Ergebnis 1 bis 10 von 10

Garmin 278

Erstellt von krassermann, 23.10.2008, 14:51 Uhr · 9 Antworten · 1.316 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    4

    Beitrag Garmin 278

    #1
    hallo zusammen,
    in dem navi-dschungel blickt man ja langsam nicht mehr durch
    ich möchte mir zeitnah ein navi zulegen.
    wer hat erfahrung mit dem garmin 278?
    das zumo550 soll ja auch ok sein.

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #2
    Am Besten geh zu einem Fachhändler bei dem dsu beide Geräte anfassen kannst.

    Die bessere Wahl ist der 278. Der Zumo ist von der Funktion her ca. die hälfte abgespeckt.

    Wenn du auch offroad fahren willst, bleibt dir sowieso nur der 278 bzw. 276C.
    Schau mal hier ins Forum
    und
    HIER ALLGEMEIN


    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    4

    Lächeln

    #3
    hallo peter,
    danke für deine antwort.
    hab auch schon n bissel gestöbert, und bin mir ehrlich gesagt net sicher.
    mein bruder erzählt mir was von tomtom rider, wegen dem Bluetooth-Headset, aber ob man das wirklich braucht, ich weiß net.
    telefonieren beim fahren, ist eh net meins.
    mp3 hören, da hör ich ja mein boxer nimma .
    die ausfälle und probleme, liest man überall.
    ttr+zumo550 scheinen gleichwertig zu sein, ausser das das ttr incl.Bluetooth-Headset, noch n 100€ronenschein günstiger ist.
    wenn man hier noch das 550ziger austatten wollte, dass schlägt meineswissens nochmal mit knapp 200€ zu buche.

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Am Besten geh zu einem Fachhändler bei dem dsu beide Geräte anfassen kannst.
    Das ist sicher ein guter Rat, manchmal vielleicht nur mit Hindernissen umsetzbar. Ich hatte im Frühjahr die Entscheidung auch zwischen genau diesen Modellen treffen wollen und hatte auf einer Motorradmesse Gelegenheit, am Touratech-Stand beide Geräte nebeneinander ausprobieren zu können.

    Wenn du auch offroad fahren willst, bleibt dir sowieso nur der 278 bzw. 276C.
    Schau mal hier ins Forum
    und
    HIER ALLGEMEIN
    Mir hat sich nicht erschlossen, warum dies so sein sollte. Zumindest der erste Link ist auch schon ein bisschen alt, d. h. nicht mehr aktuell genug, um ihn bei einer Entscheidung heranzuziehen. Naonsten ist der verlinkte Forum schon eine gute Informationsquelle.

    Die bessere Wahl ist der 278. Der Zumo ist von der Funktion her ca. die hälfte abgespeckt.
    Der 278 hat zwar ein paar Funktionen mehr, hauptsächlich aber welche, die man auf dem Motorrad nicht braucht. Er ist auch teurer. Das Gerät ist ein Allrounder für verschiedene Einsatzzwecke, z. B. auf dem Boot, der Zumo ist da schon spezieller auf Fahrzeuge zugeschnitten.
    Auf Garmins Webseite kann man beide Geräte nach Merkmalen nebeneinander vergleichen, auch wenn ich eben gesehen habe, dass die Funktion Tücken hat, weil Garmin selbst wohl nicht so richtig Bescheid weiß. Jedenfalls entsteht dort der Eindruck, der Zumo habe z. B. keine Trackaufzeichnung.
    Ich jedenfalls habe mich für den Zumo entschieden, wobei ausschlaggebend vor allem die Bedienung war, die mit Touchscreen doch um einiges flotter ist - und das, obwohl ich mit einem GPS V "vorgeschädigt" bin (die Bedienung des 278 ist em GPS V ähnlicher als dem Zumo).

    Der TomTom Rider ist direkter Konkurrent des Zumo, etwas billiger, dafür ein paar Merkmale weniger, die man vielleicht nicht vermisst, wenn man sie vorher nicht hatte (Trackaufzeichnung, Routenplanung am PC).

    Bluetooth hat der Zumo auch, aber kein entsprechendes Zubehör inklusive. Für mich hat das keine Rolle gespielt, weil ich ohne Ansagen auskomme und während der Fahrt weder Musik höre noch telefoniere. Überdies hat sich herausgestellt, dass der Zumo sich nicht mit meinem Handy versteht.

    Eckart

  5. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #5
    Morgen,

    habe auch zwischen beiden Geräten geschwankt, mit starker Tendenz zum 278er. Ist aber ein ZUMO 550 geworden(z.B. Speicherkarte für TOPO) - bin zu TT-Mitte gefahren habe Zeit mitgebracht, und an beiden Geräten "rumgespielt" (vorgeschädigt durch Street pilot III).
    Werde noch eine GPS-Schulung (spez. ZUMO) bei TT-Mitte anfang nächsten Jahres machen.

    Eckart - Versuch mal Dein Telefon beim anmelden an den Zumo so zu konfigurieren, das es den ZUMO als Headset akzeptiert. Hat bei mir sofort funktioniert (nach ähnlichen Problemen).

    Grüsse quirli

    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Das ist sicher ein guter Rat, manchmal vielleicht nur mit Hindernissen umsetzbar. Ich hatte im Frühjahr die Entscheidung auch zwischen genau diesen Modellen treffen wollen und hatte auf einer Motorradmesse Gelegenheit, am Touratech-Stand beide Geräte nebeneinander ausprobieren zu können.

    Mir hat sich nicht erschlossen, warum dies so sein sollte. Zumindest der erste Link ist auch schon ein bisschen alt, d. h. nicht mehr aktuell genug, um ihn bei einer Entscheidung heranzuziehen. Naonsten ist der verlinkte Forum schon eine gute Informationsquelle.

    Der 278 hat zwar ein paar Funktionen mehr, hauptsächlich aber welche, die man auf dem Motorrad nicht braucht. Er ist auch teurer. Das Gerät ist ein Allrounder für verschiedene Einsatzzwecke, z. B. auf dem Boot, der Zumo ist da schon spezieller auf Fahrzeuge zugeschnitten.
    Auf Garmins Webseite kann man beide Geräte nach Merkmalen nebeneinander vergleichen, auch wenn ich eben gesehen habe, dass die Funktion Tücken hat, weil Garmin selbst wohl nicht so richtig Bescheid weiß. Jedenfalls entsteht dort der Eindruck, der Zumo habe z. B. keine Trackaufzeichnung.
    Ich jedenfalls habe mich für den Zumo entschieden, wobei ausschlaggebend vor allem die Bedienung war, die mit Touchscreen doch um einiges flotter ist - und das, obwohl ich mit einem GPS V "vorgeschädigt" bin (die Bedienung des 278 ist em GPS V ähnlicher als dem Zumo).

    Der TomTom Rider ist direkter Konkurrent des Zumo, etwas billiger, dafür ein paar Merkmale weniger, die man vielleicht nicht vermisst, wenn man sie vorher nicht hatte (Trackaufzeichnung, Routenplanung am PC).

    Bluetooth hat der Zumo auch, aber kein entsprechendes Zubehör inklusive. Für mich hat das keine Rolle gespielt, weil ich ohne Ansagen auskomme und während der Fahrt weder Musik höre noch telefoniere. Überdies hat sich herausgestellt, dass der Zumo sich nicht mit meinem Handy versteht.

    Eckart

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    hallo eckart,
    auch dir dank für deine informationen.
    seh ich das richtig:
    1. tourenplanung mit dem zumo550 lassen sich ebenfalls gut am pc durchführen, und ist von der speicherkapazität ausreichen, um für zb. eine woche gardasee touren zu planen, und abzuspeichern.
    2. wenn ich eine tour geplant habe, und ich würde von der tour abweichen (abbiegen), kann ich dann die funktion "neue route berechnen" unterbinden (es kann ja sein, dass ich genau die geplante tour fahren möchte (kurve,landschaft usw)?
    beim 278 geht das meineswissens, und ich fahr nach dem positionspfeil nach, auf die geplante route zurück.
    3. muß/soll man ein navi direkt an strom legen zb. standlicht, oder ist es wurscht wie man es macht?

    viele fragen, aber man möchte sich halt schlau machen

  7. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #7
    Du kannst Auch warten, das 278 wird ersetzt durch ein moderneres (!!!)
    Dann kannst Du Entscheiden das 278 billiger oder das Neue 624
    Ich fahre mit 276 und wöllte nichts anderes, man muss aber eine Veranlagung zum spielen und planen haben,
    wenn Du nur von A-B willst kauf Dir ein Nüvi 200
    Auf www.Naviboard.de erfährst Du mehr

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #8
    hallo

    1. tourenplanung mit dem zumo550 lassen sich ebenfalls gut am pc durchführen, und ist von der speicherkapazität ausreichen, um für zb. eine woche gardasee touren zu planen, und abzuspeichern.
    Ja. Erst wenn es mehrere Wochen werden und die Touren sehr verwinkelt, könnte man an Grenzen stoßen.

    2. wenn ich eine tour geplant habe, und ich würde von der tour abweichen (abbiegen), kann ich dann die funktion "neue route berechnen" unterbinden (es kann ja sein, dass ich genau die geplante tour fahren möchte (kurve,landschaft usw)?
    Das Navi greift nicht in die Lenkung ein und hindert einen nicht, anders zu fahren als geplant.
    Es gibt eine Einstellung Recalculation Mode, die in Werkseinstellung Automatisch stehen habe. Alternativen sind Aus und Promped.
    Normalerweise ist die automatische Neuberechnung sinnvoll, bei ausreichend dicht gesetzten Wegpunkten sollte das zu einem sinnvollen Ergebnis führen, ansonsten kann man ja auch unterwegs die Route bearbeiten.

    3. muß/soll man ein navi direkt an strom legen zb. standlicht, oder ist es wurscht wie man es macht?
    Da der eingebaute Akku des Zumo nur max. 4 Stunden hält (in der Praxis kürzer), braucht man eine Bordstromversorgung.
    Wo genau man die anklemmt, ist eher zweitrangig, ich für meinen Teil bevorzuge einen vom Zündschloss geschalteten Abgriff, den ich bei meiner F650GS nahe dem Anbauort am Schalter für die Heizgriffe gefunden habe.

    Eckart

  9. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #9
    Hallo quirli,
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    Versuch mal Dein Telefon beim anmelden an den Zumo so zu konfigurieren, das es den ZUMO als Headset akzeptiert. Hat bei mir sofort funktioniert (nach ähnlichen Problemen).
    Vielen Dank für den heißen Tip: Jetzt klappt es auch bei mir !
    Eckart

  10. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #10
    Hi,

    nimm Dir mal ein bisschen Zeit, und fahr mit all Deiner Info mal die halbe Stunde nach Heppenheim zu Matthias, TT-Mitte.

    http://www.tt-mitte.de

    Der kann Dir gut helfen bei der Frage, ob Zumo oder 276/278.


 

Ähnliche Themen

  1. Garmin Montana 600 und Garmin Halterung
    Von gondolf im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 15:53
  2. Biete Sonstiges Touratech Motorradhalterung Garmin GPSmap 276 / 278 und 512mb Garmin Speicherkart
    Von Elchfan im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 10:49
  3. Garmin GPSmap 176C oder Garmin Quest
    Von Q1200 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 14:14
  4. Garmin 2610 mit Rechnung Garmin DE
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 16:54
  5. Garmin 2610 mit Restgarantie und Rechnung Garmin Deutschland
    Von bmwr850gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 07:37