Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 160 von 160

Navigator 5 - Satelitenempfang ind den Alpen ??

Erstellt von stefan_sch, 18.06.2014, 18:06 Uhr · 159 Antworten · 19.037 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    Navigator V Version 2.7 war wirklich sehr schwach. Ein Update auf 2.9 ist daher dringend zu empfehlen.

    Ich bin dieses Jahr insgesamt 12'500 km gefahren. Ein grosser Teil davon in den Alpen.

    Seit dem Upgrade auf 2.90 ist der Satelliten Empfang wieder viel besser. Auf meiner letzten Schweizer und italienischen Alpentour habe ich das Satellitensignal nie verloren.

    Auf der Nordseite des Albula Passes bin ich einige hundert Meter "neben der Strasse gefahren". Das hat sich auf der Forcola di Livigno und auf der Westseite des Stilfser Jochs wiederholt. Alle drei Pässe führen an diesen Stellen durch enge Schluchten mit steil aufragenden Felswänden. Da man an diesen Stellen sowieso nicht abbiegen kann, resp. ich sehr sicher war, dass ich mich immer auf dem Asphaltband und nicht off road befand, hat mich das auch nicht weiter gestört. Schmunzel

    Auf den "offeneren" Pässen (damit meine ich weitere Täler) blieb der N5 immer auf der Strasse: Zum Beispiel: Lenzer Heide, Bernina, Umbrail, Ofen; Flüela.

    Ein Neustart war seit 2.90 nie notwendig.

    Ansonsten bin ich mit dem Navigator 5 extrem zufrieden.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    dito..jetzt wieder.

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Ich bin es nicht. Das Teil ist einfach unausgegoren. Oder wie man heute sagt:

    EIN GARMIN EBEN.

    Immer wenn ich mich gerade wieder mit dem Teil anfreunden will, kommt der nächste Bug.

  4. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    So, bin aus meinem Dosen - Urlaub in der Toskana zurück.

    Hin- und Rückreise über den Splügen zwecks Zwischenübernachtung am Comer See. Die ersten kurzen Aussetzer beim N5 auf der A13 hinter Thusis, dort ist das Gelände stark eingeschnitten. Nach so geschätzten 10 Sekunden ging´s dann aber immer wieder.
    Auf der Nordrampe den Splügen hoch keine Probleme, nicht verwunderlich bei dem offenen Gelände.
    Die Südrampe runter ab dem Abzweig nach Madesimo dann verstärkt auch längere Probleme mit dem Empfang, dort ist das Gelände auch stark schluchtartig eingeschnitten.
    Auf der Rückfahrt von der Toskana dann erwartungsgemäß an denselben Stellen wieder kein bzw. schlechter Empfang.







    So besch..... das auch ist, mit 2.90 ist es etwas besser geworden. Aber eben nicht gut genug. Und das es viel besser geht weiß ich mit Sicherheit jetzt auch seit diesem Urlaub!

    Ich habe nämlich meinen ollen Zumo 550 aus der Rente geholt und extra für die Hin- und Rückfahrt neben den N5 an die Frontscheibe gepappt. Sah zwar doof aus, aber ich wollte es unbedingt wissen.
    Und siehe da, der 550 hatte dort, wo der N5 schwächelte, nirgendwo Probleme. Ständig Empfang! Das hätte mich auch gewundert, denn mit dem 550 bin ich oft über den Splügen und kann mich an keine Aussetzer erinnern.

    Der N5 rechnet zwar viel, viel schneller, hat ein deutlich größeres Display und ne Menge Gimmicks, aber in seiner Kerndisziplin hat er gegen mein Altgerät eigentlich gnadenlos verratzt!

    Bin mir jetzt nicht sicher was ich machen soll, auf jeden Fall reklamiere ich den N5 wieder, Material hierzu habe ich ja genug gesammelt. Doof halt dass ich mich durch die Ausstattung meiner LC ziemlich an dieses Teil gebunden habe. Da werde ich in Zukunft mehr darauf achten ...

    OT: der Splügen war mal wieder endgeil, sogar mit der Dose!


  5. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Mein Freundlicher hat angerufen. Ich hatte den N5 über ihn reklamiert. BMW will mein Gerät zur Untersuchung eingeschickt bekommen, ich bekomme ein Neugerät. BMW vermutet einen Hardwarefehler.
    Mein Händler hat mir erzählt das BMW über die Probleme mit dem N5 trotz 2.90 überrascht gewesen sei, viele Reklamationen liegen wohl nicht vor.
    Mal abwarten ...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    das tolle ist ja, dass ausser dem Navigator V, die Smartphone Navis keine Empfangsprobleme haben...

    weder Samsung Galaxy noch iPhone 5, beide mit Navigon App, sogar innerhalb der Innentasche der Jacke....

    Alles nicht so recht nachvollziehbar
    ...

    evtl. sollte ich den Navigator in die Jackentasche stecken.....

  7. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Garmin hat bestimmt vergessen die Aufsteckantenne mitzuliefern

    mfg.

  8. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Vielleicht muss man den Empfänger gesondert erwerben...
    Zu dem aufgerufenen Preis kann der unmöglich dabei sein ...

  9. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    152

    Standard

    Werden eigentlich alle Img Dateien auf die SD Karte rübergeschoben die auf dem N5 befindlich sind oder nur die aus dem .System Ordner?

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Hä?
    Um den Satellitenempfang in den Alpen zu verbessern?...


 
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516

Ähnliche Themen

  1. Hochsommer in den Alpen
    Von GS-Angie im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 13:27
  2. Fahren in den Alpen
    Von goofy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 19:06
  3. Schottern in den Alpen 2009
    Von 773H im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 20:17
  4. Ab 23. Juni unterwegs in den Alpen
    Von Tom SilberQ im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 18:06
  5. Alte Militärpaße in den Alpen
    Von Chris13 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 08:46