Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Navigator V und Speicherkarte

Erstellt von kaethe0404, 23.03.2015, 17:38 Uhr · 16 Antworten · 9.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    4

    Frage Navigator V und Speicherkarte

    #1
    Tach zusammen ;-)!

    Bin neu hier und auch "neu" mit dem Navigator V unterwegs. Der mich allerdings - zumindest - beim Speichern von Karten auf die Palme treibt.
    Ich habe eine 64 GB Speicherkarte eingelegt und diese im FAT32 formatiert. Mir werden auf meinem Lappie der Gerätespeicher und die Speicherkarte als zwei Laufwerke angezeigt. So weit so gut. Aber mit zeigt das Navi überhaupt keine eingelegte Karte an. Ich kann einfach nicht auf das Menü bzw. damit auf die Speicherkarte zugreifen - die "existiert" gar nicht. Woran liegt das? Was muss ich wo aktivieren, damit ich Tracks einsehen kan, die mir z.B. auf dem Laufwerk als gespeicherte Routen bereits angezeigt werden?


    LG Anja

  2. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    284

    Standard

    #2
    Guten Tag kaethe0404
    Erst mal willkommen hier im Forum.

    Wird die Karte in BaseCamp angezeigt? Schon probiert dort eine Route in den internen Speicher des Navis zu sichern und Diese anschließend im N5 auf die SD-Karte weiterzugeben? Spätestens dann sollte die Karte angezeigt werden da sonst die Weitergabe nicht funktionieren sollte.

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.223

    Standard

    #3
    Du kannst im Navi V die Karte alleine nicht anzeigen lassen. Diese kannst Du nur dazu gebrauchen um Musik, Bilder, Routen usw. in entsprechend dafür angelegte Ordner abzuspeichern. Das geht nur am PC, da siehst Du ja die Karte als Laufwerk.
    Am Navi V kannst Du dann Daten / Routen importieren oder exportieren...
    Erstell testweise am Navi einfach mal eine einfache Route. Diese kannst Du dann auf die SD Karte exportieren.
    Das schöne dabei ist, dass dann automatisch ein Ordner Garmin und gpx angelegt wird. In diesen Ordner kannst Du dann später Deine am PC geplanten Routen abspeichern.
    Am Gerät selber kannst Du dann die Routen von der SD Karte die Touren auf das Navi importieren.
    Tipp: speichere Dir alle Deine Routen immer auf die SD Karte. Importiere immer nur die Routen, die Du benötigst. So sparst Du Speicherplatz auf dem Navi, das Navi rechnet schneller usw. Aktuell passt komplett das aktuelle Kartenipdate komplett auf das Navi und es ist sogar noch etwas Platz frei.
    Ein weitere Vorteil ist, dass Du von der ins Navi importierte Route immer eine Sicherungskopie auf der SD Karte hast.
    Nach gefahrener Route, diese dann vom Navi löschen... die ursprüngliche Route ist ja noch auf der SD Karte.
    Viel Erfolg,
    Servus Martin

  4. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    #4
    Hallo Anja,

    ich empfehle dir dringend das Buch von Herrn Zellhöfer

    LINK

  5. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bajaman Beitrag anzeigen
    Du kannst im Navi V ...
    Ein weitere Vorteil ist, dass Du von der ins Navi importierte Route immer eine Sicherungskopie auf der SD Karte hast.
    Nach gefahrener Route, diese dann vom Navi löschen... die ursprüngliche Route ist ja noch auf der SD Karte.
    Viel Erfolg,
    Servus Martin
    und evtl. als Ergänzung: Die Trackaufzeichnung ebenfalls auf die SD Karte verschieben dann hat man die geplante und die tatsächlich gefahrene Route zusammen.

  6. Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    128

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    und evtl. als Ergänzung: Die Trackaufzeichnung ebenfalls auf die SD Karte verschieben dann hat man die geplante und die tatsächlich gefahrene Route zusammen.
    Verrätst Du mir, wie man das einstellt?

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Ralf_GSX1400 Beitrag anzeigen
    ...Trackaufzeichnung ebenfalls auf die SD Karte verschieben dann hat man die geplante und die tatsächlich gefahrene Route zusammen.
    Zitat Zitat von tekaeins Beitrag anzeigen
    Verrätst Du mir, wie man das einstellt?
    Ich denke, er meint: zusammen auf der SD-Karte, nicht gleichzeitig sichtbar in der Kartenansicht. Oder?

    Ansonsten nennt sich der Menüpunkt sowohl bei den geplanten Routen als auch bei den Tracks "Weitergabe".
    Darin kann man dann die SD-Karte auswählen. Sofern sie vom Gerät erkannt worden ist.


    edit:
    Moment, doch.
    Man kann bei den gespeicherten Tracks im Menü auswählen: "Auf Karte anzeigen".
    Wenn man jetzt eine gespeicherte Route aufruft und auf die Karte geht, dann sieht man beides, Route und Track.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #8
    Die Trackaufzeichnung an sich kann man nicht verschieben, nur die aufgezeichneten Tracks kann man verschieben.

    Denke ich...

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #9
    Denke ich auch.

    Das Abspeichern von geplanten Routen und die Aufzeichnung von Tracks geschieht zunächst im internen Speicher.
    Wenn fertig, dann kann man per "Weitergabe" auf die SD-Karte kopieren oder per Blauzahn in den Äther funken.
    Oder auch per "Importieren" von der SD-Karte wieder zurück in den internen Speicher kopieren.

    Wenn man das häufiger macht, dann kann man sagen, man sei im Im- und Export-Geschäft tätig.

  10. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #10
    Hi Bajaman,

    also ich vergaß zu erwähnen, dass ich um Platz zu sparen BaseCamp auf die SD verschoben habe. Egal, das kann ich ja rückgängig machen (es funktionierte aber auch vorher nicht wirklich). Das Problem ist, ich BEKOMME erstellte Routen am PC angezeigt (hübsch im Ordner unter gpx.dateien angelegt), NUR die kann mein N5 (zumindest im Handbetrieb -es muss ja aber auch ohne Moped funzen) nicht importieren! Das Feld Weitergabe bzw. Importieren auf dem N5 ist "blind
    ", d.h. ich kann es nicht anklicken. Und ganz ehrlich, ich bin technisch nicht ganz blöd, aber wie man auf BaseCamp Routen erstellt, habe ich noch nicht wirklich erschlossen. Dasist total umständlich. Ich habe mit motoplaner gearbeitet und die Tracks im gpx. format für Garmin neue Geräte auf die SD-Karte gezogen. Der Import klappt aber eben vom N5 aus nicht?! ...mmmmh


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Navigator IV und Flowjet, Tankrucksack,Auspuff
    Von hermannr1200gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 11:15
  2. Navigator III und G4 schlechter Klang
    Von speedball911 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08
  3. BMW Navigator IV und Motorradtourenplaner kompatibel?
    Von Karsten007 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 20:19
  4. Biete Sonstiges BMW Navigator III+ und diverses...
    Von Chicco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:29
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 20:31