Ergebnis 1 bis 6 von 6

Navi für Motorrad oder Auto?

Erstellt von AWGDO, 02.06.2009, 06:30 Uhr · 5 Antworten · 1.570 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard Navi für Motorrad oder Auto?

    #1
    Hallo,
    ich hatte ein Navigon Navi fürs Auto, also gaaanz normal. Bin damit super klargekommen. Wenn es mal regnet: einfach ein Gefrierbeutel drüber, Isolierband unten rum und alles ist dicht. Wir sind damit durch viel Regen lange Strecken gefahren und es hat alles super funktioniert.
    Da ich jetzt wieder auf der Suche bin nach einem Neuen, habe ich mich mal mit allen möglichen Navis beschäftigt.
    Die Motorrad Navis von TomTom und Garmin sind meiner Meinung nach viel zu teuer.
    Das Becker ist nicht schlecht, aber wenn man die Ohrhörer anschließt sind die Anschlüsse nicht mehr wassergeschützt.

    Von der Software bekommt man bei den normalen Navis eigentlich etwas mehr an Zusätzen. Aber bei allen kann ich nur die drei üblichen Optionen Schnelle-, Kurze- und Optimale-Route einstellen. Da muss ich mir schon vorher ein Routenplan machen, damit ich auch schöne Strecken fahren kann.
    Einzig bei Navigon gibt es die Option "Schöne Route". Mit der Einstellung Motorrad berechnet das Gerät wirklich schöne Routen. Ideal, wenn man am Wochenende nur mal eine schnelle kleinere Tour machen möchte.

    Deshalb werde ich mir wieder ein Navigon holen und bei Regen eine Tüte drüber.

    Schreibt mal eure Erfahrungen.

  2. Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #2
    Moin vom Dorf Dortmund nebenan!

    Ich habe mir die letzte Zeit fast identische Gedanken gemacht und wollte mir ebenfalls ein Navigon zulegen. Zumal das Navigon 2210 in der letzten Woche im Promarkt für 99€ zu haben war.
    Mein Problem ist allerdings, dass ich das neu angestrebte Navi für meine Flitterwochen in den USA noch mit benutzen möchte. Und da habe ich von einem Arbeitskollegen das Angebot bekommen, dass er mir seine Garminkarten für die USA leiht.
    Werde mir daher das Garmin nüvi kaufen und anschließend versuchen, es irgendwie fest auf dem Bock zu installieren.

    Kennt evtl. jemand einen Hersteller, der für "Otto normal"-Navis Halterungen für Motorräder anbietet!? Natürlich die auch was taugen. Ach ja, der Onkel fährt eine 1150 GSA.

  3. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #3
    Hallo Dortmunder Jung,

    ich habe seit mehr als 3 Jahren diese Halterung auf meinen Moppeds:

    http://www.hot-wire-telekom.de/index...ww.pangora.com

    Bisher keine Probleme!

    Gruß

    Jürgen

  4. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #4
    Guter Tipp, aber welche Navis passen da drauf??

  5. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von IceDude Beitrag anzeigen
    Guter Tipp, aber welche Navis passen da drauf??
    Es passen fast alle Autonavis drauf. Z.B. Navigon oder Medion. Ich habe ein Bluemedia drauf. Am Besten schaust du mal dein Navi an.

    Jürgen

  6. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    346

    Standard

    #6
    Also ich hab mir jetzt das Navigon 7230 geholt und bin eine Tour durch den Harz gefahren. Ich kann nur sagen, ist gut. Vielleicht etwas leise bei der Ansage aber sonst ok.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Leuchtschild Auto oder Motorrad
    Von AndreasXT600 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 11:26
  2. Auto Navi oder was?
    Von langeselend im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 20:16
  3. Neues Navi für Motorrad und Auto mit TMC
    Von Iglu im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:20
  4. Auto Navi am Moped
    Von rollerboller im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 17:01
  5. Navi für Auto und Motorrad
    Von RatinGSer im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 19:01