Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

R1200GS + Smartphone Navigation

Erstellt von punch, 27.10.2012, 17:42 Uhr · 19 Antworten · 2.338 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #11
    Hi
    Ich habe auf dem IP4 den Skobbler, dass funktioniert gut. Zusätzlich mit Blitzerdatenbank (fest & mobile), in Österreich dieser Jahr getestet, klappt gut.
    Zusätzlich kann man Weltweit, Europaweit Kartenpakete zur Offline Navigation laden; Kosten zw. 5€ (Europa) & 15€ (Weltweit).

  2. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #12
    Hallo Bernd,
    ich nutze auf dem iPhone die Software von Navigon. Am Rechner stelle ich die Tour mit dem motoplaner.de zusammen und lade sie in der passenden Datei für Navigon, die ich am linken Bildschirmrand auswähle, auf den Rechner runter. Anschließend schicke ich eine Mail mit den heruntergeladenen Tourdaten an mich und öffne sie auf dem iPhone. Wenn ich dann die Tour anklicke öffnet sich die Navigonsoftware und startet die Navigation. Klappt prima!
    Viele Grüße
    Rainer

  3. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Mac GS Beitrag anzeigen
    Hallo Punch,

    ich nutze auf meinen beiden Moppeds eine iphone Halterung der Marke "Interphone". Ist wasserdicht und leicht zu montieren. Auf dem iphone selbst nutze ich das kostenlose Programm "navfree", welches es für mehrere europäische Länder gibt. Die Naviführung ist gut.
    Zwei Nachteile gibt es aber:
    1. Die Bildschirmdarstellung wechselt je Fahrstrecke von horizontal in vertikal, was mich nicht wirklich stört, da über Bluetooth die Strecke auch angesagt wird.
    2. Für eine Streckennavigation im Ausland muss kurz eine Internetverbindung aufgebaut werden bis die Strecke errechnet ist, dann führt Dich das Programm offline zum Ziel.
    Grundsätzlich solltest Du Dir auch Gedanken über die Stromversorgung machen. Der Aku hält je nach Nutzung (MP3 und Navi) ca. 4-5 Std.. Um davon unabhängig zu sein habe ich mir eine zweite Bordsteckdose eingebaut (siehe Foto links).




    Anhang 78455
    Das drehen kannst du verbieten. Musst mal nach googeln. Ausrichtungssperre ist das Stichwort

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von nobeltje Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,
    ich nutze auf dem iPhone die Software von Navigon. Am Rechner stelle ich die Tour mit dem motoplaner.de zusammen und lade sie in der passenden Datei für Navigon, die ich am linken Bildschirmrand auswähle, auf den Rechner runter. Anschließend schicke ich eine Mail mit den heruntergeladenen Tourdaten an mich und öffne sie auf dem iPhone. Wenn ich dann die Tour anklicke öffnet sich die Navigonsoftware und startet die Navigation. Klappt prima!
    Viele Grüße
    Rainer
    Du kannst die Tour auch einfach in einen Online speicher laden, Dropbox oder ähnliches. Dann brauchst du nicht immer Mails zu verschicken.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #14
    Moin Rainer,
    Zitat Zitat von nobeltje Beitrag anzeigen
    ich nutze auf dem iPhone die Software von Navigon.
    danke für die Info!

    Welches app nutzt du genau auf dem iPhone?

    Z. B. Navigon Europe kostet 89,99 €.

    Hat es schon jemand mit navi2/Skobbler versucht?

  5. Baumbart Gast

    Standard R1200GS + Smartphone Navigation

    #15
    Mein Navigon war kostenlos. Mit Blauzahn - Ohrstöpsel und Handy in der Hemdtasche im Auto ganz nett.

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Rainer,

    danke für die Info!

    Welches app nutzt du genau auf dem iPhone?

    Z. B. Navigon Europe kostet 89,99 €.

    Hat es schon jemand mit navi2/Skobbler versucht?
    Ja. Habe ich, ist auch ein Bericht zu da, der was aelter ist.

    Als Gelegenheits Navi ist skobbler in ordnung. Aber, wenn Dich bei Garmin z.B. das "jetzt rechts rausfahren, dann links halten.... ja, und jetzt wieder auf die Autobahn rauf" nervt, brauchst du Skobbler gar nicht erst kaufen.

    Es gibt irsinnig oft komplett verrueckte "bieg rechts ab, mach nen UTurn, bieg rechts ab" situationen.

    Abgesehen davon: Navigon hat "szenische route" - damit kann mann sehr spontane Ausfluege machen, die einem ohneweiters ins TomTom niveau bringen.

    Ich benutze das nur mit BT als reine Audio Lösung, das geht super. Fuer lange Touren dann ein Garmin und vorher planen. Weil, egal welche der beiden software system, egal auf welcher platform, audio only ist unbrauchbar fuer mehrtagestouren. Zuviele Bugs, zuviele "Ich schalte mal aus, weil kein Strom mehr" Situationen, oder "jetzt rechts halten" an einer 6er Kreuzung ist zwiedeutig. Das geht in ordnung wenn man nur mal so rumtoured, aber wenn man zeitplan hat, und eh schon 10stunden unterwegs ist . Kann ich mir mit Navigon aber mit Halter + Ladegeraet vorstellen.

    Problem ist nur:

    a) display.
    b) Hitze
    c) Finger freundlichkeit. Wenn du es schon da haengen hast willst du es auch bedienen... geht nur nicht wirklich (mach mal nen swipe mit handschuh )

    Frank

  7. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #17
    Hallo Bernd,
    ich nutze genau diese Version -Navigon Europe-, gibt es aber im App-Store manchmal als Angebot für die Hälfte...

    @fmantek
    Genauso mache ich es: Bildschirm auf ganz hell, mit Halter und Ladekabel. Hitzeprobleme hatte ich auch nach mehrstündigen Touren keine, und wenn ich ans Navi muss, dann halt anhalten und Handschuhe ausziehen...

    Viele Grüße
    Rainer

  8. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #18
    Wenn DU einen Telekom Vertrag hast dann 'Navigon', weil kostenlos, zumindest die abgespeckte Version!
    Wenn Du keinen hast, dann 'navi2/Skobbler' weil gut und sehr günstig, man kann alle AUslandsbereiche(damit man offline navigieren kann) inApp zukaufen für sehr sehr kleines Geld.

    Habe beides schon benutzt und finde die neue navi2/Skobbler Varriante wesentlich besser, als das überteuerte NAvigon!

    P.S. Das beste allerdings ist ein MotorradNavi richtig angebracht, einfach dranstecken und losfahren, das ist mein momentaner Favorit, ich bin eher der spontane Reisende und halte nix vom suchen nach Hüllen Steckern und was weiss ich .... :-)

    ~mike

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #19
    @Rainer; danke für die Info.


    Zitat Zitat von mikels Beitrag anzeigen
    Wenn DU einen Telekom Vertrag hast dann 'Navigon', weil kostenlos, zumindest die abgespeckte Version!
    Wenn Du keinen hast, dann 'navi2/Skobbler' weil gut und sehr günstig, man kann alle AUslandsbereiche(damit man offline navigieren kann) inApp zukaufen für sehr sehr kleines Geld.
    Ich nutze einen Vodafone-Vertrag. Im Netz wird allgemein navi2/Skobbler besser bewertet als navigon, deshalb nochmals zurückgefragt, ob ich am PC mit dem Motoplaner erstellte Routen auf dem iPhone mit Skobbler nutzen kann.



    Dass ich auf dem Motorrad nach wie vor mein Navi einsetze ist klar; im Pkw ist ebenfalls eins vorhanden. Trotzdem ist das iPhone in Sonderfällen für das Navigieren interessant.

  10. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #20
    Ja ich, hab ich ja schon geschrieben, ich finde funktioniert gut.
    Als Extra hat man ja dann auch noch die Blitzerdatenbank für feste und mobile Blitzer dabei!
    Nicht das ich es bräuchte, iiicccchhhhhh fahr immer gaaaaannnnzzzz brav

    Übrigens gute Ladegeräte fürs Iphone bekommt man hier:
    http://www.ke22.de/index.php?option=...per&Itemid=176

    Ich habe mir den KECHARGER - Motorrad - iPhone 2G/3G/3GS/4 an die SP1 gebaut und über die Beleuchtung geschaltet, klappt prima!

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Rainer,

    danke für die Info!

    Welches app nutzt du genau auf dem iPhone?

    Z. B. Navigon Europe kostet 89,99 €.

    Hat es schon jemand mit navi2/Skobbler versucht?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Smartphone an F800gs
    Von harry69 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 18:31
  2. Biete Sonstiges Smartphone HTC Magic
    Von Matti63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 20:12
  3. Verkaufe HTC Touch 2 Smartphone mit GPS
    Von Woppes im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 21:38
  4. Navigation mit Smartphone
    Von Draht im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:02
  5. Navigation mit Smartphone
    Von koboldfan im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 09:25