Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Halterung und Stromversorgung für Gamin nüvi 550 allround

Erstellt von gsforever, 06.10.2009, 07:57 Uhr · 18 Antworten · 3.684 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Halterung und Stromversorgung für Gamin nüvi 550 allround

    #1
    Liebe Forums-Mitglieder,

    ich habe mir als Winterprojekt ein Garmin nüvi 550 allround zugelegt. Nun stellt sich die Frage der optimalen Befestigung im Cockpit meiner R 1200 GS MÜ (Bj. 2008). Eine Befestigung am Lenker möchte ich vermeiden. Die Einstellmöglichkeiten der Scheibe sollten nicht beeinträchtigt werden, denn ich fahre sowohl "hoch" als auch "niedrig".

    Habt Ihr Erfahrungen, die mir helfen können? Welche Befestigungen habt Ihr verbaut? Welche Stromversorgung nutzt Ihr? Kann der serienmäßge Navianschluss unter dem Ölkühler sinnvoll genutzt werden oder besser direkt an die Batterie anklemmen?

    Bin dankbar für jeden Tipp und jede Idee.

  2. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #2
    Hallo gsforever
    Stromzufuhr über canbus Halterung von Touratech Edelstahlbügel siehe bild





    Gruß
    Thorsten

  3. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #3
    Moin!

    Hab den 660 links am Lenker befestigt. Ist direkt über dem Ausgleichsbehälter der Kupplung. TT-Halterung und direkt an die Batterie geklemmt.
    Entspricht zwar nicht deinen Vorstellungen aber ist bestimmt eine Überlegung wert. Die Sicht ist bestimmt nicht so gut, wie bei einer Motage direkt unter der Scheibe, aber die Bedienung ist garantiert besser/einfacher.
    Zumindest bei Fahrten über Land hab ich die Sprachansage nicht vermisst. Sollte es aber doch mal in der Stadt nötig sein, kann ich einen Kopfhörer direkt oberhalb der Batterie einstöpseln. Hab aber keinen Plan, ob der 550 auch die Klinkenbuchsen hat.

    MfG
    Wurtzel

  4. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Wurtzel Beitrag anzeigen
    Moin!

    Hab den 660 links am Lenker befestigt. Ist direkt über dem Ausgleichsbehälter der Kupplung. TT-Halterung und direkt an die Batterie geklemmt.
    Entspricht zwar nicht deinen Vorstellungen aber ist bestimmt eine Überlegung wert. Die Sicht ist bestimmt nicht so gut, wie bei einer Motage direkt unter der Scheibe, aber die Bedienung ist garantiert besser/einfacher.
    Zumindest bei Fahrten über Land hab ich die Sprachansage nicht vermisst. Sollte es aber doch mal in der Stadt nötig sein, kann ich einen Kopfhörer direkt oberhalb der Batterie einstöpseln. Hab aber keinen Plan, ob der 550 auch die Klinkenbuchsen hat.

    MfG
    Wurtzel
    doch hat er auf der linken seite
    gruß
    Thorsten

  5. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ABS-Bremser Beitrag anzeigen
    doch hat er auf der linken seite
    gruß
    Thorsten
    Ist also nicht im "Kabelbaum" integriert?
    Dann hat sich Garmin beim 660 ja mal was einfallen lassen. Da gibts einen "Kabelbaum" mit Mic-In, Line-Out, TMC & Spannungsversorgung. Wenn man dann alles unter dem Tank zur Batterie führt, kommt man da auch recht gut drann. Hilft gsforever aber leider nicht....

  6. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    hubs
    mal wieder nicht richtig gelesen der zumo 550 hat einen anschluss auf der linken seite beim nüvi keine ahnung
    gruß
    Thorsten

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7




    Warum nicht am Lenker? Stört die Scheibe gar nicht und man kann auch mit vollen Tankrucksack problemlos das Navi ablesen - ich fahr schon seit ca. 30.000 km so rum, geh 1A - Stromversorgung über 2. Steckdose im Cockpit, zuverlässig geschaltet und abgesichert von der ZFE.

  8. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    196

    Standard Erstmal Danke!

    #8
    Hallo, zusammen,

    komme gerade nach Hause und freue mich über Eure Antworten. Erstmal Danke für die Hinweise und die aussagekräftigen Bilder!

    Zum Thema:

    1) Den nüvi will ich hinter die Scheibe bauen, weil er dort besser geschützt ist und eher im Blickfeld. Außerdem finde ich es optisch "stimmiger". Am Lenker sieht's immer wie ein Fremdkörper aus, finde ich.

    2) Der Garmin nüvi 550 allround hat keine Klinkenbuchse für Kopfhörer und auch kein Bluetooth, sondern nur einen eingebauten Lautsprecher. Ich habe mich dennoch für ihn entschieden, weil ich ohnehin nur über das Display navigieren will. Ich hatte mal ein Lösung (PDA) mit Ohrhörer, was mir auf Dauer beim An- und Ablegen des Helms zu lästig wurde.

    3) Für den nüvi 550 allround habe ich mich entschieden, weil er
    * wasserdicht ist
    * vom Markenhersteller kommt
    * ein sehr gutes, helles Display hat (s.o.)
    * noch einigermaßen bezahlbar ist.
    Die Bugs der früheren Softwareversion sollen übrigens behoben sein.

    Habt ihr neben den genannten noch andere alternative Halterungen, die passen könnten. Am liebsten wäre mir ein optisch schlanke, einfache Lösung. Darf auch gern günstig sein. Ebenso bei der Stromversorgung. Da ich ja 5V benötige, wird der original Navistecker von BMW (unter dem Ölkühler) wohl ausfallen ...

    Vielen Dank für weitere Erfahrungen und Ideen.

  9. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gsforever Beitrag anzeigen
    ...Ebenso bei der Stromversorgung. Da ich ja 5V benötige, wird der original Navistecker von BMW (unter dem Ölkühler) wohl ausfallen ...
    Nur mal so in den Raum gefragt...

    Ist es da nicht auch mit dem Anschluß direkt an der Batterie Essig???
    Das Bordnetz der Q hat doch 12 Volt

  10. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #10
    Moin!

    Kann jetzt halt nur wieder von meinem Zumo 660 reden....
    Die Halterung (Auto wie Motorrad) beinhaltet allerlei Elektronik. Spannungswandler, USB-Schnittstelle....
    War echt verblüfft, als mir mein Händler eine geöffnete Halterung gezeigt hat. Somit ist es dann auch kein Problem, das Ganze direkt an die Batterie zu klemmen....zumal noch extra durch eine Falchsicherung gesichert.

    MfG
    Wurtzel


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche TT-Halterung V2 für das Zumo660 plus Stromversorgung
    Von beiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:54
  2. Garmin Nüvi 550 Allround an R1200GS
    Von McThomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 02:20
  3. Biete Sonstiges BMW Halterung für Gamin bzw. Navigator
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 22:32
  4. Nüvi 200 in SPlll Halterung
    Von Matjes im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 17:48
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 19:40