Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Garmin etrex 30 - Wer hat Erfahrungen?

Erstellt von rhct, 01.11.2011, 20:45 Uhr · 17 Antworten · 6.278 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard Garmin etrex 30 - Wer hat Erfahrungen?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin am überlegen, ob ich nicht ein Outdoor Navi zukünftig nutze.

    Jetzt bin ich über das Garmin Etrex 30 gestoßen.

    Wer von Euch hat Erfahrungen mit dem Navi am Moped?
    Wie ist die Ablesbarkeit?
    Verträgt das Teil Vibrationen?
    Wie ist die Routenführung On- und Offroad?

    Ich bin dankbar für jede Info hierzu.

    VG

    michi

  2. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard

    #2
    Das etrex scheint keiner zu nutzen. Hat jemand Erfahrungen mit einem anderem Outdoor Navi?

  3. dave2006 Gast

    Standard

    #3
    Hallo Michi,
    ich benutze den Vorgänger das Etrex Vista Hcx als Navi am Moped und habe damit durchweg gute Erfahrung gemacht. Du hast zwar keine Sprachführung, aber das Etrex kündigt einen Richtungswechsel durch Wechsel von der Kartenanzeige auf die Anzeige des Abbiegehinweises an.
    Wichtig ist ein Steckplatz für Speicherkarten, damit du mit verschiedenen Karten arbeiten kannst. Einzig die Routenplanung über Mapsource bzw Basecamp am PC erfordert ein wenig Einarbeitung. Der Vorteil für mich dabei ist, ich benutze das Etrex auch beruflich und muss mich nicht umstellen.


    Gruß Dave

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #4
    76 HCx
    mit OpenStreetmap.
    Wenn man navigieren kann geht es ganz gut. Die Gratismaps sind nicht zu 100% routingfähig. Aber Radwanderkarten etc. zeigen schöne Wege abseits der normalen Navis. Daher habe ich teilweise beide am Mopped

  5. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #5
    Hallo,

    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Outdoor Navi?
    ich hab ein 60csx.

    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Wie ist die Ablesbarkeit?
    Also die Ablesbarkeit auch bei strahlendem Sonnenschein ist sehr gut. Je mehr Sonne, desto besser. Neben der Kartenansicht lässt sich -wie schon gesagt- auch mit der Abbiege-Liste fahren.

    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Verträgt das Teil Vibrationen?
    Ich habe mir einen TT Halter gegönnt. Damit hat mein Gerät bislang auch diverse grobe Behandlungen klaglos überstanden.
    Allerdings finden sich im Netz ein paar dokumentierte Fälle über Wackelkontakte in Verbindung mit eingelegten Batterien. Für die wilden Einsätze habe ich mir zur Sicherheit angewöhnt, vorher die Batterien herauszunehmen.

    Das alte 60'er hat noch so ein tollen rustikalen Stromstecker. Leider setzten sich mehr und mehr die Mini-USB Stecker durch. Ob die besser sind, wage ich zu bezweifeln

    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Wie ist die Routenführung On- und Offroad?
    Offroad geht völlig in Ordnung.
    Der Kompass erleichtert die Orientierung auch im Stillstand. Schön ist auch die Trackback-Funktion, sowie Wegpunkte setzen mit einem einzigen Tastendruck (geht blind zu bedienen).
    Zusätzlich lässt sich z.B. auch den Annäherungs-Radius für Wegpunkte beliebig einstellen.

    Auf der Strasse hingegen sind Outdoor Geräte immer so eine Sache.
    Das 60'er hebt sich z.B. vor Allem mit seiner eigenwilligen und schlechten Wegführung hervor
    Ausserdem hat es den Autobahnbug (Autobahn meiden = Bundestrasse wird auch vermieden). Bei weiter entfernten Zielen (ca. >100km) fährt es dann trotzdem gerne mal stur auf die Autobahn, völlig egal, was man einstellt hat
    Wenn man vernüftige Routen haben möchte, muss man schlaue Wegpunkte setzten. Auf Reisen am Besten mit mitgeführtem Notebook.

    Sehr positiv überrascht wurde ich allerdings kürzlich von der OnRoute Motorkaart, einer kostenpflichtige Karte für "schöne Strecken", welche unter Anderem die von mir so gehassten Autobahnen generell meidet

    Die Abbiegehinweise (piepen) nimmt man spätestens Ausserorts unter dem Helm nicht mehr wahr. Rechtzeitig abbiegen erfordert also ggf. etwas Übung. (Mir ist das persönlich egal, ich hab auch im Auto dasNavi-Geplapper abgestellt)

    Gruss
    Joe

  6. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    312

    Standard

    #6
    Das Gpsmap 60 CSX hatte ich auch schon ím Auge. Ich habe es schon öfters bei einem Bekannten im Einsatz gesehen.
    Ich finde das Routing eigentlich ziemlich gut. Das Teil hat Strecken gefunden, wo wir nie auf die Idee gekommen wären, die zu fahren.

    Aber die Gebrauchtpreise für das 60 CSX sind ja jenseits von Gut und Böse!

    Ein Etrex 30 bekommt man derzeit als Neugerät für ca. 250 Teuronen zzgl. Kartenmaterial.

    Da bin ich noch am Überlegen, ob ich auf OSM Karten, Orginal oder vielleicht auch auf Topokarten aufspringe

    Sind TopoKarten eigentlich Routingfähig (für A nach B Naigation)?

  7. dave2006 Gast

    Standard

    #7
    Die alten Topokarten sind nicht routingfähig. Die Topo V3 Deutschland hat eine Routingfunktion, die taugt aber eigentlich nur für Wanderer oder Radler.
    Wenn Du eine gute Karte für Motorradnavigation suchst empfehle ich Dir die Garmin Onroute Motorkaart BENLDE. Im Moment nur mit Daten für die Benelux Staaten und Deutschland. Eine gute Routenführung. Ich bin die letzten 7 Wochen zwischen Hannover und Hamburg gependelt und das Etrex hat mich über phantastische Routen durch die Heide geführt.

  8. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    Das Teil hat Strecken gefunden, wo wir nie auf die Idee gekommen wären, die zu fahren.
    so kann man das natürlich auch sehen

    Zitat Zitat von rhct Beitrag anzeigen
    OSM Karten, ...
    Vor Allem in Mitteleuropa sind die OSM m.E. ziemlich gut.
    Einziges Manko: die Adresssuche ist gewöhnungsbedürftig und funktioniert manchmal nicht.
    (siehe http://wiki.openstreetmap.org/wiki/D...one_Garmin_Map unter dem Punkt "Städte und Adresssuche" )
    Wie dort aber auch erwähnt wird, verschwindet das Problem, sobald man zusätzlich noch eine CN auf der Karte hat. (Adressuche bezieht alle Karten mit ein, egal ob aktiviert oder deaktiviert)

    Wie gesagt, die OnRoute Motorkaart ist auf dem Moped echt cool.
    Jedoch für mich um so ungeeigneter, wenn ich mal dirket ein Ziel erreichen möchte.

    Egal welche Karte; es war mir immer zu sehr mit irgendwelchen Kompromissen verbunden. Irgendwann habe ich dann Nägel mit Köpfen gemacht: Neben einer alten CN habe ich mir noch eine aktuelle OSM D und die Motorkaart D zugelegt.
    Mit der Kombination bin ich runherum zufrieden

    Gruss
    Joe

  9. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von dave2006 Beitrag anzeigen
    Die alten Topokarten sind nicht routingfähig. Die Topo V3 Deutschland hat eine Routingfunktion, die taugt aber eigentlich nur für Wanderer oder Radler.
    Wenn Du eine gute Karte für Motorradnavigation suchst empfehle ich Dir die Garmin Onroute Motorkaart BENLDE. Im Moment nur mit Daten für die Benelux Staaten und Deutschland. Eine gute Routenführung. Ich bin die letzten 7 Wochen zwischen Hannover und Hamburg gependelt und das Etrex hat mich über phantastische Routen durch die Heide geführt.
    Hallo Dave, wo finde ich bei Garmin diese Karte, ... bin wohl schon zu Müde.

  10. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard onroute

    #10
    N'abend Quirli,


    hier gibt es sie zwar nicht für BE NL DE aber für D A CH

    Klick !




 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen u. Empfehlungen bez. Garmin Etrex Vista HCX
    Von german-Harley-Freak im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 20:30
  2. nagelneues Garmin eTrex Legend HCx
    Von palmstrollo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 00:09
  3. Erfahrungen mit Garmin Zumo 210?
    Von steff im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 12:25
  4. Biete Sonstiges Garmin Etrex Vista HCX, neu, plus CN2010
    Von bikerheiko im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 10:44
  5. Garmin GPSMAP 276C Erfahrungen
    Von Waschbert im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 22:36