Ergebnis 1 bis 6 von 6

Zumo 550 vs. GPS Map 278

Erstellt von cheguevara.at, 29.04.2008, 09:42 Uhr · 5 Antworten · 2.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Frage Zumo 550 vs. GPS Map 278

    #1
    Hallo Leute,

    ich bin seit einem Jahr am Überlegen, ob ich mir ein Navi kaufen soll oder nicht, bzw. wenn ja, welches?

    Sodala, für mich kommen glaub ich nur zwei Typen infrage (ausser jemand weiß noch ein besseres), entweder das vielverkaufte Zumo 550 oder das als Alleskönner angepriesene GPS Map 278. Ich will das Teil sowohl am Bike, als auch im Auto bzw. LKW verwenden. Übers Zumo hab ich im Forum schon einiges gelesen, übers 278er eher weniger.

    Jetzt hätte ich da noch ein paar Fragen:

    Zumo 550:
    Kann es Tracks mitloggen und speichern?

    Kann man einfache Längen- und Breitengrade eingeben, zB. wenn man auf Pisten in Afrika ist, oder auf irgendwelchen Eselspfaden unterwegs ist, die das Europakartenmaterial nicht kennt?

    Wie ist die Kartenversorgung für Gebiete, die nicht beim Citynavigator dabei sind bzw. wie sehen die Basiskarten aus, die für entlegene Länder schon mit dabei sind? Sind da nur die Hauptverkehrswege und die größeren Städte eingezeichnet, oder hab ich auch kleine Straßen und Ortschaften zur Auswahl?

    Wie vibrationsempfindlich ist das Gerät bzw. die Halterung am Lenker? Ist diese schon vibrationsentkoppelt?

    Hat jemand von euch schon Probleme gehabt mit dem Touchscreen?

    GPS Map 278:
    Ist die Bedienung über Knöpfe der Bedienung über das Touchscreen erheblich unterlegen?

    Ist das inkludierte Kartenmaterial das selbe wie beim Zumo (Karten mit Adressen und Basiskarten)?

    Gibts wie beim Zumo eine 3D Darstellung der Karte?



    So, ich glaube das war alles ;o)

    Ich bedanke mich schon im vorhinein für eure Antworten!

    LG, Lucas

  2. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #2
    Hey cheguevara.at,

    ich stand vor kurzem vor der selben Entscheidung - und sie viel dank eines guten Angebotes durch TT-Mitte auf den Zumo, drum kann ich auch nur zu dem was sagen.

    Zitat Zitat von cheguevara.at Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich bin seit einem Jahr am Überlegen, ob ich mir ein Navi kaufen soll oder nicht, bzw. wenn ja, welches?

    Sodala, für mich kommen glaub ich nur zwei Typen infrage (ausser jemand weiß noch ein besseres), entweder das vielverkaufte Zumo 550 oder das als Alleskönner angepriesene GPS Map 278. Ich will das Teil sowohl am Bike, als auch im Auto bzw. LKW verwenden. Übers Zumo hab ich im Forum schon einiges gelesen, übers 278er eher weniger.

    Jetzt hätte ich da noch ein paar Fragen:

    Zumo 550:
    Kann es Tracks mitloggen und speichern?
    ja, kann er

    Kann man einfache Längen- und Breitengrade eingeben, zB. wenn man auf Pisten in Afrika ist, oder auf irgendwelchen Eselspfaden unterwegs ist, die das Europakartenmaterial nicht kennt?
    ja, er beherscht für Koordinaten-Eingabe diverse Systeme, (Grad,Stunden,Minuten, Sek / Dezimal /Gauss/Krüger / Brit Grid etc)

    Wie ist die Kartenversorgung für Gebiete, die nicht beim Citynavigator dabei sind bzw. wie sehen die Basiskarten aus, die für entlegene Länder schon mit dabei sind? Sind da nur die Hauptverkehrswege und die größeren Städte eingezeichnet, oder hab ich auch kleine Straßen und Ortschaften zur Auswahl?
    ich stelle gleich einen Screenshot rein, muß ich erst machen

    Wie vibrationsempfindlich ist das Gerät bzw. die Halterung am Lenker? Ist diese schon vibrationsentkoppelt?
    In der Standart-Ausführung ist nichtsentkoppelt - ich fahre im Moment mit der Komkor-Tachohalterung und kann mit der Vib leben, aber in meinem Set von TT war auch noch die abschließbare Lenkerhalterung dabei und die sit super gedämpft (allerdings so zu schwer für meine Halterung)

    Hat jemand von euch schon Probleme gehabt mit dem Touchscreen?
    bis her noch keine Probleme - habe mir gerade eine Schutzfolie eingesetzt, um Kratzer zu vermeiden. Je nach Sonne kann es schon mal reflektieren, aber das läßt sich wohl nicht verhindern und ist - aus meiner Sicht - erträglich!

    GPS Map 278:
    Ist die Bedienung über Knöpfe der Bedienung über das Touchscreen erheblich unterlegen?

    Ist das inkludierte Kartenmaterial das selbe wie beim Zumo (Karten mit Adressen und Basiskarten)?

    Gibts wie beim Zumo eine 3D Darstellung der Karte?



    So, ich glaube das war alles ;o)

    Ich bedanke mich schon im vorhinein für eure Antworten!

    LG, Lucas

  3. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #3
    Hier zwei Bilder von Nigeria (nur, weil Du was von "Afrika" geschrieben hast)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 273.jpg   288.jpg  

  4. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von cheguevara.at Beitrag anzeigen
    GPS Map 278:
    Ist die Bedienung über Knöpfe der Bedienung über das Touchscreen erheblich unterlegen?

    Ist das inkludierte Kartenmaterial das selbe wie beim Zumo (Karten mit Adressen und Basiskarten)?

    Gibts wie beim Zumo eine 3D Darstellung der Karte?
    Hallo Lucas,

    ich habe einen 278er und kann deshalb dazu etwas schreiben

    1. Bedienen kann ich das Gerät mit Motorradhandschuhen während der Fahrt. Also nicht erheblich unterlegen!
    2. Kartenmaterial sollte wohl gleich sein, aber genau weiß ich es nicht.
    3. Nein, es gibt keine 3D-Darstellung

    Vorteile des 278 aus meiner Sicht:
    Bessere Auflösung und größerer Bildschirm!
    480x320 Pixel gegenüber 320x240 und 9,7cm gegenüber 8,9cm Diagonale

    Integrierter Lithium-Ionen-Akku!
    Betriebsdauer im Batteriebetrieb deshalb 4-15 Std. gegenüber max. 4 Std.

    Noch besser auf individuelle Bedürfnisse einstellbar!
    Z.B.: Durchschnittsgeschwindigkeit sowohl nur während der Fortbewegung als auch separat mit Stillstandszeiten berechenbar. Sieh dies nur als ein(!!!) Beispiel - es gibt sehr viele Einstellmöglichkeiten.
    Umfangreichere Alarmfunktionen! Z.B. Annäherung nach individuell gewählter Zeit oder Entfernung.

    278er ist auch auf See hervorragend einsetzbar (ist aber nur für Bootseigner von Interesse!)

    Gruß
    Manfred

    PS: Sehr gute Beschreibungen einzelner Funktionen findest du unter "Routen-Pässe-GPS" in folgenden Links:
    http://www.fjr-tourer.de/ und dann noch hier: http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=5244

  5. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard Danke

    #5
    @Marcus Hej, danke erstmals.

    Ich werd wohl noch weiter grübeln, vorallem, weil ich noch keinen Erfahrungsbericht vom 278er habe. Der Zumo ist sicher einfacher in der Bedienung und, er ist vorallem billiger...

    Hab gestern mit der Touratechvertretung in Österreich telefoniert, der hat gemeint "Zumo ist wie Windows, das 278er ist wie Apple" ;o)

    LG und dank dir nochmals, Lucas

    @Manfred

    Danke auch dir, ich tendiere ja auch eher zum 278er, kann nicht genau sagen warum. Hat das Gerät einen Einschub für eine Speicherkarte, oder funktioniert das nur über PC?

    LG, Lucas

  6. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    231

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von cheguevara.at Beitrag anzeigen
    Hat das Gerät einen Einschub für eine Speicherkarte, oder funktioniert das nur über PC?
    Das Gerät kann auch mit einer zusätzlichen Speicherkarte ausgerüstet werden. Diese muß aber speziell von Garmin sein! Ich habe keine und trotzdem Zehntausende von zusätzlichen Waypoints...

    Gruß
    Manfred


 

Ähnliche Themen

  1. ZUMO 340 LM CE oder Zumo 660
    Von Darkghost im Forum Navigation
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:07
  2. Zumo 660
    Von muemi im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:51
  3. zumo 665
    Von FrankS im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 18:36
  4. BMW Zumo
    Von Baba im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 14:15
  5. Unterschied Zumo 500 de Luxe zu Zumo 550?
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:35