Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Track in eine Route umwandeln

Erstellt von camalot, 24.03.2016, 23:25 Uhr · 13 Antworten · 2.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    87

    Standard Track in eine Route umwandeln

    #1
    Hallo,
    ich habe eine Route in Basecamp in einen Track umgewanbdelt. Der Track hat 6500 Punkte und ist ca. 340 km lang. Den Track übertrage ich auf meinen Navigator V und im Navigator V wähle ich dann " Track in eine Route umwandeln ". Was jetzt nicht mehr passt ist, dass die Route nur noch ca. 190 km lang ist. Wenn ich sie auf der Karte betrachte und sie mit dem Track vergleiche sieht man dass die Route von Beginn an so verläuft wie der Track aber dann plötzlich aufhört desahlb ist die Route dann auch nur ca. 190 km lang, aber warum ist das so. Wieso wandelt es nicht den kompletten Track in eine Route um, sondern nur ein Teilstück.
    VG Harald

  2. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #2
    Liegt vermutlich daran, dass du ein Teilstück eingebaut hast, das nicht einer navigierbaren Strasse entspricht.
    Dann wird gemäß den Navi Einstellungen geroutet.
    Aus welchem Grund hast du denn auf Track gewandelt?
    In so einem Fall ist es einfacher die Route zu teilen.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #3
    Ok, ich nehme das mal als 'da wurde mal wieder irgendwas rumexperimentiert, was schon nach dem ersten Satz keinen wirklichen Sinn erkennen lässt'.
    Und dann wundert es mich nicht, wie das Ergebnis lautet.

  4. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #4
    Und was hindert dich daran, die Route direkt in Basecamp zu bilden und diese ans Navi zu schicken?

    Gruß - Pendeline

  5. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    87

    Standard

    #5
    Hallo,

    @ Roland64, hab mir den Routenverlauf an der Stelle wo sie aufhört herausgezoomt. Ich glaube nicht, dass es sich dabei um ein Stück handelt das nicht navigierbar ist, denn dann hätte ich doch auch schon beim erstellen in Basecamp ein Problem gehabt. Da hat es aber ohne Fehler funktioniert.

    @Pendeline, die Route habe ich ja in Basecamp erstellt. Ich wollte es deshalb machen, weil im Navigator V die Möglichkeit angezeigt wird einen Track in eine Route umzuwandeln und das habe ich einfach mal probieren wollen und dabei ist mir das ganze aufgefallen.
    VG Harald

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #6
    ....dann wäre es doch ein guter Plan, in BC die Route zu erstellen, diese dort in einen Track zu wandeln und BEIDE an das Navi zu senden. Am Navi lässt du dir dann Route und Track gleichzeitig auf der Karte anzeigen. Nur um diese Idee mal zu erwähnen.....

    Gruß - Pendeline

  7. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    260

    Standard

    #7
    Hi all,

    für die Umwandlung eines Tracks in eine Route hat sich in BC folgendes Vorgehen bewährt:

    1. WICHTIG: Vor der Umwandlung eines Tracks das "Aktivitätsprofil" auf "Direkt" umstellen. Nur wenn dies vorab gemacht wird, hat man den folgenden Dialog mit "Track-Umwandlungsoptionen".

    2. Im Track auf "Route erstellen" klicken.

    3. Anzahl der zu erstellenden Zwischenziele vorgeben. Ggf. dazu den Haken bei "Anzahl der Punkte automatisch wählen" rausnehmen. Die notwendigen Zwischenziele sind natürlich abhängig von der Länge des Tracks. Hier sollte man etwas probieren, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Pro 100 KM sollten 50 Punkte genügen. Die Automatik generiert auf alle Fälle extrem viele Punkte, die nicht wirklich notwendig sind. Die Zwischenziele werden übrigens OHNE Alarm erzeugt.

    4. Anschließend kann diese "Direkte-Route" mit den gewünschten Routingoptionen/Aktivitätsprofilen neu berechnet werden. Je nach Lust und Laune.

    Wird die Anzahl der Zwischenziele "vernünftig" gewählt, dann haben Track und Route Deckungsgleichheit.

    Ich hoffe, ich konnte helfen

    Frank

  8. Odo
    Registriert seit
    31.08.2015
    Beiträge
    214

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von camalot Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe eine Route in Basecamp in einen Track umgewanbdelt. Der Track hat 6500 Punkte und ist ca. 340 km lang. Den Track übertrage ich auf meinen Navigator V und im Navigator V wähle ich dann " Track in eine Route umwandeln ". Was jetzt nicht mehr passt ist, dass die Route nur noch ca. 190 km lang ist. Wenn ich sie auf der Karte betrachte und sie mit dem Track vergleiche sieht man dass die Route von Beginn an so verläuft wie der Track aber dann plötzlich aufhört desahlb ist die Route dann auch nur ca. 190 km lang, aber warum ist das so. Wieso wandelt es nicht den kompletten Track in eine Route um, sondern nur ein Teilstück.
    VG Harald
    Ursachen können sein:
    -"Vermeidungseinstellung" sind anders als in Basecamp, zb der Track führt über eine unbefestigte Strasse, Kehre oder Autobahn, wenn Du dem Navi jetzt sagst "Berechne ditt mal als Route", - kann es das nicht , wenn du in den Vermeidungen etwas anderes eingestellt hast (zb. Autobahnen und unbefestigte Straßen vermeiden) bzw einen anderen Modus mit anderen Preferenzen eingestellt hast.
    - oder wie schon Andere Beschrieben haben - eine Unterbrechung des Tracks.(kannst Du prüfen indem du dir den Track auf der Karte
    Im Gesamten anzeigen lässt, wenn da jetzt nicht der ganze Track zu sehen ist, ist das der Grund
    - oder der Track hat zu viele Punkte.

    Deshalb wie hier auch schon beschrieben einfach die Route in BC planen und durch ziehen so anpassen bis sie für dich perfekt ist, dann in einen Track umwandeln. Beides an das Nav. Dann den Track auf der Karte in einer markanten Farbe zb Hellgrün oder Hellblau anzeigen lassen.
    Dann Route starten. Sollte beides nicht deckungsgleich sein ,hast Du bei den Routenoptionen oder Vermeidungen andere Einstellungen als in Basecamp. Bzw eine andere Kartenversion

    Das Umwandeln eines Tracks am Gerät geht aber macht auch für mich wenig Sinn am Navi direkt, ich fahre immer nach Track ,da ich da Variante fahen kann , so wie ich es will, ohne ständiges Zwischengequatsche und Gefahr irgend ein Zwischenziel zu verpassen. Und wenn ich mal die Abbiege verpasse, na und umdrehen oder ne kleine Variante zurück zum Track.


    Andre

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #9
    Sorry, ich noch mal...

    Route in einer Anwendung in Track konvertieren und dann an anderer Stelle wieder in eine Route... Und das obwohl es möglich ist, die Route direkt zu transportieren...

    Das passt nicht in meinen Kopf... Auf so eine Idee käme ich gar nicht erst.... Egal wieviel Morillon da möglich ist...

    Garmin ist echt blöd...

  10. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Sorry, ich noch mal...

    Route in einer Anwendung in Track konvertieren und dann an anderer Stelle wieder in eine Route... Und das obwohl es möglich ist, die Route direkt zu transportieren...

    Das passt nicht in meinen Kopf... Auf so eine Idee käme ich gar nicht erst.... Egal wieviel Morillon da möglich ist...

    Garmin ist echt blöd...
    Wie will man die Arbeitsweise einer SW verstehen wenn nicht mit theoretischen Fingeruebungen. Klar machen die erst einmal keinen praktischen Sinn aber wenn sie funzen wird Vertrauen aufgebaut, dass die Anwendung macht was man will. Wenn ich am Arsch der Welt stehe und in einem internetfreien Guesthouse geroutet habe und BC kopiert alles moegliche auf den N5 aber nicht meine Route bin ich genervt (vorsichtig ausgedrueckt). Zu Hause mit schnellem Internet und 3 Handbuechern und einer Tasse Tee ohne Zeitdruck kann man halt probieren. Nach 15 Std rumfrickeln an einem laecherlichen 6 Tage Trip wovon 2 Tage schon in Mapsource vorgeroutet waren und vielen Fragezeichen habe ich jedenfalls noch kein Vertrauen in die Kombi BC/N5.
    Nur allein die 4 Punkte: New; Open, Save und Save as......das sind weltweit standard Optionen....Was hat der Programmierer geraucht, damit er das in Autosavefunktion umschreiben und in Import/Export umbenennen musste. Das ist doch absoluter Bullshit.

    Auch die Funktion mit Wegpunkten (Faehnchen) und Routenpunkten (Kloetzchen) ist nicht logisch. Ich setze so gut wie nie Faehnchen sondern nur Kloetzchen. Beim Importieren sagt N5 ich habe mehr als 29 Waypoints und splittet die Route. Alle Kloetzen werden dann als Faehnchen im N5 dargestellt obwohl im BC kein Faehnchen auf der Route existiert.....das ist nicht besonders vertrauenserweckend und hat Mapsoure mit dem Z660 auch nie so gemacht. Faehnchen habe ich nur genommen, wenn ich das Resto oder den National Park oder einen View point wirklich anfahren wollte auf der Tour (ihn faktisch also wirklich kannte) und dort auch vorhatte anzuhalten.

    Was nuetzt es denn, wenn ich im BC Stundenlang meine Route optimiert habe und dann der N5 wegen eines kleinen Hakens irgendetwas neu rechnet. Hier hat der Programmierer ja wohl die Vergabe von Prioritaeten falsch geregelt. Wenn ich geroutet habe am PC (mit Google Maps, Foren und/oder Routenempfehlungen anderer) dann muss diese Route doch ganz klar hoehere Prio haben als igendein Menue und wirklich gute SW weist mich auf einen Clash hin und gibt mir bestenfalls die Chance zu sagen was ich bevorzuge: Grundeinstellung N5 oder der Route folgen
    Ausserdem fehlen einige Meldungsbildschirme, wenn zum Bsp. was abgeschlosssen ist im BC.

    Aber nix destotrotz werde ich mich da reinfrickeln muessen, denn ohne GPS geht es leider gar nicht und es hat mich ja auch die letzten 5 Jahre ueber wunderschoene Nebenstrassen hier in Asien geschickt, die man mit einer Generalkarte so haette niemals abfahren koennen...

    Gruesse Andreas

    Motorradfahren in Sued Ost Asien - Meine Website


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2014, 13:03
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 12:18
  3. Umwandlung Tracks in Route ???
    Von krude im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 00:53
  4. Tracks in Google Earth darstellen....
    Von 084ergolding im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 14:01
  5. Aus Track eine Route erstellen
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 22:21