Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 101

TRIPY II oder doch bei Garmin bleiben?

Erstellt von Guenni1209, 10.12.2012, 14:28 Uhr · 100 Antworten · 17.058 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #81
    Naja, je nach dem. Das Abbrechen kann auch schon mal 10-15 Minuten dauert. Also solche Sachen nerven halt schon.

  2. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #82
    zu thghh:
    "Gerätemasse ist mir viel zu gross
    tolles Display aber zu klein
    keine Motorradhalterung mit Stromversorgung
    zu viele Tasten bei der Bedienung mit schlechtem Druckpunkt
    Funktionen die mir in der Gerätesoftware fehlen
    altes Kartnematerial und das es überhaupt keine Strategie bei Updates gibt
    keine Mac Unterstützung
    Preis-Leistungsverhältnis nicht angemessen"


    Die Gerätemasse hat mich anfangs auch gestört, während der Fahrt aber mal ans Gerät fassen zum Bedienen geht für mich aber besser wenn man "was in der Hand" hat. Das kleine Becker Croco hat für mich immer zuviel Aufmerksamkeit zur Bedienung während der Fahrt benötigt.

    Die Displaygröße ist für mich ausreichend. Ich kann die Angaben schnell erfassen ohne ein Tabletgefühl zu bekommen. Liegt vllt. an der Darstellungsform.

    Eine dauerhafte Stromversorgung über die Halterung bräuchte ich nicht wirklich. Das Akku hält wirklich lange. Zuhause übers WE kein Problem, bei Hotelübernachtung auch nicht, nur bei Campingreisen bin ich auf das Aufladen während der Fahrt angewiesen. Da ich aber keine Fernbedienung besitze, ist auch die Steckdose am Gerät frei.

    Der Druckpunkt der Tasten ist gefühlt mit der Zeit "weicher" oder "besser" geworden.

    Was ich wirklich lästig finde, ist die fehlende Updatemöglichkeit des Kartenmaterials. Und ich erwarte keine Schenkung.

    MAC ist MAC ... wer´s braucht...somit ist auch das Preis-/Leistungsverhältnis relativ.

  3. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #83
    Habe ich das richtig verstanden? Bei TomTom oder Garmin kann das Abbrechen u.U. bis zu 15min dauern?

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.530

    Standard

    #84
    Ich finde sowas wie Farbdisplay ganz gelungen in heutiger Zeit.

    Und bei Garmin lässt man es einfach rechnen, während man es weiter benutzt....

  5. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen
    Habe ich das richtig verstanden? Bei TomTom oder Garmin kann das Abbrechen u.U. bis zu 15min dauern?
    Nein, beim Tripy 2

  6. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    351

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen
    MAC ist MAC ... wer´s braucht...somit ist auch das Preis-/Leistungsverhältnis relativ.
    Versteh ich nicht…

  7. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    28

    Standard

    #87
    @andreashe
    Deine Beobachtung bzgl. der Abbruchdauer beim Tripy2 kann ich nicht bestätigen. Ich habe jetzt mit Absicht mehrere Berechnungen /Abbrüche getestet. Welche SW-Version hast du auf dem Tripy? Oder unter welchen Parametern (Fremdenverkehr etc.)?
    @PaterHurtig
    Naja, die MAC-Rechner sind ja nicht gerade zu Schnäppchen-Preisen zu bekommen. Für die gleichen Funktionen bekommt man einen Win-PC günstiger. Somit ist der Preis für ein Tripy2 im Vergleich zu einem Garmin etc. in meinen Augen relativ zu betrachten. Zumal ein Garmin LM590 auch in der Region um 600€ liegt.
    Die MAC-Welt ist nicht unbedingt Industrie-Standard. Vllt. kommen die Entwickler mit Windows für die RT-Software besser zur Recht. Oder das AppleOS ist zu wenig offen. Ich habe keine Ahnung...

  8. Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #88
    Hallo zusammen

    habe mich einfach mal am vergangenen Mittwoh in den Skype Kurs von 20-21 gemeldet den Josef Hartlief von Tripy macht.
    Also ersten ist das eine Klasse Sache, egal ob man schon ein Gerät hat oder als Kaufhilfe.
    Desweiteren habe ich dabei festgestellt das Tripy einige Funktionen die hier so manchem fehlten mittlerweile in der aktuellen Software Version 2.4.0 eingepflegt haben. Nach diesem Kurs haben sich viele Fragen geklärt für mich und ich habe mir auch eins bestellt. Außerdem einfach mal bei Tripy.eu die Gebrauchsanweisung runterladen, durchlesen und dann weiß man schon ne Menge mehr was und wie das Gerät kann....

    Also, der Kurs ist ne echte Empfehlung in der man alle Fragen an Herrrn Hartlief stellen kann die er gerne und gut beantwortet.

  9. Registriert seit
    21.01.2012
    Beiträge
    493

    Standard

    #89
    Welche Version sind denn dazu genommen?

  10. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    351

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen
    Naja, die MAC-Rechner sind ja nicht gerade zu Schnäppchen-Preisen zu bekommen. Für die gleichen Funktionen bekommt man einen Win-PC günstiger.
    Ne BMW GS bekommt man auch nicht auf dem Wühltisch vom Schrauber um die Ecke. Und mit einer XT500 kommt man auch von A nach B. Würdest du also auch gegen deine eigene Entscheidung zur GS mit "Wer's braucht" argumentieren?


    Zitat Zitat von urlaub Beitrag anzeigen
    Die MAC-Welt ist nicht unbedingt Industrie-Standard. Vllt. kommen die Entwickler mit Windows für die RT-Software besser zur Recht. Oder das AppleOS ist zu wenig offen. Ich habe keine Ahnung...
    Bei einem 650€-Navi, dass sich definitiv nicht an Wüsten-und Weltreisende wendet, sondern eher an betuchte Hobby-Ausflügler, sollte man als Entwickler auch deren weiteres IT-Equipment im Auge haben (Thema: Connectivity). Und da ist die Mac-Welt eben schon Standard. Auch, oder genau darum, weil Apple nette, funkelnde Gadgets verkauft, die für´n paar Euro mehr einfach ne Menge Spaß machen und absolut leicht im Handling und der Bedienung sind.

    Aber ohne jetzt eine OS-Diskussion lostreten zu wollen: Wenn wer für den Kurs von 650€ ein Navi anbietet, dann erwarte ich es einfach, dass ich das mit den Standard-OS (Windows, Mac OS, Linux, Unix) benutzen kann. Autos, die auf dem Weltmarkt bestehen wollen, bekommt man schließlich auch als Rechts- und als Linkslenker, als Diesel und als Benziner.


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tripy II, Testen in Warstein am 12.08.
    Von mr.blues im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 16:56
  2. Tripy Roadbook - Erfahrungen?
    Von LGW im Forum Navigation
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 09:20
  3. ABS II oder doch besser I-ABS
    Von Jonni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 10:17
  4. RA oder doch mal den Z6
    Von Schlonz im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:19
  5. Z6 oder doch der Touran
    Von B.E.P. im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 21:33