Ergebnis 1 bis 9 von 9

Neuer TomTom Rider ab März 2013

Erstellt von QM 7, 23.12.2012, 10:18 Uhr · 8 Antworten · 6.836 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard Neuer TomTom Rider ab März 2013

    #1
    Hallo Boxertreiber,

    nun ist es bald soweit. TomTom bringt einen größeren und überarbeiteten Rider auf den Markt. Inklusive Lifetimeupdate. Lieferbar ab März 2013 für 399 bzw. 499 Euronen.

    Guckt ihr hier: http://pdfkatalog.louis.de/Katalog/2013/pdf/0500.pdf

    Gruß

    Martin

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #2
    Das Thema hatten wir hier schon http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und...36/index3.html

    Könnte zum zümo-Killer werden, schau mir das Teil im Frühjahr mal an.

  3. Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    887

    Standard

    #3
    wird nie mit Garmin mithalten können

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #4

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    wird nie mit Garmin mithalten können
    ich halte das eher für eine frage der ansprüche und vorlieben.
    ich als zumo550 nutzer liebäugele auch mit dem neuen tomtom. hat für ton aber leider nur bluetooth

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    wird nie mit Garmin mithalten können
    Überholen ohne einzuholen

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von norbert Beitrag anzeigen
    wird nie mit Garmin mithalten können
    Würde ich so nicht unterschreiben, da TomTom zum gleichen Preis wie der zümo 350 LM den neuen Rider bringt, ebenfalls mit LifeTime Kartenupdate. Garmin hat bei den 3x0 den grossen Fehler begangen, keine Handy-Freisprechkopplung mehr anzubieten, mich stört das auf dem Motorrad nicht, im Auto hingegen wärs von Vorteil. Der zweite, man hat alte Fehler in der Routenführung, die man dem 660 abgewöhnt hat, bei den 3x0 wieder eingeführt.

    Bringt TomTom ein ähnliches Planungstool wie BaseCamp mit der Möglichkeit, die Karten des Rider auch auf dem PC zu haben wie Garmin, könnt's eng werden, insbesondere dann, wenn der 660 verschwindet und nicht durch ein Nachfolgemodell ersetzt wird. Da dieser aber als BMW-Navigator IV fungiert, besteht Hoffnung, dass er überarbeitet wird jedoch baugleich bleibt, damit nicht alle Cradles, vor Allem das der K1600 geändert werden muss.

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #8
    Also ich kann nur sagen, nach:

    Zumo 550

    Becker Crocodile

    kommt TOM TOM!

    Und so lange es geht ....... nie wieder GARMIN!

    Wollte eigentlich im Winter zuschlagen, ..... aber jetzt warte ich bis das neue TOMTOM da ist. Den größeren Bildschirm finde ich super!

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #9
    Also ich fahre seit 5 Jahren mit TOMTOM.
    Erst das Rider, dann das Rider 2nd und seit einem Jahr das Rider Urban.

    Ich bin sehr zufrieden!!!

    ICh plane meine Routen mit dem ITN Converter und finde auch jede noch so kleine Straße.

    Das einzig negative ist die Aktivhalterung.
    Aber das kann man ganz einfach beheben indem man unten zwei stärkere Federn einbaut und somit das Navi mehr Gegendruck auf die Halterung bring.


    MFG Chris


 

Ähnliche Themen

  1. Containerplätze frei Chile März/April 2013
    Von gummiqboy im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 18:00
  2. Suche Suche Lenkerhalterung tomtom Urban Rider / tomtom Rider II
    Von tt777 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 21:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08