Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Verdammt....

Erstellt von Watz, 23.03.2009, 17:24 Uhr · 27 Antworten · 2.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard Verdammt....

    #1
    Hallo Zusammen,

    zunächst eine kleine Vorstellung: Mein Name ist Heiko, bewohne seit 42 Jahren die Mutter Erde, derzeit halte ich mich meistens in der norddeutschen Tiefebene auf. Die Hansestadt Bremen hat mich in ihren Bann gezogen.

    Nun zu meiner Geschichte:

    Ich fahre seit meinem 18. Lebensjahr diverse Motorräder. Vor ca. vier Jahren viel meine Wahl, als zweirädrige Begleiterin, auf eine Yamaha MT-01. Alleine der Sound hat mich und meine Frau süchtig gemacht. Allerdings empfanden wir irgendwann die Sitz- und Toureneigenschaften als suboptimal. Uns wurde damals eine BMW ..... CL empfohlen, die wir prompt zur Probe fuhren. Ganze zehn Minuten dauerte das "Vergnügen", das Teil war kopflastig, die Bremse unausgewogen und dieser komische Boxermotor.... igitt!!!!

    In der letzten Woche überkam mich mal wieder die Begierde nach einem neuen Moped, und es wurde am Horizont die BMW K 1300 S bzw. R gesichtet. Schwupps zum örtlichen "Bring Mich Werkstatt"-Händler und einen Termin für eine Kennenlernfahrt vereinbart. Nachdem ich mich über die desaströse damalige Fahrt mit dieser CL ausgekotzt hatte, sagte der freundliche Berater nur: "Fahrt die neue R 1200, das ist ein ganz anderes Motorrad!". Aus unseren Mündern ertönte nur ein gellendes "Niemals!!" und die Fahrt mit der K 1300 S begann. Nach nur 3 Minuten parkte ich die Fuhre wieder auf dem Hof mit der Begründung, daß dieses Krad a. nix für meinen geschundenen Rücken und b. nix für meine Handgelenke wäre. Rauf auf die K 1300 R, welch schicker Anzug (Optik), welch schicker Anzug (Fahrdynamik)... nach einer halben Stunde wieder auf dem Hof, kurz nachgedacht... Nee, das ist auch nicht die/das Richtige für uns...

    Erwähnte ich schon den freundlichen Berater? "Probiert doch mal die R.. die ist echt klasse...." dröhnte uns entgegen. Wo wir schon mal da waren... Ab zur R 1200 GS Adventure, Meinung der Göttergattin: "Oh Gott, ist die hässlich". Egal, da müssen wir durch! Einmal auf die Autobahn und... verdammt, die fährt gut, die liegt gut, aber die ist so unschön. Retour und auf die normale GS aufgesattelt. Hmmm.... auch nicht schlecht und nicht ganz so "Augenkrebs fördernd". Um ca. 13.00 Uhr die Kiste abgestellt und verabschiedet.

    Am Wochenende wurden dann Prospekte gewälzt (der Designer der neuen BMW-Prospekte gehört gevierteilt), und das Internet bemüht.... Was tun, sprach Zeus....

    Heute Morgen wieder hin zum Händler.... lange Rede kurzer Sinn:
    Samstag bekomme ich meine eigene, neue und unheimlich schöne
    R 1200 GS Adventure.... mit Seitenkoffern, ESA und so weiter...

    Und ich schäme mich nicht dafür!!!

    Wir sehen uns auf den Straßen Europas!!!


    Heiko

    PS. Stimmt es, daß die R 1200 GS als .....hobel verschrien ist? ;-)

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Geile Story! Kennen bestimmt viele genau so!
    Willkommen Watz! Viel Spaß beim KM und byte-fressen!

  3. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Hallo Heiko, bin zwar auch erst seit sehr kurzem hier, aber dein Erlebnis "GS" ähnelt dem meinen ganz gewaltig.
    Die wollte früher so gar nicht an mich gehen und BMW war sowieso der Club der alten Herren. Als mein Kumpel, für mich völlig unverständlich, sich so ein Teil zulegte und dann noch davon schwärmte, hab ich gedacht, jetzt dreht er völlig durch. Ich konnte mich eine Weile erfolgreich wehren, 'ne Probefahrt zu machen. Dann ist es passiert !!
    Ich Blödmann bin Probe gefahren. Meine ganzen Negativ-Argumente waren innerhalb von ein paar Minuten zerstört. Ich sehe heute noch das Grinsen auf seinem Gesicht, als ich zurück kam und im vorschwärmte, wie leicht sich dieses Motorrad fährt. Das einzige, an das ich mich gewöhnen mußte, war die Laufkultur des Boxers. Ich bin vorher nur Vier-Zylinder gefahren und dachte beim ersten Testen, daß der Motor nicht mehr lange macht. Heute weiß ich, der muß so rappeln.
    Du wirst noch 'ne Menge Spaß mit dem Ding haben !!!! Bleib senkrecht !!

    Grüetzie Tschecke

  4. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #4
    So ist das eben mit dem '' Kuh '' nicht die Schönste aber geil zu fahren.

    Gruß Olaf

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Watz Beitrag anzeigen
    ......

    PS. Stimmt es, daß die R 1200 GS als .....hobel verschrien ist? ;-)
    Gaaaaaaaaaaaanz schlechter Einstand....

    By the way: Mit der MT01 habe ich auch lange geliebäugelt, und wenn mich die GS ärgert, werde ich mich mit der 01 noch mal näher beschäftigen

    Ps.:
    Was habt ihr den immer mit der Optik? OK, die ADV IST häßlich, aber die normale GS gefällt mir ausgesprochen gut.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Viel Spaß mit dem ".....hobel"
    Für den relativ ruhigen Motorlauf der 12er aber eigentlich der falsche Ausdruck (ist ja keine Harley).

  7. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #7
    Neee das habe ich noch nicht gehört, aber da sie so handlich ist wird sie oft von den Damen genommen ( welche ich hier natürlich niiiiemals .....'s nennen würde).

  8. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    #8
    Also:

    Die Anspielung auf den ".....hobel" sollte keine Beleidigung oder Ähnliches darstellen. Ich hatte den Begriff in irgendeinem anderen Forum aufgeschnappt und fand den eigentlich ganz witzig...

    Großes "SORRY" an Alle, die sich dadurch benachteiligt fühlen

    Gerade kam meine Gattin nach Hause und meinte nur: "Ich freue mich auf die Ausflüge mit dem Kugelfisch" - tja, so ändern sich manche Meinungen!

    Weiteres "SORRY" an Alle, die sich durch den Begriff "Kugelfisch" angegriffen fühlen

    Und danke für die bereits vielen Nachrichten!!!

  9. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #9
    Nicht alles soooo ernst nehmen wies geschrieben wird, das Forum hier ist echt super und für jeden was dabei
    Viel Spaß trotzdem hier

  10. Wogenwolf Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Watz Beitrag anzeigen
    Also:

    Die Anspielung auf den ".....hobel" sollte keine Beleidigung oder Ähnliches darstellen. Ich hatte den Begriff in irgendeinem anderen Forum aufgeschnappt und fand den eigentlich ganz witzig...

    Großes "SORRY" an Alle, die sich dadurch benachteiligt fühlen

    Gerade kam meine Gattin nach Hause und meinte nur: "Ich freue mich auf die Ausflüge mit dem Kugelfisch" - tja, so ändern sich manche Meinungen!

    Weiteres "SORRY" an Alle, die sich durch den Begriff "Kugelfisch" angegriffen fühlen

    Und danke für die bereits vielen Nachrichten!!!

    Quark.
    Ich find die Bezeichung ".....hobel" amüsant...
    Der "schlechten Einstand" war reine Ironie
    Hatte nur den Smiley vergessen

    Ne GS als .....hobel zu bezeichnen! Unglaubliche Szenen spielen sich hier ab


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verdammt lang her...
    Von KaKa im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 10:23
  2. verdammt...
    Von boGSer1100 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 17:50
  3. Verdammt knapp...
    Von robota im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 10:44
  4. Gangspringer, verdammt!
    Von Wienerwilhelm im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 21:52