Ergebnis 1 bis 4 von 4

Grüss Gott und Hallo zusammen!

Erstellt von Adventure-Tom, 04.04.2016, 10:20 Uhr · 3 Antworten · 320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    6

    Standard Grüss Gott und Hallo zusammen!

    #1
    Grüß Gott und Hallo,

    wie Ihr aus der Begrüßung sehen könnt, komme ich aus der Region südlich von München. Weil zunächst mein PC abgestürzt ist – und ich dann nicht mehr angemeldet war – tippsele ich diese Vorstellung nun zum dritten Mal . . . so ist das Leben . . .

    Gerade eben habe ich mich hier angemeldet und hoffe, daß ich hier nette Leute finde, den einen oder anderen "zügigen" Tourenfahrer kennen lerne, den einen oder anderen technischen Tipp bekommen kann und auch dem einen oder anderen mit einem guten Rat von meiner Seite weiter helfen kann.
    Seit `95 bin ich (nach 14 Jahren Pause) wieder aktiv dabei. . . wer nach rechnet kommt drauf, daß meine Schläfen schon grau werden ;-) Seither bin ich etwas über 200.000 Km Moped in den Bergen gefahren. Zunächst eine FJ 1200, dann 2 x FJR 1300, eine Sumo 990 und seit letztem Frühjahr eine Adventure GS 1200 – 30 Jahre Edition welche ich gebraucht von einem (leicht verstrahlten) Kumpel gekauft habe. Das ist bisher mein schönstes Moped.
    Ich bin ein Tourenfahrer – das bedeutet so ca. 400 – 600 Km am Tag sind genau nach meinem Geschmack. Im Sommer fahre ich gerne mal (über die Bahn) bis Bozen, dann Mendelpass, Gampenjoch, Meran, Passeiertal, wahlweise Jaufen oder Stilfser, und dann entweder Brenner oder Hahntennjoch . . . und heim – dann stehen so ca. 600 Km mehr auf der Uhr. Wer weiss? Vielleicht ergibt sich ja mal eine gemeinsame Tour? (Obwohl ich kein Raser bin, überholen mich an einem normalen Tag nur ein paar Gesellen die es richtig eilig haben :-o

    Nun habe ich auch gleich eine erste technische Frage.
    Nachdem ich gestern meine erste kleine Runde gedreht habe, geht die Reifendruckanzeige vorne nicht (das sind die Probleme eines BMW-Fahrers. Vorher hatte ich das überhaupt nicht). Über den Winter war der Vorderreifen komplett leer geworden. Habe ihn gschwind aufgepumpt und bin los gefahren – aber es kam von Anfang an keine Druckanzeige.
    Hab schon ein wenig gegoogled. Kann es sein, daß da eine Batterie in dem Sensor ist, die jetzt alle ist? Und wenn ich die dann mal gewechselt habe, kann ich den Sensor wieder selber anmelden (wie?) oder muß ich zum Dandler meines – begrenzten – Vertrauens?

    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.

    Viele Grüße

    Tom

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.719

    Standard

    #2
    Willkommen im Forum aus Österreich!!

    Wünsche viele SCHÖNE und KNITTERFREIE Kilometer mit der GS!!

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #3
    Herzlich willkommen Tom - eine sehr schöne Vorstellung. Stets Gute Fahrt mit Deiner ADV und viel Spaß hier im Forum.

    Deine "Fachfrage" zur Reifendruckanzeige (ich kann da leider nicht weiter helfen) stellst Du am Besten nochmals im entsprechenden Unterforum, die könnte hier in der "Vorstellungs-Rubrik" untergehen.

    Noch was: Du bist nicht zufällig derjenige "Adventure-Tom" ("ADV-Tom" o.s.ä.), der letztes Jahr in einem anderen Forum über einen Felgenkratzer berichtet hat, welcher durch den Reifenhändler verursacht war???? - Dann: Nix für Ungut.

  4. Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Nö -
    Felgenkratzer sind Kampfspuren und steigern die Ehre . . .


 

Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen und wieder ein Neuer
    Von Moskito42 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.08.2015, 14:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2013, 00:51
  3. Hallo, ein Grüss Gott aus dem Allgäu....
    Von huberta im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 12:46
  4. Hallo zusammen und direkt eine Frage
    Von Hecky im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 18:04
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:25