Ergebnis 1 bis 10 von 10

BMW Motorradwerkstatt in Tunis

Erstellt von Christian S, 19.05.2013, 19:49 Uhr · 9 Antworten · 1.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard BMW Motorradwerkstatt in Tunis

    #1
    Hallo Allerseits,
    ich bin gerade in Tunis in Tunesien, es gibt ein Problem mit der Kupplung an meiner GS 1150 BJ 2000. Kupplung trennt, ich kann auch anfahren, aber in der Phase, in der ich die Kupplung ganz loslasse, rupft die so dermaßen, dass es kräftig am Endantrieb schlägt. Problem wird tendenziell größer. Kupplung ist neu, 3000 km alt.
    Kennt jemand eine BMW Werkstatt in Tunis?
    Danke

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #2
    Ben Jemâa Motors S.A.
    16,
    Rue de l'ArtisanatZ.I. Ariana Aéroport B.P. 292,
    1080 Tunis Cedex
    +216 70837355
    bjemaa.bmw@planet.tn
    http://www.bmw.com.tn

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #3
    Hallo,
    danke, wir waren dort, hat auch Motorradservice, aber keine Kupplung im Bestand. Lieferzeit 4 Wochen. Ich fahre jetzt mal so weiter, versuche, möglichst wenig anzufahren. Ab 15 km/h gibts keine Probleme, ich hoffe, dass das so bleibt.

  4. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo,
    danke, wir waren dort, hat auch Motorradservice, aber keine Kupplung im Bestand. Lieferzeit 4 Wochen. Ich fahre jetzt mal so weiter, versuche, möglichst wenig anzufahren. Ab 15 km/h gibts keine Probleme, ich hoffe, dass das so bleibt.
    Schade!
    Bist du planungsmäßig noch lange da unterwegs,wenn ja bist du im ADAC oder ähnliches?
    Wenn ja dann ruf die an ob die dir,die benötigten Teile nicht im Flieger packen können?
    Hab da mal vor ewigkeiten mal so einen bericht von einen Reisenden in der Mongulei gelesen,der sich seine felge zerschoßen hat und dann über den ADAC binnen 3-4 Tagen eine Felge bekommen hat!
    Aber das mit dem weiterfahren ist bestimmt auch eine gute Idee,den was man so in denn nachrichten hört(Aufstand und Co.)
    ist bestimmt auch nicht nett.
    Ich Wünsch dir weiter hin viel Erfolg und Glück!!!

  5. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #5
    Hallo,
    es läuft soweit gang gut, ich vermeide häufiges anfahren, dann geht es schon. Wir sind gerade im Südosten Tunesiens, von Randale ist hier nichts zu merken, einmal abgesehen von ein paar Militärposten mehr, die einen freundlich durchwinken. Ansonsten sind alle freundlich hier.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #6
    Hi
    Was für eine Kupplung ist es (Serie, Siebenrock, Sinter,...)?
    Im Zweifel melden, dann schick ich eine.
    gerd

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #7
    Hallo Gerd,
    Kupplung: Ist die, die Wunderlich im Sortiment hatte, sollte auch Sinter sein. Jetzt finde ich die auf deren website aber nicht mehr. Ich habe Obelix nun 8 Tage um Tunesien gewürgt... Spaß beiseite, so schlimm wars nicht, nur anders anfahren als sonst mußte ich halt, da normal auskuppeln nicht ging:
    Mit schleifender Kupplung due 460 kg auf etwas Tempo bringen, dann Kupplung ziehen umd ganz schnell loslassen, dann gings. Einmal in Fahrt keine Probleme, ich habe halt vermieden, vergauf anzuhalten
    Morgen gehts mit der Fähre nach Sizilien, dann durch IT nach Hause. Besten Dank für dein Angebot!!!

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #8
    Hallo Allerseits,

    letztes Update: Ich bin gestern gut daheim angekommen, demnächst geht es hier daheim an die Problembehebung.

  9. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    107

    Standard

    #9
    Hallo Christian,
    gratulation, alles gut gelaufen. Wenn ich die Laufleistung deiner Q anschaue, beruigt das mich immer. Ich weiß, dass meine Q auch so um die 270000 noch schaffen kann und hat es noch vor sich :-) Vor kurzem, sollte ich viel schrauben, dachte schon fast (als ich noch frustriert war), verkaufen und was neues holen, und dann wenn Frust vorbei ist und nun wenn ich morgens meine Q starte, dann ist es alles vergessen, sie ist einfach beste Mopped auf ganzer Welt!
    So wie es bei Dir läuft, schaffst Du bald die 500 000 km Marke, wow, dann muss man ein Fest veranstalten!
    Beste Grüße aus Berlin und viel Erfolg bei der Problembeseitigung!
    Jürgen

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #10
    Da hast du ja noch mal Glück gehabt

    Gruß
    Weert