Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Navigator V Akku lädt nicht mehr

Erstellt von Climber, 27.01.2014, 09:47 Uhr · 66 Antworten · 21.589 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    322

    Standard

    #51
    Zitat Benutzerhandbuch Seite 3:
    "Im Ruhezustand verbraucht das Gerät nur sehr wenig Strom, sodass in diesem Modus eine Akkuladung ​mehrere Wochen hält."

    Ist wohl ein Druckfehler, oder?

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.364

    Standard

    #52
    Ab 2...3 darf man "mehrere" sagen...

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #53
    Man darf aber auch Probleme mal zugeben ...

  4. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #54
    Ich habe in winterlicher Langeweile jetzt mal ein paar Tests durchgeführt. D. h. N5 100 % aufgeladen, ganz ausgeschaltet und dann wochenweise zur Überprüfung des Ladezustandes kurz eingeschaltet. Nach genau 4 Wochen war mein Akku noch zu ca. 25 % voll.
    Kein Ruhmesblatt, aber ich kann mit leben.

  5. Registriert seit
    12.03.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    #55
    Hallo,
    Dachte auch schon das ich zu blöd bin das Navi zu laden. Aber nachdem ich das hier gelesen habe kam doch sehr viel Licht ins Dunkel. Das aber das Netzteil vom Ipad mit 2.1A und original USB Kabel nicht geht, bleibt mir immer noch ein Rätsel.
    Ich finde es einfach sehr Schade das für diesen Preis kein passendes Netzteil mit Kabel dabei ist. Dann müssten sich tausende Kunden nicht Ärgern.
    Diese geizigen Aktionäre gehören mit Kompass und starkem Magneten um dem Hals im Nirgendwo ausgesetzt.

  6. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard

    #56
    Hallo,
    auch ich habe mir mit dem neuen Moped einen N5 geleistet und stelle nun ebenfalls die schnelle Selbstentladung fest. Das Aufladen funktioniert mit USB Kabel am PC, in der Motorradhalterung und mit separatem Ladekabel von Hama problemlos. Bezüglich Selbstentladung und Akkukapazität bzw. -schäden habe ich an BMW und Garmin geschrieben. Hier die Antworten.
    von BMW:
    ***
    danke für Ihre Nachricht zum BMW Motorrad Navigator V.
    Die Laufzeit des Akkus bei ausgeschaltetem Gerät ist nicht mit den Vorgänger-Geräten vergleichbar, da das aktuelle Navi andere Hardwarevoraussetzungen im Bereich des Speichers und des Einschalters (elektronisch gesteuerter Taster) aufweist. Die Laufzeit des Akkus liegt bei diesem Gerät somit bei 10 bis 14 Tagen, wobei Unterschied zwischen Standby und Aus sich in der Praxis nur gering auswirkt.
    Über eine Tiefentladung müssen Sie sich aber trotzdem keine Gedanken machen, da der BMW Motorrad Navigator V über einen Schutz des Akkus vor einer Tiefentladung verfügt. Sie können das Gerät dann nicht mehr einschalten, es kann nur durch Stromzufuhr gestartet werden.
    Auch die Anzeige der Batt. Capacity entspricht mit 90% unseren Erfahrungswerten.
    ***
    von Garmin:
    ***


    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Bitte schicken Sie den Navigator V zur Überprüfung ein. Die Einsendung kann nur Ihr BMW Händler über die BMW Zentrale durchführen. Das Gerät wird dann nach England eingeschickt.
    ***
    Hat jemand schon zu Garmin verschickt zur Überprüfung und was ist dabei raus gekommen?
    Habe den Eindruck hier weiß die rechte Hand nicht was die Linke macht. Momentan prüfe ich halt alle 2-3 Wochen und lade nach.

    Grüße,
    Martin


  7. Registriert seit
    22.06.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #57
    Sicher ist bekannt, dass es zwei Modi gibt, das Gerät "auszuschalten".

    Erstens durch kurzes drücken des Ein-/Aus-Knopfes (sofortiges standby) und zweitens durch langes drücken des Ein-/Aus-Knopfes (nach 3 Sekunden erscheint auf dem Bildschirm der Sprachdialog zum endgültigen ausschalten des Gerätes, welcher "on screen" bestätigt werden muss).

    Mein N5 ist Auslieferung 05/2014 und der Akku hält im ersten Modus (standby) etwa 10 Tage; im zweiten Modus 3 Wochen.

  8. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Arnoldo Beitrag anzeigen
    Sicher ist bekannt, dass es zwei Modi gibt, das Gerät "auszuschalten".

    Erstens durch kurzes drücken des Ein-/Aus-Knopfes (sofortiges standby) und zweitens durch langes drücken des Ein-/Aus-Knopfes (nach 3 Sekunden erscheint auf dem Bildschirm der Sprachdialog zum endgültigen ausschalten des Gerätes, welcher "on screen" bestätigt werden muss).

    Mein N5 ist Auslieferung 05/2014 und der Akku hält im ersten Modus (standby) etwa 10 Tage; im zweiten Modus 3 Wochen.
    Das ist die Realität
    Meine Anfrage an BMW/Garmin wurde diesbezüglich mit selbigen Statement (siehe Martin #56) beantwortet.
    Und ja nach ca. 3 Wochen pseudo endgültigem AUS ist er nur noch zu 25% voll.

  9. Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #59
    Hallo zusammen,
    ich habe November 2015 ein N5 erworben, konnte es aber über Netzstecker nicht laden, stundenlang, tagelang ohne Erfolg.
    Das habe ich mit dem Kabel gemacht, mit dem ich auch mein Schuberthelmsystem auflade, also am Kabel kann es nicht liegen.
    Also zu BMW, die haben das Gerät N5 ausgetauscht.
    Neues N5 altes Problem, es geht wieder nicht.
    irgendwo habe ich gelesen, dass man die Batterie resetten müsste, weiß aber nicht wie das gehen soll oder ob es Quatsch ist.
    Nach den ganzen Berichten hier, kann es nur ein Gerätefehler sein.
    GIBT ES EINE LÖSUNG??? ��

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #60
    Hmmm... Zwei Navis mit dem Symptom... Wieviel A Output hat das Ladegerät, dass Du nutzt?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZFE schalten mit Navigator V nicht mehr ab
    Von thghh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:06
  2. TomTom Rider I lädt nicht mehr am Cradle
    Von Dexter im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 18:14
  3. HP2 springt nicht mehr an ...
    Von HP Karle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 11.03.2007, 20:21
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 19:58
  5. Sonntags spät?ich nicht mehr!
    Von Peter im Forum Treffen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 12:26