Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Garmin Zumo 590 - Erfahrungsberichte

Erstellt von Panny, 24.01.2016, 16:37 Uhr · 40 Antworten · 7.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    #21
    was auch noch stark verbesserungswürdig ist:

    Wenn ich entlang einer ausgewählten Route fahre und ein paar Wegpunkte auslassen möchte, muss ich mehrfach auf "überspringen" drücken. Dummerweise muss ich genau wissen, wie viele Punkte ich auslassen möchte. Das weiß ich aber nicht so schnell während der Fahrt. Ja, ich plane teilweise während der Fahrt um wenn den Kumpels die Tour zu lange wird.
    Es wäre besser, wenn es eine Taste "Skip x" geben würde und das Navi dann eine Liste der Wegpunkte anzeigt und man dort den nächsten gewünschten Wegpunkt auswählt. Das Navi soll dann zu diesem neuen nächsten Wegpunkt routen und dann die Route normal weiterfahren.
    Seit heute (Asche über mein Haupt) weiss ich, dass man das schon erreichen kann wenn man in der Karte oben auf die Leiste drückt. In der daraufhin erscheinenden Liste kann man bei jedem Wegpunkt auf "Los" drücken und genau das Gewünschte erhalten. Ich bin jetzt nicht so der Leser von Bedienungsanleitungen. Das Tool muss inuitiv zu bedienen sein. Ich verstehe nicht, warum sich hinter Überschriftsleisten Sonderfunktionen verstecken müssen wenn es ein Shortcutmenü gibt. Da würde das rein gehören.
    Aber was ist schon perfekt. Allerdings dürfte Garmin solche Themen schneller bearbeiten. Wie schon oft genug gesagt: teuer genug ist das Navi ja....

  2. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #22
    Für mich ist es völlig logisch, dass bei 'Karte durchsuchen' ein Ausschnitt um den letzten Wegpunkt (Ziel) herum angezeigt wird, da angenommen werden kann, dass zur Route ein Punkt hinzugefügt wird und nicht ein weiteres Zwischenziel eingesetzt werden soll.
    (Ich sollte den Kontext nochmals nennen:
    Zusätzlichen Wegpunkt einfügen mittels Aufsuchen desselben auf der Karte)


    Für mich nicht.
    Wenn mir die berechnete Route nicht passt, kann ich sie ändern, indem ich zu deren Berechnung zusätzliche Stützstellen angebe, und die sind nie und nimmer am Ende der Tour.

    Man könnte also Touren verbessern, wenn man es könnte.
    Aber dazu fällt auch mir ein griffiges Zitat ein:
    Wenn dem Fuchs die Trauben zu hoch hängen, dann sind sie sauer

  3. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #23
    Ja, ich plane teilweise während der Fahrt um wenn den Kumpels die Tour zu lange wird.
    Na klar doch!
    Ich plane unsere Touren in der Regel genau voraus, dann hat man während der Fahrt mehr Zeit, die Gegend zu genießen :-)
    Wie grauenvoll war doch die Zeit, als man an jeder Kreuzung auf landschaftlich schönen Nebenstrecken die Biker in Strassenkarten vertieft stehen sah. Ich glaube so richtig genießen konnten das nur die Raucher oder Sozia (Pinkelpause) :-)

    Aber Sklave der Planung möchte ich trotzdem nicht sein, schon gar nicht, wenn ich mit dem Motorrad auf Reisen bin.
    Deshalb wird auch oft während der Tour umgeplant, optimiert, verlängert, verkürzt, und wenn sich ein Navi Premium Motorrad Navi schimpft, dann sollte es diese Tätigkeiten unterstützen.

    Wenn ich Deine Anleitung lese (ich muss sie noch ausprobieren) dann kann ich zwar Dir zu Deinem Einfallsreichtum gratulieren, aber Workarounds sind Umleitungen um Fehler oder Schwächen in der Software.

    Gruß
    Othello

  4. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #24
    Gibt es beim Nav 5 bzw. Gamin-Pendant nicht auch die Funktion ''Route optimieren', wo das Gerät aus den gegebenen Wegpunkten eine neue, optimale Reihenfolge erzeugt? Damit würde ein Wegpunkt, welcher in der Mitte der Streckenführung ist, sich aber am Ende der Liste befindet, schon richtig eingeordnet.

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Othello Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn damit:
    Nach "+" und Karte dursuchen wird der Routenverlauf weiterhin angezeigt. Die Anzeige geschieht durch gerade Linien von Wegpunkt zu Wegpunkt, man klickt die Gerade zwischen den beiden relevaten Wegpunkten an und zieht, wie ein Gummiband, den Routenverlauf an die neu einzufügende Position.

    Das kommt dir bekannt vor?
    Mir auch.
    Garmin konnte das mit dem Vorgängergerät
    Moin,
    da hat Othello aber recht. Das wäre eine schöne Funktion und wenn das bei Vorgängern ging und beim Nachfolger nicht mehr- ein ganz klarer Rückschritt!

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #26
    I quit...

  7. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    12

    Standard

    #27
    Hallo Othello,

    Routen direkt am Navi umplanen ist Krampf. Da stimme ich dir voll zu.
    Mach's wie ich: hol' dir ein günstiges Netbook mit 2MB Ram, dann kannst du im Hotel oder in einem Cafe ganz einfach umplanen und hast so auch alle schon vorbereiteten Touren mit dabei, um dich notfalls für eine andere Gegend zu entscheiden, falls das Wetter dir einen Strich durch die Rechnung macht. Das ist uns des öfteren schon passiert.

    Das ideale Navi gibt es nicht und wird es nie geben. Aber die Vorteile des Navi gegenüber der Karte sind einfach zu überzeugend, um wegen ein paar Unzulänglichkeiten darauf zu verzichten.

    // Nico

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    I quit...
    Na ja, vielleicht noch ein Beitrag von dir: Fändest du die Funktion wirklich schlecht?

    Viele Grüße, Grafenwalder

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Na ja, vielleicht noch ein Beitrag von dir: Fändest du die Funktion wirklich schlecht?

    Viele Grüße, Grafenwalder
    Na ja, ich stelle mir gerade das Arbeiten mit dickem Finger auf einem relativ kleinen Touchscreen vor und vergleiche das mit einem gezielten Mausklick in eine zoombare Karte auf einem 10-Zoll Display vor. Mir käme das letztere eher entgegen.

    Gruß - Pendeline

  10. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #30
    Gibt es beim Nav 5 bzw. Gamin-Pendant nicht auch die Funktion ''Route optimieren', wo das Gerät aus den gegebenen Wegpunkten eine neue, optimale Reihenfolge erzeugt? Damit würde ein Wegpunkt, welcher in der Mitte der Streckenführung ist, sich aber am Ende der Liste befindet, schon richtig eingeordnet.
    Das hilft leider nicht.
    Der hinter dieser Funktion steckende Algorithmus sortiert die Wegpunkte so, dass die Gesamtstrecke möglichst kurz wird, zumindest ist das die Idee dahinter. Das ist gut für Lieferanten etc., die Urlaubstour wird damit leider "versaut".



    Na ja, ich stelle mir gerade das Arbeiten mit dickem Finger auf einem relativ kleinen Touchscreen vor und vergleiche das mit einem gezielten Mausklick in eine zoombare Karte auf einem 10-Zoll Display vor. Mir käme das letztere eher entgegen.
    Mir auch.
    Da ich aber keinen Laptop auf eine Moped-Urlaubstour mitnehme (wir zelten), sondern ein Motorrad-Navi, würde ich die genannte Funktion dem jetzigen Zustand vorziehen.
    Die Gummiband-Funktion ist gut genug, auf unseren GPSMAP 76CSx abends vor dem Zelt in aller Ruhe die Route für den nächsten Tag zu erstellen.
    Aber das ist ja auch ein Outdoor-Gerät (also zum Wandern und so ...).

    EDIT: Es ist schon unglaublich, was Smartphone-Benutzer mit ihren dicken Fingern so alles zu Wege bringen ;-)




    Mach's wie ich: hol' dir ein günstiges Netbook mit 2MB Ram,
    Ja, das mag für manche eine Lösung sein, aber ist das wirklich die Lösung für ein 600 Euronen teures Navi?
    OK, ich werde mich (vorerst) nicht mehr zu Garmin äußern.

    Mein Posting war nur eine Antwort auf die Frage, was Benutzer des Zumo 590 von diesem Gerät halten.
    Meine Meinung dürfte jetzt bekannt sein :-)

    Danke für die vielen Antworten.
    Gruß Othello


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garmin Zumo 590 Hilfe
    Von Taifun im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 00:25
  2. ERLEDIGT Garmin Zumo 590 das neue mit 5" Display (Rechnung 05/2014) jetzt zum Kampfreis
    Von G(Andi)S im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 10:56
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 10:51
  4. ERLEDIGT Garmin Zumo 590 ( der bessre Nachfolger vom Zumo 660) mit Rechnung 05/2014
    Von G(Andi)S im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.08.2014, 00:32
  5. Garmin Zumo 590 mit Round-Trip-Routing Funktion
    Von Saltholmen im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 19:26