Ergebnis 1 bis 9 von 9

TomTom Rider 1 Halterung im Regen

Erstellt von billy, 05.07.2007, 22:39 Uhr · 8 Antworten · 1.490 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    803

    Standard TomTom Rider 1 Halterung im Regen

    #1
    Ich habe einen TomTom Rider 1. jedoch benutze ich das Navi nicht für jede kleine Fahrt (z.B. zur Arbeit).
    Nun meine Frage:

    Muß ich die Halterung vor Feuchtigkeit schützen, wenn der Rider nicht montiert ist?


    Die Halterung ist mit der Mopped-Batterie verbunden. Ich mache mir Gedanken über eine Kurzschlussgefahr.

    Danke schonmal für Antworten & Ratschläge!

  2. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #2
    nö, muß nicht!

  3. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard nicht nötig

    #3
    Habe ich auch mal gefragt im TomTom Forum, aber alle sagten das es kein problem ist wenn es mal nass wird. Die halterung habe ich auch mal aus "versehen" aufgemacht und da waren auch einige bauteilen drin die das sicher irgendwie verhindert (kurzschluss oder "schleichstrom" oder wie das immer heisen mag)
    Ich habe bis jetzt deswegen keine probleme gehabt.

    gruss de franco

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Aus der eigenen (mehrfachen) Erfahrung: Ist absolut kein Problem.

  5. eolith Gast

    Standard

    #5
    Dito, habe damit auch kein Problem bis vor 6 Wochen.

    Da das Teil die 12 Volte auf 5 oder so runter regelt hat sich mein Teil Verabschiedet. aufschrauben kann man das ja nicht das man einen Imbus mit Loch braucht, habe ich nicht und abbrechen konnte ich den Stieft auch nicht.

    Ob es an Wasser lag, kann ich Dir nicht sagen!

    Egal habe TomTom angeschrieben und tauschen es ohne Problem aus und das Alte soll ich in die Tonne klopfen.

    Und as war vor 6 wochen und ich soll noch weitere 4 wochen warten wall der Zuliefer nicht hinterher kommt.

    Jetzt gibts halt nur 4 Stunden Touren.

    10 Wochen, wenns stimmt, Saftladen !!!!

    Grüße

    Attila

  6. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    kurze Frage zur Halterung TomTom Rider 1 (habe leider dazu in den anderen Beiträgen nix gefunden):

    Mein Rider 1 läuft ca. 4 Stunden und dann ist der Akku leer. Und das, obwohl ich eigentlich den Saft angeschlossen habe.
    Die Halterung wurde von meinem Händler vor Auslieferung verbaut.
    Habe auch schon mal mit ner Prüflampe gemessen, ob da denn überhaupt Saft ankommt: Ja, aber nur auf dem aus Fronansicht gesehen ganz linken Kontakt.

    Könnte es sein, dass einfach Plus & Minus der Stromzufuhr getauscht werden müssen?

    Danke für kurze Info
    Alf

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Ich würde mal sagen, daß dein Händler beim Einbau Mist gebaut hat. 4 Stunden hält der Rider auch ohne externe Stromzufuhr durch, d.h. er wird scheinbar bei der fahrt nicht aufgeladen.
    Ich bin vorletztes WE jeweils 7-9 Stunden mit eingeschaltetem Rider unterwegs gewesen und da geb es keine Probs.

    Wie sieht es denn bei dir aus, wenn du den ausgeschalteten Rider in die Halterung steckst? Normal müsste der Rider dann automatisch einschalten. Wenn er das nicht macht, kannst du davon ausgehen, dass er keinen Saft über die Halterung bekommt.

  8. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    88

    Standard

    #8
    Wie sieht es denn bei dir aus, wenn du den ausgeschalteten Rider in die Halterung steckst? Normal müsste der Rider dann automatisch einschalten. Wenn er das nicht macht, kannst du davon ausgehen, dass er keinen Saft über die Halterung bekommt.[/quote]

    Ist das beim Rider 2nd genauso

  9. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Hallo BigApple,

    das ist das merkwürdige. Wenn ich den Rider in die Halterung stecke, geht er automatisch an.
    Selbst wenn ich den dann während der Fahrt aus mache, geht der dann irgendwann wieder an.
    Ergo hatte ich vermutet, dass da zwar Kontakt ist, aber vielleicht liegen einfach nur die Pole verkehrt an.
    Andere Alternative wäre, dass mein TomTom über diese Kontakte nicht geladen werden kann.
    Oberbergische Grüsse


 

Ähnliche Themen

  1. TomTom Rider Halterung
    Von Jürgen001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 14:59
  2. Suche Halterung TomTom Rider 2
    Von Kelle im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 13:25
  3. Suche PKW Halterung TomTom Rider 2
    Von BF598 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 17:52
  4. TomTom Rider I Halterung
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 23:00
  5. RAM-Halterung TomTom Rider 2nd
    Von MariusUH im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 15:49