Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bin neu im Forum und hätte eine Frage

Erstellt von Mork1971, 25.08.2013, 11:20 Uhr · 7 Antworten · 858 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    10

    Frage Bin neu im Forum und hätte eine Frage

    #1
    Ich suche eine BMW 1150GS, hab schon welche gefahren und bin begeistert.
    Nun meine Frage:
    Ich bin knapp 2m groß und hab Probleme mit dem Kniewinkel - dachte an eine TT Sportsitzbank( extra hoch), hat jemand Erfahrung damit und wie ist der Sitzkomfort auf langen Strecken.
    Welche andere Lösungen gibt es noch???

    Ich muss einfach eine GS haben!!!!!!

    Gruß

    Mork1971

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Bank aufpolstern oder höhere Bank. Nachteil: der Windschutz verschlechtert sich, da man höher sitzt.
    2. Fußrasten niedriger. Nachteil: Schräglagenfreiheit eingeschränkt.

    Lösung: eine 1150er Adventure kaufen, die mehr Bodenfreiheit hat. An diese niedrigere Fussrasten bauen. Der Umbausatz von Wüdo auf Rasten der R 100 R ist dafür gut geeignet. Bei größeren Füssen (ab Gr. 44 aufwärts) sollte mann auch noch den längeren Schalthebel von Alpha-Technik montieren. Ein Foto hiervon gibt es unten.

    CU
    Jonni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild-108.jpg  

  3. Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    38

    Standard

    #3
    Bin selbst 205cm, 125kg, Schuhgrösse 52 und fahre ne normale 1150GS Bj 2003.
    Die Rastenverlegung vom W aus Sinzig bringt die Füsse 4cm runter und 1cm weiter nach hinten, das sorgt für ordentliche Sitzposition und guten Knieschluss im Stehen. (Lenker +30mm)
    Dazu einen Spoiler auf der Scheibe (Puig) = bis 120kmh Ruhe am Helm. Bodenfreiheit mittels längerer Federbeine (Wilbers +25mm) teilweise wiederhergestellt, in der Gewichtsklasse ist die Standardfederung eh am Limit.
    Derzeit überlege ich noch, ob eine 3cm höhere Sitzbank aus Ungarn gut für mich ist, teste derzeit (erfolgreich) mit 2cm Unterlegscheiben...
    Einziges Problem: Ausser mir kann niemand mit dem Bock fahren:-)))

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich habe bei mir Pivot Pegz Fußrasten dran, die bringen einen enspannteren Kniewinkel.
    Höhere Sitzbank? Leg doch beim nächsten Probesitzen einfach ein Telefonbuch drunter, da
    siehst Du gleich, ob es was bringt.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich bin 1,96 m groß und fahr ne GS 1100. Ich hab die ungarische Sitzbank + 3 cm drauf und bin damit sehr zufrieden. Hab die Gummis aus den Fußrasten entfernt und komm damit wunderbar klar. Den Lenker hab ich auch um 30 mm erhöht.

    Die Pivot Pegz Fußrasten sollen weit nach außen stehen, liest man. Das soll beim Schalten und Bremsen gewöhnungsbedürftig sein.

    Gruß

    Jochen

  6. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard

    #6
    Hallo Mork,
    also ich bin selbst 1,96m und habe an meinem Mopped eine Sitzbank 4cm höher von Kahedo, eine kürzere Drehmomentstrebe, 2cm
    Lenkerhöhung und die Fußrasten einer 1100 S verbaut und komme gut zurecht.
    Tiefergelegte Rasten werden vermutlich nerven, da Du in Schräglage sehr schnell aufsitzt.( ging mir jedenfalls so )
    Gruß Bernd

  7. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #7
    Hallo

    Bin auch zwei Meter. Ich habe mir eine Lernkerzurückverlegung anders herum draufgemacht. Der Lenker ist jetzt nicht nur höher sondern auch weiter vorne. Ich finde das sehr angenehm. An den Zügen den ersten Kabelbinder lösen, dann passt Alles.

    Gruß Uwe

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kaminski Beitrag anzeigen

    Die Pivot Pegz Fußrasten sollen weit nach außen stehen, liest man. Das soll beim Schalten und Bremsen gewöhnungsbedürftig sein.

    Gruß

    Jochen

    Servus Jochen,

    negativ... Ich hab die Rasten! Alles gut. Sie sitzten minimal höher als die Originalen, aber das macht nicht wirklich einen Unterschied.
    ICh kann die Pivot Pegz nur allen empfehlen, die auch mal dort fahren, wo die Q hin gehoert...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pivotpegz.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. Frage zu: Ölwechsel (mal eine andere Frage...!)
    Von Snake28 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 19:22
  2. Nabend, bin neu hier im Forum und gleich ne Frage
    Von Tpauli1977 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 13:08
  3. ab ins Holz, Frage an die Holzmacher hier im Forum
    Von CAAD6 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 18:28
  4. Hätte da eine Frage zu HP2megamoto
    Von hp2mega im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 16:14