Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Welches denn nun ?

Erstellt von Pommes, 23.10.2011, 22:23 Uhr · 55 Antworten · 6.916 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #41
    Naja, ich dachte halt, irgendein spezifisches Problem, das tatsächlich offenbar nur bei mir aufgetreten ist, ist nicht relevant. Und ich es mir sparen kann, die Details von damals rauszusuchen. Aber ich kann dem gerne nachkommen.

    Andere scheinen aber das Problem tatsächlich nicht zu haben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken snap00069.jpg  

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #42
    Naja einfach in der Bedienung ist Basecamp oder MS nun wirklich nicht. Man muss sich etwas einfuchsen um teilweise auf den ersten Blick seltsame Reaktionen des Programmes nachzuvollziehen........
    Hat man sich eingefuchst kann man wirklich gute Routen planen.
    Das das aber nicht jeder will, sondern sich sagt die Zeit verbringe ich lieber
    auf dem Motorrad ist verständlich.

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von dave2006 Beitrag anzeigen
    Naja einfach in der Bedienung ist Basecamp oder MS nun wirklich nicht. Man muss sich etwas einfuchsen um teilweise auf den ersten Blick seltsame Reaktionen des Programmes nachzuvollziehen........
    Hat man sich eingefuchst kann man wirklich gute Routen planen.
    Das das aber nicht jeder will, sondern sich sagt die Zeit verbringe ich lieber
    auf dem Motorrad ist verständlich.
    Moin,
    wie verblüffend einfach Tourplanung sein kann, zeigt Motoplaner
    Funktioniert für fast alle Navis.
    Wenn ich die Verschachtelung des Garmin MS oben im Bild sehe, um die Route zu berechnen, bekomme ich eine Ahnung, dass es vielleicht komplizierter als nötig ist

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #44
    Hmm, Motoplaner...ist sicher etwas einfacher als Mapsource. Mopedspezifische Routingoptionen kann ich da aber auch keine entdecken.

    Stefan

  5. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    3.034

    Standard

    #45
    Also ich hab jetzt seit 3 Jahren das 550er, programmiere auch im Gerät, geht, manchmal etwas kompliziert, aber es geht, okay, die Funktion "kurvenreiche Strecke" hat es nicht, aber ich bin zufrieden, gesponnen oder ausgestiegen ist es noch nicht ein einziges Mal, wo ist da also das Problem??
    Ich denke es ist wie mit jedem Computer, selten ist das Gerät schuld (was man nicht immer ausschließen sollte) meist ist es der wo vorn dran hockt.
    Jeder muss für sich selber raus finden, was brauch ich, was muss es können, und was nicht.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von SilberQ Beitrag anzeigen
    Also ich hab jetzt seit 3 Jahren das 550er, programmiere auch im Gerät, geht, manchmal etwas kompliziert, aber es geht, okay, die Funktion "kurvenreiche Strecke" hat es nicht, aber ich bin zufrieden, gesponnen oder ausgestiegen ist es noch nicht ein einziges Mal, wo ist da also das Problem??
    Moin,
    es geht hier um "welches Navi?", keiner hat ein Problem...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  7. Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    93

    Standard Zümo 220 versus TT UrbanRider

    #47
    Hallo,

    derzeit habe ich ein PDA mit dem TT 6 und einem Bluetooth Headset im Einsatz. Das Teil ist leider alt und steigt immer dann aus wenn man es man meisten braucht. Daher soll jetzt mal was neues her.
    Problem welches Motorrad-Navi ist das Richtige für mich?
    Ich habe mittlerweile das 220er oder das UrbanRider in die engere Wahl geschlossen.
    Einige Fragen sind jedoch noch offen....
    TT UrbanRider
    Kann ich auch Routen am PC planen und auf das Gerät übertragen?
    Gibt es die Möglichkeit einer Offroad Navigation (Kompass zum nächsten Wegpunkte)?
    Kann ich auch Routen aufzeichnen?

    Garmin Zümo 220
    Wenn ich das richtig verstanden habe kann der Garmin die oberen Punkte auf jeden Fall.
    Besteht auch die Möglichkeit Geländekarten zu hinterlegen?

    Viele Grüße

    Andreas

  8. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #48
    Gerade das Übertragen von auf dem PC geplanten Routen klappt mit dem Tomtom stressfrei, einfach und zuverlässig. Bei Garmin kann dies in einer Tortur enden - deren Forum ist voll mit entsprechenden Berichten. Für die Planung verwende ich den www.motoplaner.de - das ist immer noch das beste und einfachste zugleich!


    Ich hab noch nie Routen aufgezeichnet, sondern bin immer nur die fertigen abgefahren. Aber im Handbuch das gefunden:

    ... Über die Aufzeichnung Ihrer Route
    Es gibt verschiedene Gründe für die Aufzeichnung eine Route. Vielleicht möchten Sie die Route einer fantastischen Motorradtour mit anderen Bikern teilen oder einfach nur eine Sammlung mit besonderen Routen anlegen.
    Wenn die Aufzeichnung einer Route abgeschlossen ist, werden zwei Dateien erstellt. Die erste Datei ist eine GPX-Datei mit sehr ausführlichen Informationen, die mit einer Software wie Google Earth geöffnet und betrachtet werden kann.

    Die zweite Datei ist eine ITN-Datei, die an andere TomTom-Benutzer versendet oder dazu verwendet werden kann, die Route mithilfe der Reiseroute-Option erneut abzufahren. Erfahrene Benutzer können sich auch GPX-Dateien aus dem Internet herunterladen und in ITN-Dateien umwandeln, um diese mit anderen zu teilen oder mithilfe der ReiserouteOption eine Tour entlang dieser Route zu machen...

    Zu Offroad kann ich nichts sagen. Falls das niemand weiss, frag am besten in diesem Forum nach. Das sind die Spezialisten.

  9. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von GSVacher Beitrag anzeigen
    Garmin Zümo 220
    Besteht auch die Möglichkeit Geländekarten zu hinterlegen?
    Garmin hat eine Topo Deutschland im Programm, die ist aber teuer (~199.-€)

    Gute Alternative sind die Wander/Reit/Fahrradkarten von OpenStreetMap, z.B. die hier: http://openmtbmap.org

    Gruss
    Joe

  10. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #50
    N´Abend,

    Aufzeichnen beim TomTom klappt gut, nutze ich oft.

    Mit Motoplaner geht es am PC prima. Auch kostenlos, etwas umfangreicher und trotzdem einfach in der Bedienung ist TYRE: http://www.janboersma.nl/gett/download.php. Vorteil ist hier, dass du fertige Routen übernehmen und bearbeiten kannst.

    Topo-Karten kriegst du auf den TomTom wenn überhaupt nur mittels Firmware-Hack drauf. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass das für ältere TTs mal jemand gemacht hat. Falls das ginge hättest du aber keinen Urban Rider mehr, sondern ein selbstgestricktes Anzeigegerät mit selbsgebastelter Navifunktion. Willst du nicht wirklich, oder? Wenn die Verwendung anderen Kartenmaterials für dich wichtig ist, solltest du Garmin nehmen.

    Beste Grüße
    Misterbeaster


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was ist denn das?
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:28
  2. Was hab ich denn für ein ABS?
    Von v2gearhead im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 10:05
  3. Welches ist denn nun empfehlenswert
    Von klausklemens im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:50
  4. Wat iss dat denn ???
    Von Spätzünder im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 13:01
  5. Wer war denn das?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:44