Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Welches BT-System für den Navigator 5?

Erstellt von Pillepalle12, 11.10.2013, 08:42 Uhr · 71 Antworten · 11.089 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #61
    @Huck,

    so isses....

  2. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.188

    Standard

    #62
    Danke für das Hans-Im-Glück. Navi5 + BMW-Headset bietet also den vollen Funktionsumfang.


    Sodele, habe eine weitere Variante testen lassen:

    Navi4 gekoppelt mit einem Scala Rider Q3.
    Da ist es so, wie von euch beschrieben. Master-Lautstärkeeinstellung nur am Q3. Das funktioniert hervorragend. Lautstärkebalance zwischen MP3-Medien und Navi-Ansagen im "Mischpult". Wenn man also kein BT-Headset hat mit vernünftigen Lautstärke-Tasten, bleibt einem nur der Weg über das Mischpult. Sowas ist natürlich suboptimal. Wie gesagt, mindestens das Scala-Rider Q3 und das BMW-BT-Headset haben solche Lautstärke-Regeltasten.

    Gruß - Pendeline

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #63
    Bin etwas empfindlich beim Design... BMW WCS2 ist klasse. So ne Kartoffel am Helm geht für mich aber gar nicht...

  4. Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    #64
    BMW will wahrscheinlich gar nicht die Lautstärke auf dem V änderbar machen, da sie dann weniger von ihrem Bluetooth Zubehör verkaufen würden.

  5. Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    11

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Tinu Beitrag anzeigen
    Hallo
    ...
    Neben einem Systemhelm 6 Evo mit WCS2 habe ich auch noch einen Shoei Neotec für den ich das neue Cardo SHO-1 gekauft habe.
    ...
    Grüsse,
    Tinu
    Hallo Tinu, wie bist du denn mit dem SHO-1 zufrieden? Schreib doch mal bitte was dazu im SHO-1 Thread

  6. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #66
    zur info:

    das sony sbh50 funktioniert wunderbar! danke für den tip.

    war damit heute ca 5std unterwegs und hatte mit dem N5 keine aussetzer! musik und ansagen ohne probleme! klang super mit meinem sennheiser ie60 in-ear.

    lautstärke muss man aber auch am headset ändern. aber ich habe den tip mit mp3gain befolgt und so muss ich nicht dauernd die lautstärke ändern. mp3gain verschlechtert übrigens nicht den klang, wie hier jemand gepostet hat, weil er die daten nicht recodiert.

    desweiteren reichen mir gut codierte mp3 allemal auf dem moped. wenn schon audiophilisten beim blindtest mit highend equipment keinen unterschied mehr hören können, sollte es beim rauschen mit motorbrummen unterm helm nu wirklich keine qualitätsprobleme geben!

    ich hab allerdings nur den N5 und nicht zusätzlich das handy gekoppelt. ich will nur leichtes musikrieseln, für telefonate bin ich auf dem moped nicht verfügbar!

    als kleines plus hat das headset noch ein radio und ein display.


    gruß und gute fahrt

  7. Registriert seit
    31.03.2014
    Beiträge
    62

    Standard

    #67
    Habe auch das sbh 50. Bin voll und ganz zufrieden. Naviansagen und Musik kommen gut durch. Lautstärke ist über das Bedienteil schnell einstellbar. Telefon brauch ich nicht.Tagestouren sind ohne Probleme machbar.

  8. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #68
    Hi,
    kann mal bitte einer der Sony SBH50 oder SBH20 User einen "Dauertest" machen: Wie lange kann man dauerhaft Musik hören hören, bevor der Akku aufgibt ?
    Habe irgendwo was von 8 Stunden beim SBH50 gelesen. Das dürfte in 95% der Fälle reichen, 100% sind aber das Ziel

    Danke, Stefan

  9. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #69
    @din_gs: in welchem Helm trägst Du Deine Sennheiser ie60? Ich hab in meinem BMW EVO 6 die Apples getestet, die neuen vom iPhone 5S, die halten nicht vernünftig. Dann hab ich noch Ultimate Ears, die stehen aber ziemlich aus den Ohren raus, daher drücken die viel zu extrem. Sind die Sennheiser außen am Ohr richtig flach? Ich will mir die ie60 auf jeden Fall mal bestellen, am besten noch die ie80 dazu zum Vergleich. Im BMW Helm hab ich halt richtig wenig Platz am Ohr.
    Als BT kann ich übrigens wärmstens das Jabra Street 2 empfehlen, super stabile Verbindung und 7 Stunden Musik sind bereits in der Praxis erfolgreich getestet.
    http://www.amazon.de/dp/B005LI3GLG

  10. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #70
    @papaschlumpf:

    jo, der sennheiser ist aussen ziemlich flach. wegen meinen "problemohren" hab ich auch die kleinen gummis aufgezogen. die halten bei mir super und ich habe keine ohrenschmerzen, wie mit manch anderen in-ears. aber das ist wirklich bei jedem anders! muss man testen.

    zurzeit im einsatz im caberg duke klapphelm!

    @stafan_sch

    heute 7std mit dem sbh50 gefahren. keine aussetzer. aber ich werde mir am neuen möp noch usb-lader anbauen für die usb-geräte.


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navigator IV mit Schuberth C3 Pro mit SRC System
    Von porky im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 18:40
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 23:10
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 10:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:24
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 23:34