Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

1150 GS (R 21) - welche Reifen nach 17" Umbau?

Erstellt von ulchullruh, 23.02.2014, 16:23 Uhr · 23 Antworten · 1.682 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Wolf-911 Beitrag anzeigen
    Ich hab auch die ganze Metzeler Ahnenreihe (M1, M3.....) durch.
    dann auf Empfehlung meines Auf Michelin Pilot Sport 2ct umgestiegen
    und finde ihn super. Laufleistung o.k für einen Sportreifen. Im Regen auch o.k.
    Nur am Anfang gewöhnungsbedürftig weil "kippeliger" als die Metzeler.
    Du meinst bestimmt den Pilot Power 2CT, oder?

  2. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von BrändiGS Beitrag anzeigen
    Ich versteh die Meinung zum MPR nicht ganz, ..
    Mit Bitte um Hilfe für mich als unwissenden: Was ist MPR ?!

    Andreas

  3. Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    251

    Standard

    #13
    MPR ist die Abkürzung für den Michelin Pilot Road

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #14
    Michelin Pilot Road 1-3

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von qboxer69 Beitrag anzeigen
    MPR ist die Abkürzung für den Michelin Pilot Road
    Und den gibt es mit vier Profilen.
    Der erste MPR ist nicht der Bringer in 17“.
    In GS-Größen ist er recht gut.

  6. Registriert seit
    29.10.2012
    Beiträge
    251

    Standard

    #16
    Ich fahre auch den "alten" Michelin Pilot Power in 120/ 170 und bin damit sehr zufrieden ;o))

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #17
    Hi
    Unser TÜVie trägt ein "Reifen wie "S"

    Bindung an das Reifenfabrikat
    Umbau auf 17 Zoll
    gerd

  8. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #18
    Sorry, ich hab's mit dem Michelin Autogummi verwechselt.
    Pilot Power 2CT ist es

  9. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #19
    Ich bin auch bisher mit dem "alten" Pilot Power ohne 2CT sehr zufrieden.
    Habe vorher M1 und M3 probiert. Aber der MPP (Michelin Pilot Power) gibt mir irgendwie ein besseres Gefühl.
    Allerdings in der 120/180er Variante.

    Gruß

  10. Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von 14er Beitrag anzeigen
    Ich bin auch bisher mit dem "alten" Pilot Power ohne 2CT sehr zufrieden.
    Habe vorher M1 und M3 probiert. Aber der MPP (Michelin Pilot Power) gibt mir irgendwie ein besseres Gefühl.
    Allerdings in der 120/180er Variante.

    Gruß
    Hallo,

    das waren alles gute Reifen (zu ihrer Zeit). Den einzigen den ich aus der Liste noch aufziehen würde, wäre der PP. Aber auch da gibt es mittlerweile besseres Material.

    gruss

    t


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Original WP-Federbein von R 1150 GS Adventure überholen, welche (Ersatz-)Teile?
    Von monsterkuh.net im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 16:32
  2. BMW R 1150 GS: ABS resetten, ABS Problem nach Ausrutscher
    Von köali_00 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 18:57
  3. Tachoantrieb nach 17 Zoll Umbau
    Von petercharly im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 20:23
  4. Welches Windschild bzw. Sturzbügel für 1150 GS ?
    Von Qbaner im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:23
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56