Ergebnis 1 bis 5 von 5

Neu und Frage zu Pivot Pegz

Erstellt von latebike, 12.11.2010, 04:09 Uhr · 4 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    922

    Ausrufezeichen Neu und Frage zu Pivot Pegz

    #1
    Moin in die Runde,
    bin neu, fahre seit Juni eine '06 GSA. Und bin mehr als glücklich mit ihr. Habe nicht gerade das Gardemaß für dieses Mopped, jedoch vor einem Monat eine einen Glückstreffer bei einer gebrauchten extrem tiefen Sitzbank gelandet. Ist kein Brett...
    Jetzt passt der Kniewinkel aber nicht mehr. Im Sommer mit relativ wenig Stoff in der Kniekehle mag es sicher gehen, aber jetzt mit Insert und Windstopper kneifts doch beträchtlich und macht bei langen Touren (fahre fast jeden Tag 150km) keinen Spaß.
    Hat jemand schon mal was von zusätzlich tiefergelegten Pivot Pegz gehört? Kann ich die mit irgendwas kombinieren, um die Rasten 2-3cm tiefer zu legen?
    Hoffe Ihr habt einen Tipp.
    Danke und schönes Wochenende
    Latebike

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Die Pivot Pegz sitzen über 3 cm tiefer und sollten locker für den Nachteil wg. Deiner Sitzbank ausgleichen, ohne zusätzliche Bauteile oder Tieferlegung.

    Pivot Pegz


    Kinder Pegz

  3. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    922

    Standard Pivot pegz 3 cm tiefer

    #3
    Hallo Peter,
    danke für die Antwort.
    Ich bin nur etwas verwirrt, weil weder auf der Pegz-Seite, noch bei Touratech, Twalcom und Wunderlich was davon steht. Wunderlich hat im 2010er Katalog was von 1 cm tiefer drin zu stehen (bei der Beschreibung im Punkt Komfort), davon taucht im Onlineshop von Wunderlich (und eben bei den anderen) allerdings nichts mehr auf.
    Egal, ich versprech mir ja schon allein was von der Beweglichkeit. Steht also fest: ab März mit den Pegz unterwegs. Ab da wirds ja uch wärmer...
    Viele Grüße aus dem Brandenburgischen
    Latebike

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #4
    Hallo Latebike,

    kauf dir erst einmal eine "normale" Tieferlegung für die Fußrasten. Diese gibt es bei Wunderlich, Touratech usw.
    Wenn du damit klar kommst, kannst du immer noch auf PivotPegz umbauen. Die passen an die normale Aufnahme, haben jedoch den Vorteil, dass die Rasten auch nach vorne und hinten kippen können.

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von latebike Beitrag anzeigen
    ... snip
    Ich bin nur etwas verwirrt, weil weder auf der Pegz-Seite, noch bei Touratech, Twalcom und Wunderlich was davon steht. Wunderlich hat im 2010er Katalog was von 1 cm tiefer drin zu stehen (bei der Beschreibung im Punkt Komfort), davon taucht im Onlineshop von Wunderlich (und eben bei den anderen) allerdings nichts mehr auf.
    Nun ich habe die, blind bin ich bisher nicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Pivot Pegz Fußrasten
    Von funcarver im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 13:35
  2. Pivot-Pegz Fußrasten PP-12 MK 3
    Von Mamola im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 23:20
  3. Pivot Pegz (HP2 + G 450 X + G 650 X)
    Von grummi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 11:18
  4. Pivot Pegz
    Von oeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 17:04
  5. Pivot Pegz
    Von dergraf im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 00:02