Ergebnis 1 bis 8 von 8

Griechische Nahrung für Tripy 2

Erstellt von Ralf851, 04.02.2014, 23:40 Uhr · 7 Antworten · 1.066 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard Griechische Nahrung für Tripy 2

    #1
    Guten Abend aus dem Schwarzwald,

    ich plane Anfang Juni meine Kuh 15 Tage durch Griechenland zu treiben. Nun habe ich doch eben festgestellt das mein Tripy keine Karte POI's Radar etc. von GR an Board hat.
    Also gut Forum gelesen...Tripyseite gibt dazu auch nur spärlich Auskunft.
    Hat dass schon mal jemand gemacht? wie kommt man an so eine Karte?Die POI's kann man bestimmt iwie Kaufen, oder?
    wäre Nett wenn mir jemand helfen könnte. Bis Dato bin ich vom Tripy sowas von begeistert und bisherige Touren waren alle samt im Bereich der Tripy Karten. So das ich dies noch nicht machen musste.
    Danke für eure Hilfe
    ralf

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Falscher Ansatz, das mit Griechenland. Mache Urlaub im Bereich Deiner Tripy-Karten. Dann paßt's.

    Nix für ungut, aber vor einiger Zeit wurde das Tripy hier deartig über den Klee gelobt, daß ich mir vorkam als würde ich mit dem letzten Schrott rumfahren. Und wenn man was hört, dann nun wo man die Karten her bekommt. Ich hab jedenfalls welche für mein Garmin und ich war mit denen auch schon in Griechenland.

    Kannst Du keine OSM-Karten laden? Ich meine, daß das Tripy das könnte. Wenn ja, dann schau doch mal bei openstreetmap nach. Da sollte sich doch was finden lassen.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    174

    Standard

    #3
    Morgen!

    Ich hatte mich auch für das (den?) Tripy 2 interessiert. Aber gerade die mangelnde Europaabdeckung (es fehlte mir Schweden, sonst hätte ich das Gerät damals wohl gekauft) und auch die viel zu seltenen Kartenaktualisierungen haben mich vom Kauf abgehalten. Das stattdessen gekaufte TwoNav Delta war leider auch ein Fehlkauf. Als Offroad Navi mag das gut sein, aber Onroad ist zu rudimentär auf dem Gerät.
    Jetzt habe ich mir einen BMW Navigator 5 gegönnt. Mit Frühjahrsrabatt und weil es ein Vorführgerät war, war es sogar preiswerter als das Tripy oder das TwoNav Delta. Mal gespannt ob ich damit besser zurechtkomme. Früher hatte ich mal ein 276C, damit war ich sehr zufrieden.

  4. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #4
    Hallo Ralf,
    die Karte von GR gibt es definitiv nicht für das Tripy. Damit ist eine Adhoc-Planung auf dem Tripy unterwegs nicht möglich.Du musst diese Routen Geplante Routen kannst du jedoch trotzdem mit dem Tripy in GR fahren. Du musst die Routen mit deinem Lieblingsroutenplaner motoplaner, ITN-Konverter ....) oder auch den alten Motorradroutenplaner als GPX anlegen und in das Tripy laden. Das kannst du auch unterwegs, wenn du einen entsprechenden Laptop mit nimmst oder einen anderen PC nutzen kannst. Du siehst dann natürlich nicht die automatischen Abbiegehinweise sondern fährts nach dem Kompass oder der GPX-Spur.
    POI's kannst du beliebig in das Tripy laden. Brauchst halt die Koordinaten.
    hier
    Tripy-Info.de: Neues RoadTracer Update und Online Planungstool (Beta)
    gibt es auch noch ein paar interessante Hinweise.

    Gruss, Norbert

  5. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard

    #5
    Danke! Alles klar(fast) dann werde ich mal mein Glück versuchen.
    Übrigens Norbert,es hat alles geklappt mit meinem MAC und Parallels, funkt prima, danke nochmal für deine Hilfestellung, nur bis ich geblickt habe dass man das Tripy nicht an den Mac doken darf, sondern an Parallel hat mich ne weile beschäftigt. Aber jetzt funkt das echt super und so schnell wie auf keinem Windows Rechner davor. Tolle Sache
    Gruss Ralf

  6. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #6
    Hoi,
    der Thread ist zwar schon was älter, aber:
    auf der Tripy Homepage gibt es doch den Bereich um Karten nachzukaufen. Da ist zwar keine GR Karte zu haben, aber die Option CUSTOM für den gleichen Preis, wie jede andere. Das ist vlt. eine Option eine Karte in den Tripy zu bekommen. Mir ist aber nicht ganz klar, ob die als Vorlage Papier oder eine digitale Karte anderer Herkunft möchten. Mit dem Support dort hattest Du schon kontakt?

    Das Konzept vom Tripy - nur die Infos, die ich brauche, aber die klar lesbar - finde ich persönlich gut. Die Kartenabdeckung verbessern sie hoffentlich nochmal.
    Thomas

  7. Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #7
    Hallo Thomas,
    leider steht für das kommende Kartenupdate auf den Stand 2014 keine erweiterte Kartenabdeckung ($$$$) in Aussicht. Ich weiß dass die Tripy-Leute auch an anderen Kartenkonzepten arbeiten - aber wann dies umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.
    Gruss
    Norbert

  8. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ratux Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,
    leider steht für das kommende Kartenupdate auf den Stand 2014 keine erweiterte Kartenabdeckung ($$$$) in Aussicht. Ich weiß dass die Tripy-Leute auch an anderen Kartenkonzepten arbeiten - aber wann dies umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.
    Gruss
    Norbert
    .. das ist für mich auch eine gute Nachricht zu hören, dass an ein anderes Konzept gedacht wird.
    Mir gefällt das Tripy Konzept so gut, dass ich es kaufen werde, auch wenn ich für manche Reisen dann noch eine andere Lösung brauchen werde.
    Aber die andere Frage ist ja , ob jemand mit dem Customer Karten Service als individuelle Ergänzung bei Tripy Erfahrungen gemacht hat.


 

Ähnliche Themen

  1. Forum für die F650GS?
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 21:43
  2. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32
  3. Kleiner Tipp für Schottlandreisende
    Von Getriebekiller im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 20:57