Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bräuchte mal kleine Hilfestellungen... ;-)

Erstellt von advsixtus, 04.06.2012, 20:35 Uhr · 7 Antworten · 1.014 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    144

    Ausrufezeichen Bräuchte mal kleine Hilfestellungen... ;-)

    #1
    Hallo zusammen,
    bin neu hier in diesem Forum und seit letztem Herbst GS Besitzer. Komme aus dem Hessischem Gilserberg und brauche einfach mal ein paar Antworten von Euch die schon länger Q fahren als ich.
    Das ABS Problem habe ich seit einer neulichen Regenfahrt auch. Gleichmäßiges abwechselndes Blinken. Nach drücken des ABS Knopfes leuchtet dann eine Zeitlang nur noch die untere Anzeige und springt dann irgendwann auf den wechselblinkenden Modus um. Werde ich mich bei Gelegenheit mal drum kümmern.
    Wer kennt sich denn am Besten mit den Reifen aus? Zur Zeit fahre ich den Metzeler Turrance EXP. Nach dem jetzigen einwöchigem DolomitenUrlaub, ca.2600Km hat der ganz schön abgenommen. Der Satz hat jetzt ca.5500Km gelaufen, wird aber nicht mehr lange halten. Suche einen Reifen der wesentlich länger hält und auf nasser Strasse fast so gut ist wie auf trockener Strasse... Hatte auf meinem vorherigem "Eisenhaufen" ;-) einer XJR 1200 den Bridgestone BT 023. Diese Paarung war genial...
    Hat den mal einer auf ´ner GS gehabt?
    Ist evtl. einer aus dem Raum Gilserberg hier im Forum der mir sagen kann wo sich noch eine Werkstatt versteckt die in der Nähe ist? Jedesmal bis nach Kassel oder Siegen zu fahren ist mir ehrlich gesagt zu aufwendig.

    Wäre schön wenn ´ne kleine Antwort von Euch kommt... ;-)

  2. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    281

    Standard

    #2
    Wenn es bis Buseck nicht zu weit ist:

    Suzuki Otto

    Thomas Otto leitet dort eine freie Werkstatt. Er selbst war lange bei BMW in Gießen und hat ein Händchen für Boxer (meine Moppeds 1150GS und 650 Dakar werden dort gewartet)

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von advsixtus Beitrag anzeigen
    Wer kennt sich denn am Besten mit den Reifen aus? Zur Zeit fahre ich den Metzeler Turrance EXP. Nach dem jetzigen einwöchigem DolomitenUrlaub, ca.2600Km hat der ganz schön abgenommen. Der Satz hat jetzt ca.5500Km gelaufen, wird aber nicht mehr lange halten. Suche einen Reifen der wesentlich länger hält und auf nasser Strasse fast so gut ist wie auf trockener Strasse... Hatte auf meinem vorherigem "Eisenhaufen" ;-) einer XJR 1200 den Bridgestone BT 023. Diese Paarung war genial...
    Hi,

    zu den Reifen kann ich dir nur empfehlen mal in die Reifenrubrik hier im Forum zu gucken. Alle aktuellen Reifen werden dort besprochen und da findest Du sicher etwas.

    Wenn Du nur Straße fährst und kein gröberes Profil brauchst, ist für sicheren Regengrip und für alle Belange bei Trockenheit der Michelin Pilot Road 3 sicher eine Empfehlung. Mit etwas gröberem Profil bei hervorragenden Regeneigenschaften kann der Michelin Anakee 2 dienen.

    Ich kenne von den genannten Reifen keinen selbst, bin in den letzten Jahren Metzeler Tourance (ohne EXP - SCHLECHT im Regen, sonst gut), Metzeler Roadtec Z6 (ohne Höhen oder Tiefen auf der Q) und Conti Trail Attack /Z (super im Trockenen, hält lange und auch im Nassen gut) gefahren. Aber den Trail Attack (vorne als Z) würde ich jederzeit empfehlen.

  4. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #4
    Moin Moin
    Würde ABS technisch mal auf eine fast kaputte Batterie setzen,
    Reifentechnisch gibt es hier im Forum einen Treat
    Kann nur aus meiner Erfahrung sagen, ich bin mit den Conti trail Attac
    sehr zufrieden

  5. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Lächeln Conti Trail Attac

    #5
    Kann dir auch den Trail Attac empfehlen. Hält sehr lange und der Grip ist auch im Regen gut.
    Der Road Attac hält nach meiner Erfahrung bei regennasser Fahrbahn besser, dafür ist die Laufleistung geringer.

    Beim ABS-Blinken ist es meist die Batterie. Nach "kurzer" Fahrt und anschliessendem Neustart sollte man das "Initialisierungs"-Geräusch deutlich hören und das Blinken hört auf.



  6. Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    144

    Standard

    #6
    Hi,
    Danke erstmal für die schnellen Antworten die bis jetzt gekommen sind...
    ABS vs. Batterie: die Batterie ist nagelneu, daran wird´s wohl nicht liegen...werde ich aber noch raus finden...
    Reifentechnisch werde ich mal noch weiter recherchieren, werde ich mir mal alles bei den Herstellern durch lesen und gucken was es noch für Freigaben gibt. Die normale Straßenbereifung reicht mir völlig, groberes Profil brauch ich zur Zeit nicht wirklich...

    Kennt eigentlich einer den Motorrad Koch in Baunatal? Ein Arbeitskollege gab mir heute Zufällig den Tip. Er war sich aber nicht sicher ob der noch was mit BMW zu tun hat.

    Wenn Euch noch weitere Tipps einfallen, bin ich natürlich nicht abgeneigt davon zu hören

    Gruß advsixtus

  7. Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    #7
    Moinsen,

    das mit dem ABS habe ich auch gerade erledigt... setz erst mal den Fehlerspeicher zurück, wie hier beschrieben http://www.powerboxer.de/bremsen/348...peicher-retzen

    Und dann mal schauen, ob der Fehler wieder auftaucht...

    Grüße, Sascha.

  8. Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    144

    Daumen hoch

    #8
    Tachchen zusammen,
    das ABS Blinken habe ich wohl erstmal behoben. Guter Tipp mit "Powerboxer".
    Batterie abklemmen ist nicht empfehlenswert, kommt mirauch irgendwie komisch vor aber der Tipp mit dem Stecker, die Pole zu brücken hat geklappt. Nach einer kleinen Testfahrt blinkt auch alles ganz normal, sofern was blinken soll ist es der Blinker

    Grüße aus´m Hessenland


 

Ähnliche Themen

  1. Ich bräuchte mal Hilfe...
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 17:59
  2. Bräuchte Eure Hilfe mal dringend...
    Von Britax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 10:46
  3. Bin Neu bräuchte Hilfe
    Von Sven B im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 23:22
  4. bräuchte mal Hilfe bei der richtigen Einstellung
    Von nicopa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:17
  5. bräuchte bitte einen Rat
    Von rrobi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 22:48