zu verlassen und an sinnvoller Stelle wieder darauf zurück zu fahren.

  3. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    97

    Standard

    #3
    Ah, ich sehe gerade, die heißt im GoogleStore »GPS Navigation« und nur mit dem Untertitel »Be On Road«. Sorry.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    18.736

    Standard

    #4
    Danke, schau ich mir mal an.

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.746

  6. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    216

    Standard

    #6
    ... zumindest die Android Version will sich wirklich alle Berechtigungen sichern

    Sollte man ggf. mal genauer drauf schauen.


 

Ähnliche Themen

  1. Geplante Route unterbrechen, bzw. Ergänzen
    Von Pillepalle12 im Forum Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 07:46
  2. Zach in schwarz für R 1200 GS ab 2010 ( Modell mit Klappe )
    Von segler62 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 23:28
  3. Navigator V - mit BC geplante Route navigieren?
    Von QonSteroids im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 20:20
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 07:36
  5. Suche Ersatzteile für BMW R 1200 GS; Bj. 2006 mit BKV
    Von uwgs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 19:12