Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Welches NAVI ist besser Zumo 590LM oder 390LM

Erstellt von Istanbukurt, 18.04.2014, 13:48 Uhr · 37 Antworten · 22.723 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    50

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Istanbukurt Beitrag anzeigen
    Was für ein Bluetooth Headset für eine Klapphelm empfehlt Ihr?
    SENA SMH-10 kann ich sehr empfählen: www.motofans.be - Accessoires

  2. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    50

  3. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    50

    Standard

    #23
    Ich Würde heute auf keinen fall noch ein Zumo 660 oder Navi 4 kaufen, auch nicht gebraucht.
    Das Navi 5 und der Zumo 590 sind sehr viel schneller im gebrauch und im Kartenaufbau. Die Bildschirme sind soviel besser. Beide müssen allerdings mit Bluetooth betrieben werden.
    Falls du eine der neueren BMW Motorräder (mit Bedienung am Lenker) hast oder in der Zukunft kaufen willst wurde ich definitiv zum Navi 5 raten, sonst das Zumo 590.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #24
    Sena smh5

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Coyote Beitrag anzeigen
    Ja, gibt es.

    [...]

    Links: Navi 5
    Mitte: Zumo 590
    Rechts: Zumo 390

    Alle mit 100% Helligkeit.
    Hey, danke!

    Das könnte die Verzögerung bis zum Erscheinen des Zumo 590LM erlären. Der Navigator V hat anscheinend noch die, wenn auch größere, Displaytechnik der 3XX-er Serie geerbt.

    Canario

  6. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Istanbukurt Beitrag anzeigen
    ...

    Ich habe ein paar wichtige Fragen:
    1. Lohnt es sich 200 Euro mehr aus zu geben für das 590? Nur weil es MP3 spielen kann und die Action Kamera steuern kann?
    Das 390er kann die Virb ebenfalls bedienen. Das ist kein Alleinstellungsmerkmal des 590ers

    Zitat Zitat von Istanbukurt Beitrag anzeigen
    2. Wer hat das 390 und kann mir sagen ob die Funktion Kurvenreiche Straßen auch gut funktioniert?
    Ich hab das 390er und hab die "kurvenreiche Straße" erst einmal ausprobiert. Da hat es mich 3x abbiegen lassen um um einen Baum zu fahren der auf der Hauptstraße direkt umgangen wird (ca. 150m mehr Strecke). Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da ich meine Routen schon kurvenreich plane und diese dann abfahre.

    3. Ist beim 390 der Bildschirm bei Sonne gut ablesbar?
    Wenn die Sonne direkt draufknallt geht nichts mehr. Heute knappe 300km gefahren bei Sonnenschein und es geht. Ist auch ein bisschen vom Blickwinkel abhängig. Im Prinzip gut nutzbar.

    4. Ist bei dem 390 (https://buy.garmin.com/de-DE/DE/stra...rod138275.html) und dem 590 (https://buy.garmin.com/de-DE/DE/stra...rod145273.html) etwa nicht die gleiche Software drin?
    Kann ich nicht sagen aber ich gehe schon davon aus dass die grundsätzliche Software gleich ist und sich nur die Features unterscheiden. Alles andere wäre Softwareentwicklungstechnisch humbug und unrentabel.

    5. Was bedeutet TOPO?
    Wurde schon beantwortet

    6. Hat das 590 auch einen Lautsprecher so wie das 390? Geht nicht ganz aus der Produktbeschreibung hervor,
    Weiß ich nicht.

    7. Beim 590 heißt es es hätte TracBack. Beim 390 hab ich das aber auch drin.

    Ich benutze das Garmin BaseCamp nicht.

    Ich plane mit dem
    http://www.motoplaner.de, den solltet Ihr mal testen. Ich finde den sehr gut und man kann dann die Daten zu jedem Naiv senden.

    Wie gesagt, ich denke das die Software bei beiden gleich ist
    , nur das das 390 etwas kleiner vom Display ist. Lohnt es sich dann wirklich 200 Euro mehr für das 590 aus zu geben?
    Den Motoplaner kenne ich gut und habe den vor meinem Garmin gerne und häufig genutzt. Den Motoplaner kannst du auch weiterhin benutzen. Beim BaseCamp hast du den Vorteil das die Route genauso abgefahren wird wie du sie geplant hast. Beim Motoplaner ist das nicht sicher der Fall. Hier kann es schon sein dass unterschiedliche Streckenabschnitte berechnet werden im gegensatz zur Planung. Motoplaner ist sehr einfach zu bedienen im Gegensatz zum BaseCamp. Hier benötigst du definitiv Einarbeitungszeit. Ich persönlich finde BaseCamp mit der Zeit immer besser.

    Was denkt Ihr?
    Die einzigen beiden Argumente die, in meinen Augen, für das 590er sprechen sind das größere Display und ,für mich wichtig, die Kopplung über App ins Internet um hier aktuelle Verkehrsdaten zu bekommen. Dass hat das 390er leider nicht und ich hoffe noch auf ein Update mit nachrüstung... Ansonsten sehe ich persönlich keinen Grund 200 Steine mehr auszugeben wenn man die beiden Punkte nicht zwingend benötigt.


    Danke

    Bis dann euer
    Istanbul Kurt
    Bitte!

  7. Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #27
    Hallo an alle und Frohe Ostern aus Istanbul

    zuerst möchte ich mich bei allen für die Unterstützung, Antworten und Empfehlungen bedanken

    So wie es derzeitig Aussicht und man sich selbst Ja sonst nichts gönnt habe ich mich für das 590LM entschieden.

    Ich hoffe das ich das Gerät bis zu meinem Griechenland Kurztrip vom 16.-19.05.2014 bekomme werde.

    Dann werde ich es auch auf meine Italien (Triest ist Start und Ziel wegen der Autofähre nach ISTANBUL) - Frankreich - Italien Tour mitnehmen und euch nach diesen beiden ausritten werde ich euch schreiben wie das Gerät ist.

    Sollte jemand für die meine Italien - Frankreich - Italien Tour für das Garmin fertige Routen mit ausgedruckter Karte haben, währe ich sehr dankbar wenn er mir diese senden könnt.

    Ich wünsche euch allen immer genügend Asphalt unter den Pneus und fahrt vorsichtig. Last aber trotzdem ab und zu mal die Sau raus

    Bis dann
    euer Kurt aus Istanbul

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Istanbukurt Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    2. Wer hat das 390 und kann mir sagen ob die Funktion Kurvenreiche Straßen auch gut funktioniert?

    3. Ist beim 390 der Bildschirm bei Sonne gut ablesbar?
    Hallo,
    habe den 390 LM seit 6 Wochen im Einsatz!

    zu 2.
    Die kurvenreiche Routenführung ist perfekt! Macht richtig spaß.

    zu 3.
    Ablesbarkeit bei starker Sonneneinstrahlung ist besser als bei meinem "alten 660er"

    Servus

  9. Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #29
    Hallo Newbikerfan,

    Danke für die Info. Habe mir aber gestern in Deutschland bei Louis das 590LM bestellt und hole es mir am Dienstag ab. Ich hab meinen Entschluss gefasst und zieh das jetzt auch durch.

    Für meine schwarzes Mädchen (meine Q) und mich ist mir das 590LM gut genug glaube ich

    Werde euch auf dem laufenden halten ob das Gerät das hält was Garmin verspricht

    Bis dann euer
    Kurt aus Istanbul

  10. Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    69

    Standard

    #30
    Hallo liebe Q Forum Freunde,

    ich war vergangenes Wochenende das erste mal mit meinem neuen Garmin Zumo 590LM unterwegs. Die Tour ging von Istanbul, Tekirdag, Kesan, Türkische Grenze bei Ipsala nach Alexandropoli.
    Von dort weiter über Xanthi nach Kavala und dann von Kavala nach Thessaloniki und auch wieder zurück.

    Auf der hinfahrt hatte ich extra nicht Kurvenreiche Strecke gewählt und ich wurde tatsächlich immer wieder auf die Autobahn, die sehr langweilig ist, weil ständig gerade aus und Höchstgeschwindigkeit 130 ;-( geführt.

    Auf der Rückfahrt von Thessaloniki nach Istanbul habe ich dann Kurvenreiche Strecke gewählt und ich war überrascht. Auch meine griechisch Freundin sagte mir das auch für Sie die Strecke unbekannt war, weil es über die Dörfer ging und wirklich kurvenreich und ständig Berg auf und ab ging. Echt geil. Dann hatten wir auch fast keinen Verkehr und es hat wahnsinnig spaß gemacht.

    Ich muss sagen das das Gerät nicht gerade billig war, aber bisher bereue ich nicht es gekauft zu haben.

    Bin jetzt wahnsinnig auf meine Europa Tour gespannt

    Nur an das Base Camp von Garmin kann ich mich nicht gewöhnen.

    Ich hoffe ich konnte euch ein paar wichtige Infos geben ;-)

    MfG
    Kurt aus Istanbul


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche hohe Scheibe ist besser? PUIG oder Wunderlich ?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 07:29
  2. Umfrage: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 23:24
  3. Was ist besser Zumo 550 oder 660 ?
    Von NC88172 im Forum Navigation
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 19:02
  4. Welches Navi ist momentan das beste?
    Von Drachenstein im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 08:27
  5. Welche Sitzbank ist die bessere?
    Von Cambio im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 12:42