Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

TomTom Rider und Zumo kompatibel?

Erstellt von Psycho, 24.04.2007, 09:12 Uhr · 27 Antworten · 3.492 Aufrufe

  1. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von monsterkuh.net
    Hi,

    dass die Kartenquellen unterschiedlicher Hersteller sind ist noch gar ned so das Problem. Mit Werkzeugen wie dem TTQV kann man Karten sehr unterschiedlicher Hersteller, ja sogar selbst eingescannt und selbst kalibrierte Karten auf einem Garmin betreiben.

    Die Karten haben auch an sich nichts mit dem Track- und Routenformat gemein, hierbei handelt es sich eigentlich nur um eine Aufzeichnung von GPS Koordinaten einer Wegstrecke. GPX ist hier ein Standard den zum Beispiel auch das TTQV Werkzeug unterstützt. Es wäre aber denkbar, dass über TTQV ein Austausch der Routen zwischen TomTom und Garmin möglich ist. Hier der Link http://www.ttqv.de.

    Bye,

    Jakob
    Aber garantieren kann es TT nicht!!!!!!!!!!!!
    http://www.ttqv.de/main.php?content=3

  2. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #12
    Hi,

    ja da es echt verdammt viele Geräte gibt. Sehr gute Erfahrungen habe ich im Zusammenspiel mit den GPSMap 276c und 278 und der TTQV Software gemacht. Hier geht der Datenaustausch direkt mit dem Gerät.

    Bei Zumo klappt vieles, wenn man sich ein bisserl besser auskennt. Der Grund ist, dass der Zumo einfach als Wechselmedium am PC aufscheint. Sprich man muss wissen wo die Daten im Zumo Dateisystem liegen.

    Bye,

    Jakob

  3. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von monsterkuh.net
    Hi,

    der Zumo 550 speichert seine Tracks im GPX Format, die man natürlich auch auf der SD ablegen kann. Diese können von sehr vielen Navigationsprogramme gelesen werden, ob Sie der TomTom lesen kann weiss ich leider ned.
    Hi,
    ich habe bis jetzt nur eine Möglichkeit gefunden, Routen auf der
    SD-Karte abzuspeichern - nicht aber die Tracks. Kannst du mir bitte
    beschreiben, wie man das macht?
    lg
    Wolfgang

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von weipel
    Hi,
    ich habe bis jetzt nur eine Möglichkeit gefunden, Routen auf der
    SD-Karte abzuspeichern - nicht aber die Tracks. Kannst du mir bitte
    beschreiben, wie man das macht?
    lg
    Wolfgang
    zumo an PC anschließen, dann geht ein Infoscreen auf "Wandel Reiseuafzeichnung in gpx Daten um", dann im Mapsource Tracks vom zumo laden.


    ÜBRINGENS: Der Rider1 ist NICHT mit dem zumo 550 vergleichbar, sondern vom Funktionsumfang dem 500er wesentlich ähnlicher. Vorteil des zumo, für 100,- EUR bekomm ich ein TMC Modul, beim TT geht das nur via Serviceabo fürs Handy (39,- EUR pro Jahr plus Datenvolumen beim Handyanbieter).
    Die anderen Vor-&Nachteile des zumo vs. TT wurden hier schon beschrieben.... musste mal ein bissi suchen.

  5. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von vision1001
    zumo an PC anschließen, dann geht ein Infoscreen auf "Wandel Reiseuafzeichnung in gpx Daten um", dann im Mapsource Tracks vom zumo laden.
    Direkt am Gerät geht das also nicht?! Dh man muß den Laptop in den Urlaub mitnehmen. Danke für die Info.
    lg
    Wolfgang

  6. Registriert seit
    01.07.2006
    Beiträge
    90

    Standard Was bedeudet denn teuer?

    #16
    Zitat Zitat von vision1001
    ÜBRINGENS: ...Rider1 ist NICHT mit dem zumo 550 vergleichbar... / ....vom Funktionsumfang... / Vorteil des zumo.... / ... TT geht das nur via Serviceabo für 39,- EUR pro Jahr.... plus Datenvolumen ....
    Na also - Tom Tom hat wohl auch nix zu verschenken. Die versuchen wie jeder neuere Anbieter in einem gesättigten Käufermarkt aber Ihre Marktanteile mit Schein-Billigangeboten erkämpfen.

    Mit noch besserer Leistung den Markt aufräumen, das fände ich toll. Dann wäre der Laden mir sympathisch. Innovation heisst das Sprichwort. Was haben die denn, das es noch nicht gibt? Wie die Chinesen Plagiate bauen - Pfui!


    Als Verkäufer von echt hochwertigen Produkten, die Ihr Geld absolut wert sind ärgert es mich immer wieder, wenn immer nur am Preis rumgemotzt wird.
    Gerade hier im BMW Lager muss man doch Verständnis erwarten können, wenn gute Leistung auch etwas kostet.

    Jeder technisch Interessierte sieht die (fast) überall schleichende Qualitätsverschlechterung. Und die wird durch Preisdruck immer weiter vorangetrieben --> Geiz ist geil!!!

    Ich fahre jetzt seit 23 jahren durchgehend Moped. Erst in 2006 habe ich einen Jugendtraum realisiert, die Adventure. Ich habe so lange gewartet, bis ich sie mir auch leisten konnte - neben meiner Familie. (Die gute 78er CB 550 hatte ich über 20 Jahre, die war auch nicht ganz schlecht).
    Natürlich hätte ich früher kaufen können, aber was ist das schöne am Leben?

    In einer Philosophievorlesung hörte ich dazu mal einen Satz, der mich seither durch mein Leben begleitet:

    "Das grösste Glück konstituiert sich nicht aus dem Besitz, sondern aus dem Erwerb eines Gutes".


    Also freue Dich auf das kompromisslose Teil, das wirst Du das garantiert nie bereuen, denn Qualität ist geil!


    Grüsse
    kai

  7. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von weipel
    Direkt am Gerät geht das also nicht?! Dh man muß den Laptop in den Urlaub mitnehmen. Danke für die Info.
    lg
    Wolfgang
    Hi,

    ich habe mein Zumo (550) gerade nicht zur Hand, aber in den Menü steckt ein Punkt mit dem man eine Reiseaufzeichnung speichern kann, so kann man unterwegs einen Track speichern.

    Bye,

    Jakob

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #18
    Hi,

    ja die "Geiz ist geil" Philosophie ist eine mit der Sich die Hersteller und Händler selbst umbringen. Die kleinen zuerst die anderen folgen nach. Ich kann Kai da nur zustimmen, Qualität und Service sind ein sehr erfolgreiches Differenzierungsmerkmal - leider brauchen viele erst eine schlechte Erfahrung bis dies verstanden wird und man dafür Geld locker macht.

    Das Niveau der benötigen Qualität hängt sehr von der Intensität der Nutzung ab. Für machen ist ein günstigeres Navi wirklich ausreichen und für andere macht doch ein überdrüber Navi Sinn und diesen Maßstab kann nur jeder für sich sellbst beantworten.

    Ich reise gerne zwei bis drei Wochen mit dem Motorrad und daher neige ich hier zu sehr hoher Qualität, die leider wirklich auch einen Preis hat, aber keines meiner Geräte, Werkzeuge und Utensilien hat mich jemals im Stich gelassen. Wenn man Tagestouren fährt, schaut dies einfach - meines Erachtens - anders aus und die Ansprüche werden anders ausfallen.

    Bye,

    Jakob

  9. Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    60

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von monsterkuh.net
    Hi,

    ich habe mein Zumo (550) gerade nicht zur Hand, aber in den Menü steckt ein Punkt mit dem man eine Reiseaufzeichnung speichern kann, so kann man unterwegs einen Track speichern.

    Bye,

    Jakob
    Hi,
    leider kann man die Aufzeichnung nur als Route speichern und nicht als
    Track. Dh die Infos über Geschwindigkeit und Zeit gehen verloren.
    lg
    Wolfgang

  10. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von adverture
    "Das grösste Glück konstituiert sich nicht aus dem Besitz, sondern aus dem Erwerb eines Gutes". (Frei Übersetzt heisst das: Es ist wie beim 5ex, je länger es dauert bis es kommt, desto besser )
    Das ist wahre Philosophie und so gut nachvollziehbar!

    Was den Preis des Zumo angeht, stellt sich schon die Frage, ob der erhebliche Unterschied von über 100% zu den ganzen Dosennavis allein aufgrund der uneingeschränkten Motorradtauglichkeit von der Leistung her gerechtfertigt ist, oder ob da nicht doch eine bislang gegebene marktbeherrschende Stellung (berechtigt, da die Nachfrage ja da ist) ausgenutzt wird. Die ganzen "billigen" Dosennavis sind, angefangen bei Medion, von der Navi-Leistung oft besser. Ich bin gerne bereit, für ein gut verarbeitetes Garmin-Navi einen höheren Preis zu bezahlen, aber der Gegenwert muss stimmen und da habe ich für mich entschieden, noch etwas abzuwarten.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GARMIN ZUMO 660 mit GTM 12 TMC Kompatibel?
    Von Bullenwächter im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 19:38
  2. Cardo Scala Rider kompatibel mit tomtom
    Von Volker62 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 23:23
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. tomtom GO - Software kompatibel zum Rider?
    Von GSWerner im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 00:34