Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Batterieladegerät

Erstellt von Kuhltur, 01.09.2013, 08:09 Uhr · 13 Antworten · 1.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    17

    Standard Batterieladegerät

    #1
    Hallo GS Gemeinde,
    möchte mir auf den kommenden Winter ein Lade/Erhaltungsgerät für eine GELbatterie zulegen, und dieses über die Bordsteckdose einstecken. Auf was muss ich achten, was für ein Gerät könnt Ihr mir empfehlen.

    Danke für Eure ehrlichen Antworten

    Gruß KUHLTUR

  2. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #2
    Hallo,

    <Auf was muss ich achten, was für ein Gerät könnt Ihr mir empfehlen.>

    Du musst darauf achten, daß Aldi oder Lidl gerade so ein Ding für 17,99 im Angebot haben.
    Im Herbst hatten die bisher jedes Jahr entsprechende Angebote.
    Für den Normalfall tut´s das.

    Selbstverständlich kannst Du Dir etwas Höherpreisiges holen, bringt Dir bzw. deiner Batterie aber nichts,
    dem Verkäufer schon.
    Wenn Du den Exzess auf die Spitze treiben willst, hol Dir Eines mit BMW-Logo.
    Kann zwar auch nicht mehr als alle Anderen - aber wenn´s selig macht...

    Gruß
    Christian

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Das BMW Ladegerät hat einen kleinen, aber entscheidenden Vorteil. Es kann die automatische Abschaltung der Bordsteckdose verhindern, welche alle Modelle besitzen, die über eine Stromversorgung per Canbus verfügen. Will man also später zur 12er GS wechseln, ist die Anschaffung des Ladegeräts von BMW sicher nicht verkehrt.

    Ach ja unser BMW Ladegerät braucht sage und schreibe 28 Stunden bis die Varta-Batterie unserer 1150er Adv. geladen ist. Für das Laden der Werksbatterie meiner Rallye braucht das Ladegeät 3 bis 4 Stunden.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Ach ja unser BMW Ladegerät braucht sage und schreibe 28 Stunden bis die Varta-Batterie unserer 1150er Adv. geladen ist. Für das Laden der Werksbatterie meiner Rallye braucht das Ladegeät 3 bis 4 Stunden.
    Die 1150 hat ja gott-sei-dank auch kein can bus ......
    Mein Discounter Ladegerät macht ne 3/4 volle Batterie im Winter in 15 Minuten wieder voll


    Gruß

    Andi

  5. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #5
    Wenn Du dir jetzt ein Ladegerät holen willst, bei Tante Louise im aktuellen Prospekt
    steht eins für 14,99 €, reicht meiner Meinung nach vollkommen aus.

    Allzeit gute Fahrt, mit voller Batterie !!!

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich nochmal, wenn Du ein Ladegerät mit BMW-Logo suchst, unter (Biete) steht ein gebrauchtes
    für VB 70,- €.

    Allzeit gute Fahrt, mit den richtigen INFOS !!!

  6. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #6
    Moin Kuhltur,
    kauf dir kein Ladegerät von Aldi oder so, das ist nichts.Das von Tante louise in der mittleren Preislage von ca.40,-Euro ist gut.
    Dann den Akku am Saisonende vollladen und gut ist.Nach 2 Monaten die geschichte wiederholen weil Entladung durch die Uhr.
    Das Ladegerät immer am Akku würde ich nicht empfehlen.Und die 1150 hat sowieso kein Can-Bus.
    Gruss Hans.

  7. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    Hallo,

    danke für Eure schnellen Antworten, werde mal bei Louis nachschauen.

    Gruß Kaspar

  8. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #8
    Hallo Hans,

    <kauf dir kein Ladegerät von Aldi oder so, das ist nichts.>
    Wo kommt die Weisheit her?

    <Dann den Akku am Saisonende vollladen und gut ist.Nach 2 Monaten die geschichte wiederholen
    weil Entladung durch die Uhr.Das Ladegerät immer am Akku würde ich nicht empfehlen.>
    Warum nicht?
    Bei den Primitiv-Batterien ist es ohnehin egal, was Du mit denen machst.

    Und die 1150 hat sowieso kein Can-Bus.
    eh klar.

    Ich hätte in der ersten Antwort nicht die üblichen Discounter genannt, wenn ich nicht diverse
    Procharger, Cteks etc. im Einsatz und entsprechende Vergleichsmöglichkeiten hätte.

    Gruß
    Christian

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #9
    hallo,
    ich habe an allem was bei mir im winter eingemottet wird die ladungserhaltungsgeräte von ctek hängen und keines hat bisher theater gemacht. gruß markus

  10. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    891

    Standard

    #10
    Bei Tante Polonia ist eins im Angebot, alter Preis 59,- € jetzt 33,- €,
    mit 10,- € Gutschrift für den nächten Kauf.

    Allzeit gute Fahrt, gut informiert !!!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batterieladegerät von BMW
    Von markus128 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 01:22
  2. Org. BMW-Batterieladegerät
    Von 4vqtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 12:53
  3. Batterieladegerät
    Von haju im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 19:47
  4. Batterieladegerät Can Bus
    Von Uwe62 im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 15:00
  5. Batterieladegerät
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 17:03