Ergebnis 1 bis 10 von 10

ABS Leuchten blieben auf Dauerlicht

Erstellt von Rainer aus dem Norden, 09.04.2010, 07:54 Uhr · 9 Antworten · 940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard ABS Leuchten blieben auf Dauerlicht

    #1
    Moin Gemeinde,

    heute Morgen bin ich mit meinem Moped zur Arbeit gefahren. Nach dem Anlassen und Losfahren blieben beide ABS Leuchten auf Dauerrot! Nach Anhalten und Neustart war alles wieder OK! Was kann das sein, kündigt sich da etwas an? Hängt vielleicht das ABS Relay? Vielleicht kennt ja einer diesen Fehler! Die Batterie ist OK, und der rechte Gasszug ist korrekt eingehängt !
    Es handelt sich um einer 2000er 1150er. Als Rücklicht habe ich eine LED Lampe, gleicher Sockel wie eine Normale, nur halt mit LEDs bestückt, die ist seit 3 Jahren da eingebaut und machte nie Probleme! Falls ich damit meine Frage selbst beantwortet habe, hat es trotzdem Spass gemacht, mal wieder zu posten!

    Gruss aus dem frischen Norden, Rainer

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #2
    Guten Morgen,

    so hat sich bei mir einen langsam Kaputtgehende Batterie angekündigt.

    Die hielt zwar noch eine ganze Zeit , das trat aber dann immer häufiger auf und nach ersetzen alles wieder gut.

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hi Rainer.
    Das hatte ich an meiner ersten, 94er 11er GS, sowie bei der aktuellen 1150er auch jeweils einmal; dann nie wieder.
    Ich habe es unter "Halluzination" abgehakt

  4. Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    294

    Standard

    #4
    Ich hatte das jetzt auch einmal als ich den Zündschlüssel umgedreht habe und dann direkt ohne zu Warten gestartet habe.

    Motor aus und wieder an, dann wars weg.....weiss der Geier

  5. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #5
    Hallo,

    Danke Euch allen, dann scheint das ja nichts Teures zu werden, ich werde das mal so hinnehmen und einfach mal weiter im Auge behalten!
    Gruss, Rainer

  6. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Rainer aus dem Norden Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Danke Euch allen, dann scheint das ja nichts Teures zu werden, ich werde das mal so hinnehmen und einfach mal weiter im Auge behalten!
    Gruss, Rainer
    Mein wissen und persönliche Erfahrung sagt da auch nichts anderes als schon beschrieben.
    Nur zur Anmerkung- Benutzt das ABS auch ab und an mal um die Mechanik darin micht aus Langeweile auf Dummheiten kommen zu lassen.

  7. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    220

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bart Beitrag anzeigen
    Nur zur Anmerkung- Benutzt das ABS auch ab und an mal um die Mechanik darin micht aus Langeweile auf Dummheiten kommen zu lassen.

    Kann ich nur bestätigen. Wer rastetet der rostet -- gerade auch das ABS


    Gruß

    Claus

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #8
    hatte das auch schon ein paat mal. --> motor aus und mit leicht gezogener bremse nach hinten rollen --> starten und anfahren.
    hat bis jetzt immer funktioniert, manchmal klinkt sich, so kommt es mir vor, der sensor einfach nicht in den abs-kranz ein.

    lg aus nö

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Mogli Beitrag anzeigen
    ... manchmal klinkt sich, so kommt es mir vor, der sensor einfach nicht in den abs-kranz ein.
    ...
    Das ist auch gut so.
    Wenn er das nämlich tut, ist eine Radumdrehung später der Sensor kaputt

  10. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard

    #10
    Ich bin dann mal wieder beruhigt, danke für die Feedbacks!
    Wenn ich zum Flugplatz rausfahre, lasse ich auf der grossen Wiese das ABS immer mal vorne und hinten arbeiten, damit die Mechanik ordentlich reibt und nicht festrostet. Ich bin jetzt soweit, dass ich den Modulator zerlegen würde, um die Magnetscheiben wieder gängig zu machen, bevor ich viel Geld für einen Neuen oder Gebrauchten ausgeben müsste. Falls Einer einen defekten ABS II Modulator rumliegen hat, bitte anbieten, dann ich schon mal üben!
    Gruss, Rainer


 

Ähnliche Themen

  1. ABS Leuchten blinken im Wechsel
    Von Vandroiy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:28
  2. Bremslicht beim Fahren auf Dauerlicht!!!
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 08:11
  3. Leuchten des Windschilds vermeiden
    Von rollerboller im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:55
  4. Dauerlicht abschalten???
    Von Poseidon im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 22:28
  5. Ist das Blinken der ABS Leuchten normal ???
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 18:53