Ergebnis 1 bis 5 von 5

Abs für meine 1150 GS

Erstellt von lufhelli, 06.05.2012, 14:47 Uhr · 4 Antworten · 870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    3

    Standard Abs für meine 1150 GS

    #1
    Hallo,
    meine 1150 GS (Bj 2001) hat leider kein ABS.
    Nun hat mir ein Kumpel ein komplettes ABS Ersatzteil von seiner R 1100 GS angeboten.
    Weiss jemand, ob man das bei meiner GS einbauen kann ?

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    möglich ist alles - nur zu welchem Preis? Lohnen wird sich's nicht. Verkaufen und neukaufen wird garantiert billiger.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #3
    Hi :-)
    Zitat Zitat von lufhelli Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine 1150 GS (Bj 2001) hat leider kein ABS.
    Nun hat mir ein Kumpel ein komplettes ABS Ersatzteil von seiner R 1100 GS angeboten.
    Weiss jemand, ob man das bei meiner GS einbauen kann ?
    Wie Finn schon sagt: Möglich ist alles!

    Neben dem Hydroagregat, was Du ja schon hast, brauchst Du wahrscheinlich auch einen neuen Endantrieb. In Deinem wird wahrscheinlich keine Bohrung für den ABS-Sensor sein. Der kostet auch ne ganze Stange Geld.

    Abgesehen davon brauchst Du auch noch einen Haufen weiterer Teile die Geld kosten und eingebaut werden wollen.

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #4
    Um nur zu nennen:
    -Endantrieb(oder bohren im nächsten Maschinenbaubetrieb deines Vertrauens)
    -ABS Sensoren
    -ABS Ringe an den Bremsscheiben
    -Bremsleitungen
    und den Druckmodulator der der angeboten wurde.

    Wer's selber machen kann, ok.
    In eine Marken-Werkstatt brauchst du damit gar nicht erst fahren.
    Wenn Motoröl der Spezifikation 08(W)15 vom Fass eine 500%ige Wertsteigerung erfährt, weil es von Meisterhand eingefüllt wird...kannst du dir ja ausrechnen was der Umbau in etwa kostet:
    Wertsteigerung des Mopeds durch ABS 1000Euro-> Einbaukosten 5000Euro

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    .... Und den Kabelbaum samt Schalter nicht vergessen!
    Bei deinem fehlt nämlich der nette kleine Stecker zum Anschluss ans Hydroaggregat.

    In der Summe kein lohnendes Geschäft wie meine Vorredner schon angemerkt haben. Zudem sind nich alle Teile der 11er mit denen der 11,5er kompatibel, du darfst dir somit allerhand von woanders her zusammentragen.

    Sofern du kein absoluter Schraubertyp bist und den Umbau selbst bewerkstelligen kannst, dann lass es sein. Selbst wenn du alle Teile zu einem sehr günstigen Kurs bekommst lohnt es sich hinsichtlich dem Arbeitsaufwand nicht. GS ohne ABS verkaufen und eine mit kaufen ist die schlauere Alternative! Definitiv! NTARS - Never Touch A Running System! Schon gar nicht in solch einem Ausmaß!


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine R 1150 GS
    Von gsfahren im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 14:58
  2. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine R 1150 GS
    Von Gregor01 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 09:34
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine 1150 GS ADV
    Von daGeri im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 20:09
  4. Hat Meine 1150 Gs bJ´05 einen can Bus ?
    Von falo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 08:16
  5. Verkaufe meine BMW R 1150 R
    Von nightdiver4 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 20:41